Mehrzweckhalle



Alles zum Schlagwort "Mehrzweckhalle"


  • Konzert des Blasorchesters Laer

    So., 19.04.2015

    Stehende Ovationen zur Belohnung

    Die Musiker entführten die Zuhörer in die Musical-Welt. Dabei waren Vampire und Löwen genauso Thema wie die Schöne und das Biest.

    „Musik schafft Freu(n)de“. Unter diesem Motto spielten die Musiker des Blasorchester Laer ein tolles Konzert für das Publikum in der Mehrzweckhalle am Hofkamp. Diese war ausverkauft. Die Vorsitzenden Irina Potthoff und Judith Bröker hießen die Zuschauer willkommen: „Wir haben für Sie einen besonderen Ohrenschmaus vorbereitet.“ Besonders Musical-Fans kamen an diesem Abend auf ihre Kosten. Gehörten doch Tanz der Vampire, König der Löwen und Die Schöne und das Biest zum Repertoire.

  • Blasmusikvereinigung Nottuln

    So., 12.04.2015

    Musikalische Reise zu den Legenden

    Das große Jahreskonzert von Hauptorchester und Jugendorchester der BMV Nottuln findet am 25. April statt.

  • Veranstaltungen müssen ab sofort genehmigt werden

    Di., 10.03.2015

    Alte Turnhalle vor dem Aus

    Die Alstätter Mehrzweckhalle steht endgültig vor dem Aus. Nachdem die betroffenen Vereine diesen Schritt vor zwei Jahren unter massiven Protesten noch abwenden konnten, scheint er nun unausweichlich zu sein.

  • Kolping-Theatergruppe

    Mo., 09.03.2015

    Unsichere Zeiten

    „Zuckerschnute Gisela“ und ihr Liebster erfahren gerade Spannendes von der Oma.

    Seit 1985 spielen die Laiendarsteller der Kolpingsfamilie Alstätte ihre plattdeutschen Stücke auf der Bühne in der Mehrzweckhalle. Am vergangenen Wochenende war es vielleicht das letzte Mal.

  • Karnevalsgala in Vadrup

    So., 15.02.2015

    Jubel, Trubel, Heiterkeit

    Mit Frack und Zylinder verkleidet war der Elferrat, den in diesem Jahr der MGV Eintracht stellte. Die Musiker des Vadruper Fanfarenzuges sorgten für die passende Musik.

    Wenn Jubel, Trubel und Heiterkeit angesagt sind, dann wollen alle bei der Karnevalsparty der Vereine dabei sein: Über 350 Närrinnen und Narren waren es am Samstagabend, die die Mehrzweckhalle in Vadrup in einen Hexenkessel des Frohsinns verwandelten.

  • Theaterstück der Kolpingsfamilie

    Sa., 07.02.2015

    Ein Herz für den Finanzbeamten

    Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie während einer Probenpause ihres neuen Stücks „Een Mann met Charakter“.

    Abgerissene Tapeten, keine Gardinen, nur eine Glühbirne funktioniert – die Bühne in der Mehrzweckhalle sieht nicht gerade einladend aus. Doch das wird sich schon bald ändern. Denn die Theatergruppe der Kolpingsfamilie probt für ihr neues Stück – und bis zum 6. März muss alles fertig sein.

  • Karneval der Feldbauern

    Mi., 21.01.2015

    Prunksitzung, Party und Sektempfang

    Freuen sich auf den Höhepunkt der Session: Prinz Bernhard II. und Prinzessin Hildegard I. (Hegekötter).

    Noch gut zwei Wochen, dann findet für das Prinzenpaar der Feldbauern, Prinz Bernhard II. und Prinzessin Hildegard I. (Hegekötter) der Höhepunkt der Karnevalssession statt – mit Prunksitzung und anschließender Karnevalsparty in der Mehrzweckhalle der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule.

  • Versammlung der Heimatgruppe

    Di., 20.01.2015

    Gelmer fürchtet die Isolierung

    Ortschronist Rudolf Thomas eröffnete die Versammlung der Heimatgruppe mit seiner traditionellen Filmvorführung. Er zeigte etwa das Schützenfest, die Staudenbörse, die Folgen des großen Unwetters und einige Schätze aus seinem Archiv.

    Die Kneipe abgebrannt, das Lebensmittelgeschäft geschlossen, der Fahrplan ausgedünnt: Gelmer steht vor großen Problemen. Das war auch Thema bei der Versammlung der Heimatgruppe in der Mehrzweckhalle.

  • Handball-Landesliga: Kellerduell in der Nottulner Mehrzweckhalle

    Fr., 09.01.2015

    Schlüsselspiel für GWN-Damen

    Nerven sind am Sonntag gefragt, denn Marina Rotermund & Co. haben

    Entscheidet sich bereits am Sonntag (11. Januar) im letzten Hinrundenspiel des Handball-Landesligisten GW Nottuln, ob die Damen von Trainer Peter Chowanietz nach nur einem Jahr in der kommenden Saison wieder in der Bezirksliga auf Torejagd gehen müssen?

  • Christgeburtsspiel in der Waldorfschule

    Mo., 22.12.2014

    Applaus für prügelnde Hirten

    Szene aus dem Christgeburtsspiel: Die Hirten beten das Jesuskind an.

    Ich lade sie heute ein, dem Alltag zu entfliehen und das Mysterium der Geburt Jesu Christi zu spüren“, sagte Lothar Schültken-Schnock, Geschäftsführer der Freien Waldorfschule, am Freitagabend. Rund 50 Gäste verfolgten in der Mehrzweckhalle der Waldorfschule das Christgeburtsspiel