Resonanz



Alles zum Schlagwort "Resonanz"


  • Wiederholung möglich

    Fr., 20.10.2017

    Feuerwehrtreffen im Hügeldorf

    Wiederholung möglich: Feuerwehrtreffen im Hügeldorf

    Die Resonanz war groß – deshalb wollen die Ehrenabteilung der Feuerwehren aus Altenberge und Nordwalde öfter zu einem gemütlichen Beisammensein einladen.

  • Mit Resonanz zufrieden

    Mi., 18.10.2017

    Eine Sirene wollte nicht heulen

    Als am Samstag, wie angekündigt die Sirenen heulten, wartete das Ordnungsamt schon auf die Resonanz der Einwohner. Nach ersten Erkundigungen haben sich viele Saerbecker Bürger gemeldet. Sie teilten mit, wo sie die Sirenen gehört haben. „Ines Reinermann als Leiterin des Ordnungsamtes war mit der Resonanz zufrieden“, schreibt die Saerbecker Feuerwehr auf ihrer Internetseite. Jetzt müssen die Ergebnisse nur noch ausgewertet werden.

  • Frisches Brot genossen

    Di., 17.10.2017

    Backes-Tour des Heimatvereins stößt auf große Resonanz und lockt „Brot-Kiebitze“ an

    Frisches Brot genossen: Backes-Tour des Heimatvereins stößt auf große Resonanz und lockt „Brot-Kiebitze“ an

    Wind und Regen hielten über 40 Heimatfreunde nicht davon ab, sich am 1000-Jahr-Stein einzufinden, um an der Radtour zu Königs Backes teilzunehmen.

  • Reiten: KRV Warendorf

    Do., 12.10.2017

    Erfreuliche Resonanz auf das Hallenturnier des Beckumer Reitvereins

     

    Der Beckumer Reitverein lädt zu einem Hallenturnier ein. Es ist die vorletzte Veranstaltung in dieser Saison im Kreisverband. Die Resonanz ist sehr erfreulich.

  • Boxen

    Do., 05.10.2017

    BC Warendorf freut sich über große Resonanz

    Melanie Kolesnik (links) trifft im Feld der Juniorinnen auf Nina Witt vom VfB Brunsbüttel, der Kampf geht über zweimal zwei Minuten.

    Der BC Warendorf rief – und viele Boxer haben sich gemeldet. Bei der Stadtmeisterschaft gehen am Samstag sogar Kämpfer aus dem Ausland an den Start.

  • Klimaschutzwoche

    Do., 28.09.2017

    Unterschiedliche Resonanz auf die Angebote

    Beim ersten Nottulner KlimaTag auf dem Alten Hof Schoppmann wurden umweltrelevante Angebote für Jung und Alt gemacht.

    Der 1. Nottulner Klimatag war gut besucht. Nicht aber die anderen Veranstaltungen der Klimaschutzwoche.

  • Skulptur-Projekte 2017

    Do., 28.09.2017

    Auf Wiedersehen – in elf Jahren?

    Das sichtlich entspannte Team der Skulptur-Projekte 2017 mit dem Künstlerischen Leiter Prof. Kasper König (Mitte) und den Kuratorinnen Dr. Marianne Wagner (sitzend, 6.v.r.) und Britta Peters (sitzend, r.) bei einer Kaffeepause in Münster.

    Resonanz gut, Besucherzahlen hervorragend, Kritik oder gar garstige Kontroversen eher Mangelware: Wenige Tage vor dem Ende der fünften Ausgabe der Skulptur-Projekte Münster präsentieren sich Vordenker, Organisatoren und Multiplikatoren etwas zwiegespalten, was die vorläufige Bilanz der Ausgabe 2017 anbetrifft. 

  • Tennis: Clubmeisterschaften

    Do., 28.09.2017

    Viele Teilnehmer und spannende Duelle bei der SG GW Telgte

    Die erfolgreichsten Teilnehmer an den Telgter Clubmeisterschaften des Nachwuchses.

    Die SG GW Telgte durfte sich über eine tolle Resonanz bei ihren Nachwuchs-Vereinsmeisterschaften freuen. Die Kinder und Jugendlichen boten interessante Matches. Das spannendste Finale lieferten die jüngsten Teilnehmer.

  • Lambertusfest

    So., 24.09.2017

    Riesige Resonanz

    Zahlreiche Altenberger Familien nahmen am Freitagabend am Lambertusspiel auf dem Kirchplatz teil.

    Hunderte Altenberge strömten auf den Marktplatz, um gemeinsam das Lambertusfest zu feiern.

  • Junior-Lese-Club in Füchtorf

    Fr., 15.09.2017

    Sommerliche Bücherwelten

    Stolz präsentieren die Füchtorfer Kinder die Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am Junior-Lese-Club.

    Auch bei der achten Auflage des Junior-Lese-Clubs in der KÖB Füchtorf war die Resonanz ungebrochen hoch: 36 Kinder hielten bis zum Ende durch. Sie hatten in den Ferien mindestens drei Bücher ausgeliehen und konnten anschließend Fragen zum Inhalt beantworten.