Abriss



Alles zum Schlagwort "Abriss"


  • Neubau-Pläne

    Do., 16.11.2017

    Abriss der Osmo-Hallen soll im Februar beginnen

    Neubau-Pläne: Abriss der Osmo-Hallen soll im Februar beginnen

    Das Ende naht: Im Februar sollen die maroden Osmo-Hallen an Münsters Stadthafen abgerissen werden. Bis 2021 will die LVM dort einen Bürokomplex errichten.

  • Abriss der alten Turnhalle weckt Erinnerungen

    Di., 31.10.2017

    Wenn Sportler wehmütig werden

    Die alte Halle an der Tüllinghofer Straße ist bald Geschichte. Viele Jahre war sie Heimat der erfolgreichen Lüdinghauser Badmintonabteilung: Die Sportler feierten dort zahlreiche Erfolge inklusive entsprechender Siegerehrungen.

    Sie hatte ihre Tücken, die von vielen liebevoll Pferde- oder auch Kuhstall genannte alte Turnhalle an der Tüllinghofer Straße. Jetzt, da ihr Abriss unmittelbar bevorsteht, blickt so mancher Sportler mit ein wenig Wehmut zurück.

  • Abriss der Josefskirche

    Sa., 23.09.2017

    Auf die lange Bank geschoben

    Innenraum der St. Josefskirche, die nach den bisherigen Planungen abgerissen werden soll, um Platz für eine neue Kirche und ein Gemeindezentrum zu bieten.

    Soviel steht schon mal fest, bis August nächsten Jahres – wie geplant – wird es am St. Josef-Kindergarten keinen neuen Kita-Anbau geben. Im Planungs- und Umweltausschuss (ASU) wurde am Donnerstag die Entscheidung über den dafür nötigen Bebauungsplan auf Eis gelegt.

  • Hundhausen-Abriss

    Di., 19.09.2017

    Ruinen fallen eine Woche später

    Die Asbestentsorgung  läuft.

    Die beiden markanten Hausruinen bleiben Ahlen eine Woche länger erhalten. Angepeilter Abrisstermin: kommenden Montag (25. September).

  • Schützenverein Sennlich

    So., 17.09.2017

    Schützenverein Sennlich in der Krise

    Dem Erdboden gleichgemacht: Von dem Vereinsheim (kl. Foto) und dem Schießstand der Sennlicher Schützen sind nur noch Geröll und ein paar Mauerreste übrig.

    Das Trauerspiel geht weiter: Nachdem der Schützenverein Sennlich im vergangenen Jahr den Abriss des Vereinsheims und des Schießstandes beschlossen hatte, ist ein Mitglied nach dem anderen ausgetreten. Innerhalb eines guten halben Jahres hat sich die Mitgliederzahl so fast halbiert, wie die Vorsitzende Renate Höptner auf Anfrage mitteilt. Etwas mehr als 20 Schützen halten dem Verein derzeit noch die Treue.

  • Abriss der Josefskirche

    Sa., 02.09.2017

    Druck auf die Kirchengemeinde

    Gilt als nicht denkmalswürdig: Das Innere der Josefskirche an der Nordwalder Straße, die in den 50er Jahren entstanden ist und vor dem Abriss steht.

    Eigentlich sind die Pläne der Martinus-Gemeinde, die Josefskirche abzureißen, schon seit Monaten bekannt. Jetzt regt sich Widerstand in der Politik – auch bei der CDU.

  • Zweifach-Sporthalle

    Fr., 25.08.2017

    Abrissarbeiten beginnen

    Am 28. August starten die Abrissarbeiten der alten, maroden Zweifachsporthalle. Wegen der Arbeiten muss die Wegeführung im Sport- und Erholungszentrum geändert werden.

  • Grüne wollen Nachnutzung für Gebäude

    Fr., 25.08.2017

    Rettungsversuch für St. Josef.

    Die Josefskirche soll abgerissen werden,  so hat es die Kirchengemeinde beschlossen. Jetzt fordern die Grünen, Lösungen zu suchen, die diese Radikallösung vermeiden helfen.

    Die Grevener Grünen wollen den Abriss der Josefskirche nicht ohne weiteres hinnehmen. Das Gotteshaus sei stadtbildprägend, meinen sie und empfehlen eine Nachnutzung.

  • Arbeiten rund um die profanierte Johanneskirche

    Mi., 16.08.2017

    Abriss und Neubeginn

    Nur noch ein Haufen Schutt ist das ehemalige Pfarrheim St. Johannes, das abgerissen wurde. Das Gebäude war seit längerer Zeit marode. Seit einigen Wochen können die neuen Räume in der ehemaligen Kirche genutzt werden.

    Beinahe täglich verändert das Umfeld der ehemaligen Johanneskirche sein Gesicht.

  • Platz vor der Post am Hauptbahnhof

    Fr., 04.08.2017

    Bombensuche abgesagt – Platz ist wieder frei

    Platz vor der Post am Hauptbahnhof : Bombensuche abgesagt – Platz ist wieder frei

    Für einen Neubau sollte vor dem Abriss des Postgebäudes am Hauptbahnhof nach Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg gesucht werden. Doch die Bombensuche wurde abgesagt. Ist das Neubau-Projekt vom Tisch?