Portugal



Alles zum Ort "Portugal"


  • Deutsche Flughäfen betroffen

    Do., 26.07.2018

    Ryanair hat wegen Streiks Hunderte Flüge gestrichen

    Ryanair ließ wegen fehlender Flugbegleiter europaweit Hunderte Verbindungen ausfallen.

    Mitten in der Ferienzeit legen viele Flugbegleiter bei Ryanair die Arbeit nieder. Am zweiten Streiktag in Spanien, Belgien und Portugal hielt sich der Unmut der Reisenden in Grenzen. Bei Entschädigungen für Streikfolgen stellt sich die Airline aber quer.

  • 300 Flüge ausgefallen

    Do., 26.07.2018

    Zweiter Tag des Ryanair-Streiks ohne größere Zwischenfälle

    Ein geschlossener Check-In-Schalter von Ryanair in Madrid.

    Mitten in der Ferienzeit legen viele Flugbegleiter bei Ryanair die Arbeit nieder. Am zweiten Streiktag in Spanien, Belgien und Portugal hielt sich der Unmut der Reisenden in Grenzen. Bei Entschädigungen für Streikfolgen stellt sich die Airline aber quer.

  • Rund 500 Flüge fallen aus

    Mi., 25.07.2018

    Ryanair-Personal streikt mitten in der Urlaubszeit

    Passagiere stehen in Palma de Mallorca am Check-In-Schalter von Ryanair an.

    Nach den Piloten gehen jetzt beim Billigflieger Ryanair auch die Flugbegleiter auf die Barrikaden. Sie fordern mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen. Wegen des Streiks wurden in vier europäischen Ländern Hunderte Flüge gestrichen - mitten in der Ferienzeit.

  • Luftverkehr

    Mi., 25.07.2018

    Flugbegleiter streiken bei Ryanair: NRW nur wenig betroffen

    Luftverkehr: Flugbegleiter streiken bei Ryanair: NRW nur wenig betroffen

    Dublin/Frankfurt (dpa) - Wegen eines regionalen Flugbegleiterstreiks hat der Billigflieger Ryanair für Mittwoch europaweit 300 Flüge abgesagt. Betroffen sind auch einige Verbindungen von und nach Nordrhein-Westfalen, wie eine Flughafen-Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Am Flughafen Köln/Bonn wurden für heute und Donnerstag jeweils vier Starts und vier Landungen storniert. Am Airport Dortmund sollen wegen des Streiks zwei Verbindungen ausfallen, am Flughafen Weeze bei Düsseldorf wurde ein Flug gestrichen. Am Düsseldorfer Airport und an den Flughäfen in Paderborn und Münster-Osnabrück sind bislang noch keine Ausfälle angekündigt.

  • Futsal: Eusa-Games

    Mo., 23.07.2018

    Münsters Männer wahren weiße Weste – Frauen verlieren

    Im schmucken Coimbra fühlt sich Münsters Uni-Team vom ersten Tag an wohl.

    Verkehrte Rollen: Für die Futsal-Herren der Uni Münster läuft es bei den Eusa-Games in Portugal wie am Schnürchen, die Frauen haben dagegen einen Fehlstart hingelegt. Grund zu jubeln hatten die Basketballer bislang nicht.

  • Futsal: Eusa-Games

    Mi., 18.07.2018

    Münsters Frauen wollen in Coimbra das Podest angreifen

    Kira Lücke will bei den Eusa-Games in Coimbra (Portugal) mit dem Team der Uni Münster einmal mehr auf das Treppchen.

    Als Mitfavorit gehen die Futsal-Frauen der Uni Münster bei den Eusa-Games in Portugal an den Start, selbst der Titel scheint nicht ausgeschlossen. Die Herren wiederum gehen mit deutlich vorsichtigeren Prognosen ins Rennen.

  • Sommerfilm

    Sa., 14.07.2018

    «303»: Romantisches Roadmovie von Hans Weingartner

    Jan (Anton Spieker) und Jule (Mala Emde) treffen sich an einer Raststätte.

    Berauschte Diskussionen, Champagner und romantische Landschaften, zwei wunderbare Hauptdarsteller, ein so betagtes wie tüchtiges Wohnmobil: Aus diesen Ingredienzien zaubert Hans Weingartner einen betörenden Sommerfilm.

  • Vom 14.6. bis zum 15.7.

    Mi., 11.07.2018

    Spielplan der Fußball-WM 2018 in Russland

    Vom 14.6. bis zum 15.7. spielen die Teams in Russland um den WM-Pokal.

    VORRUNDE

  • Ronaldos schöne Heimat

    Di., 10.07.2018

    Madeira feiert 600 Jahre Entdeckung

    Ronaldos schöne Heimat: Madeira feiert 600 Jahre Entdeckung

    Madeira wurde 2017 zum dritten Mal in Folge als bestes Inselreiseziel der Welt gekürt. Was macht Portugals «Blumeninsel» im Atlantik so besonders? Ein Besuch in Cristiano Ronaldos Heimat, die ab diesem Jahr das 600. Jubiläum ihrer Entdeckung feiert.

  • Spanien, Italien, Portugal

    Do., 05.07.2018

    Ryanair-Streiks Ende Juli

    Ryanair-Maschine auf dem Rollfeld. Irische Ryanair-Piloten haben bereits für den 12. Juli Streiks angekündigt.

    Dublin (dpa) - Passagiere des Billigfliegers Ryanair müssen sich Ende Juli auf Streiks in mehreren europäischen Ländern einstellen. Das Kabinenpersonal wolle am 25. Juli in Italien sowie am 25. und 26. Juli in Portugal, Spanien und Belgien streiken, teilten Gewerkschaften aus den betroffenen Ländern mit.