Promenade



Alles zum Schlagwort "Promenade"


  • Holzarbeiten an der Promenade

    Di., 30.01.2018

    Grünschnitt soll Dealer vertreiben

    Seit Montag werden zwischen Servatiiplatz und Ludgeriplatz Sträucher heruntergeschnitten und Bäume auf den Stock gesetzt.

    Zwischen Servatiiplatz und Ludgeriplatz werden Sträucher heruntergeschnitten und Bäume auf den Stock gesetzt. So soll verhindert werden, dass sich hier Drogenhändler und Drogenkonsumenten verstecken.

  • Baumgutachten liegt vor

    Sa., 20.01.2018

    Alle Linden sollen bleiben

    So sah es im Sommer aus – und so ähnlich wird es auch im kommenden Sommer aussehen. Die Linden bleiben erhalten.  

    Die Linden an der Promenade sollen dauerhaft erhalten bleiben. Das schlägt die Stadtverwaltung vor. Die Baumgutachter haben festgestellt, dass sie zwar schlecht gepflegt wurden, aber nicht krank sind. Mit richtiger Pflege geben die Gutachter den Bäumen noch viele Jahre Standfestigkeit.

  • Beliebtes Skulptur-Projekt

    Di., 28.11.2017

    Eisenman-Brunnen soll an Promenade zurückkehren

    Der Eisenman-Brunnen an der Promenade war eines der beliebtesten Skulptur-Projekte.

    Noch ist unklar, ob es einer Initiative gelingen wird, den Eisenman-Brunnen anzukaufen. Doch sollte er tatsächlich dauerhaft bleiben, dann soll er an seinen alten Standort zurückkehren.

  • Brüchiger Belag

    Do., 16.11.2017

    Promenade soll im Frühjahr 2018 saniert werden

     

    Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist nichts mehr am Promenaden-Belag gemacht worden. Nun können Sanierungsarbeiten zumindest in einem Teilbereich nicht mehr länger aufgeschoben werden. 

  • Polizei sucht Zeugen

    Di., 24.10.2017

    Vier Unbekannte rauben 28-Jährigen auf der Promenade aus

     

    Am frühen Montagmorgen wurde ein 28-Jähriger auf der Promenade in Höhe Badestraße ausgeraubt. Die Täter gingen zu viert gegen das Opfer vor. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise.

  • Science-Fiction-Erzählungen aus Münster

    Do., 19.10.2017

    Aliens auf der Promenade

    Für Werner Zillig war Münster 21 Jahre lang Heimat, heute lebt er in Bayern. Während seiner Zeit im Münsterland hat er Science-Fiction-Geschichten geschrieben. Zwei davon spielen mitten in der Metropole Westfalens.

    Für Werner Zillig war keine Welt zu verrückt. Der heute 67-Jährige hat vor vielen Jahren Science-Fiction-Geschichte geschrieben. Manche davon spielen in Münster.

  • Baumpfleger inspiziert die Promenade

    Do., 12.10.2017

    Spurensuche an den Linden

    Die Linden an der Promenade führten auch am Dienstagabend zu kontroversen Diskussionen. Baumpfleger Julian Große Drenkpohl nahm deren Zustand unter die Lupe.

    Sind die Linden an der Promenade krank? Und wenn ja, können sie gesund gepflegt werden? „Ja“, meinte Baumpfleger Julian Große Drenkpohl bei einer „Visite“, zu der die SPD eingeladen hatte und an der auch eine ganze Reihe von Anliegern teilnahmen – trotz heftigen Regens.

  • Zustand der Linden

    Fr., 06.10.2017

    Ortstermin in der Promenade

    Die SPD Sendenhorst will einem Fachmann über den Zustand der Bäume in der Promenade sprechen und lädt die Bürger dazu ein.

    Am Dienstag, 10. Oktober, trifft sich der SPD-Ortsverein um 17 Uhr mit einem Fachmann für Baumpflege, um den Zustand der Bäume an der Promenade in Augenschein zu nehmen. Dazu sind auch alle interessierten Bürger eingeladen.

  • Kaufleute von der Windthorststraße haben Pläne

    Do., 28.09.2017

    „Wir gehören auch zur Stadt“

    Es gibt viele Ideen für die „mittlere Windthorststraße“ zwischen Promenade und Stubengasse. Kaufleute wie Wolfgang Nietan (v.l.), Andrea Wommelsdorf, Gerlinde Harink-Salamon und Jürgen Salamon meinen, dass auch mit kleinen Dingen wie die Fotoausstellung einiges erreicht werden kann.

    Die „mittlere Windthorststraße“ zwischen Promenade und Stubengasse glänzt durch inhabergeführte Betriebe. Die Kaufleute haben viele Ideen.

  • Umgestaltung der Promenade

    Do., 14.09.2017

    Schonzeit für die Linden

    Erst wenn die Linden im Spätherbst ihre Blätter abgeworfen haben, kann der Baumgutachter ein aussagekräftiges Urteil fällen.

    Ein Baumgutachter wird sich nun dem Zustand der Linden an der Promenade widmen. Das geht aber erst dann verlässlich, wenn alle Blätter gefallen sind. Wenn das Gutachten erstellt ist, wird die Stadtverwaltung das weitere Vorgehen ausführlich mit den Bürgern diskutieren. Das bedeutet, dass es den Bäumen vorerst noch nicht an den Kragen geht.