Vereinsheim



Alles zum Schlagwort "Vereinsheim"


  • SV Teutonia stellt Flutopfern die sanitären Anlagen im Vereinsheim zur Verfügung

    Do., 07.08.2014

    Den muffeligen Geruch abduschen

    Flutopfer können beim SV Teutonia im Vereinsheim die WCs und Duschen benutzen.

  • Heute vor 20 Jahren eröffnete der DRK-Ortsverein seinen ersten Kindergarten

    Do., 07.08.2014

    DRK hilft Eltern „aus der Patsche“

    2009 wurde im Paterkamp die Eröffnung gefeiert.

    Wieder sind die Kindergartenplätze in der Steverstadt knapp und wieder springt das DRK ein. Vor 20 Jahren wurde aus dem Vereinsheim des SC Union eine Kita, heute sorgen die roten „Module“ für mehr Betreuungsplätze. Heute vor 20 Jahren eröffnete das DRK seinen ersten Kindergarten.

  • SC Westfalia: Plätze im August fertig

    Fr., 18.07.2014

    Sportzentrum als neue Visitenkarte

    Auf die Fertigstellung des Vereinsheims freuen sich der Vorsitzende des SC Westfalia Kinderhaus, Waldemar Wieczorek (l.), und Bauleiter Marc Beckmann (r.) von der „GOP Architektur GmbH“, hier mit dem Plan der gesamten Sportanlage.

    Der SC Westfalia blickt der Fertigstellung seines neuen Vereinsheims und der umliegenden, teilweise neu angelegten Sportplätze entgegen.

  • Fußball: Auslosung Krombacher-Pokal

    Sa., 05.07.2014

    Zwei Runden bis zum Kracher

    Lösbare Aufgaben bescherte Glücksfee Hildegard Pechacek, hier an der Seite von Pokalspielleiter und Ehemann Klaus Pechacek, den beiden Fußball-Bezirksligisten aus Epe.

    Zwei vermeintlich einfache Aufgaben und dann im Achtelfinale der Topfavorit und Oberliga-Aufsteiger SuS Stadtlohn? Für den Fußball-Bezirksligisten Vorwärts Epe verlief die Auslosung des DFB-Pokals auf Kreisebene im Vereinsheim des SuS Legden durchaus erfolgreich.

  • Pokalauslosung: Westfalenligist GW Nottuln in Südlohn

    Fr., 04.07.2014

    Zwei lösbare Aufgaben

    Mit zwei Bällen und einer lösbaren Aufgabe in der ersten Pokalrunde kehrte Nottulns Coach Dirk Altkrüger von der Auslosung in Legden zurück. Im Hintergrund: Glücksfee Hildegard Pechacek.

    Das erste Pflichtspiel von Dirk Altkrüger als Trainer des Fußball-Westfalenligisten GW Nottuln findet beim SC Südlohn statt. Das ergab die Auslosung des DFB-Pokals auf Kreisebene am Mittwochabend im Vereinsheim des SuS Legden.

  • Motorsport: Mofarennenauf dem Westfalenring

    Di., 27.05.2014

    Zweiräder rasen um das Vereinsheim

    Der Le-Mans-Start eröffnet wieder das Mofarennen auf dem und am Westfalenring.

    Um 18 Uhr fällt am Mittwochabend wieder der Startschuss zum Mofarennen auf dem Lüdinghauser Westfalenring. Zwei Stunden später wird die Zielflagge geschwenkt – wer bis dahin die meisten Runden gefahren hat, ist Sieger.

  • JHV des TV Gronau

    Mi., 21.05.2014

    60 Jahre sind nicht genug

    Kein Jahr ist wie das andere. Das machte Bernd Arentzen in seinem Vorstandsbericht auf der Mitgliederversammlung, die im Vereinsheim des TV Gronau stattfand, sehr deutlich.

  • Schießwettbewerb

    Mo., 28.04.2014

    Siegerpokal für Jubiläumsschützen

    Da ist die Freude riesig: Bernhard Musholt vom BGB präsentiert stolz den großen Siegerpokal, umrahmt von seinen Mannschaftskollegen und den Einzelgewinnern.

    Ausgelassene Freude herrschte am Samstagabend im Vereinsheim der Sportschützen. Dort war das 32. Pokalschießen der fünf Alstätter Schützenvereine ausgetragen worden, das mit einer Riesenüberraschung endete. Im Jubiläumsjahr des Vereins Brink-Gerwing-Beßlinghook – er feiert im Sommer sein 125-jähriges Bestehen – gewann deren Mannschaft den Siegerpokal.

  • Lehrbienenstand auf Vordermann gebracht

    Mo., 14.04.2014

    Putz für Bienen und Besucher

    Die Mitglieder des Imkervereins brachten den Lehrbienenstand an der Warendorfer Straße für die neue Saison auf Vordermann. Ab 4. Mai finden dort wieder Besichtigungen statt.

    Fleißig wie die Bienen: Die Mitglieder des Imkereivereins trafen sich zum Frühjahrsputz an ihrem Vereinsheim an der Warendorfer Straße. Jetzt ist alles frisch und sauber für die Saisoneröffnung am 4. Mai.

  • Jahreshauptversammlung der Fußballer

    Fr., 04.04.2014

    Angebote in Füchtorf schaffen

    Der Vorstand der Füchtorfer Fußballabteilung (v. l.): Karl Schlingmann, Bernhard Kreienbaum, Raphael Pundsack, Bernhard „Hasi“ Rothaus, Dieter Pohlschmidt und Aloys Rüter.

    Ein wenig verdutzt schauten die Verantwortlichen der Fußballabteilung des SC Füchtorf schon drein, als sie auf viele leere Stühle im Vereinsheim blickten.