Sassenberg



Alles zum Ort "Sassenberg"


  • Mitspracherecht vor Ort

    Mi., 23.10.2019

    FDP wünscht sich Jugendparlament

    Junge Gesichter: Vor allem die Bewegung „Fridays for Future“ hat die Jugendlichen mobilisiert, sich wieder stärker politisch zu engagieren. .

    Vor allem die Bewegung „Fridays for Future“ hat Jugendliche dazu gebracht, sich wieder stärker am politischen Geschehen zu beteiligen. Deshalb wünscht sich die FDP vor Ort ein Jugendparlament. Einen entsprechenden Antrag schickten die Liberalen jetzt an Bürgermeister Josef Uphoff.

  • Reiten: RV Milte-Sassenberg

    Di., 22.10.2019

    Aus M wird L: Fettmarkt-Reitturnier in Warendorf

    Frank Ostholt vom RV Vornholz gewann im Vorjahr zum ersten Mal das Hauptspringen beim Fettmarkt-Turnier.

    Das 52. Fettmarkt-Reitturnier beginnt am Mittwoch (23. Oktober) um 8.30 Uhr auf den Lohwallwiesen. Das Hauptspringen wurde vom Ausrichter RV Milte-Sassenberg von der Klasse M auf L herabgestuft.

  • Abschluss der Fußballschule

    Di., 22.10.2019

    Hoffnung auf Training im Bernabéu

    Abschluss einer tollen Fußballwoche (hinten, v. l.): Benjamin Kamp, Charlton Lia, Piet Wiehle, Daniel Kuhlmann und Dimitros Tziapazakis mit den Siegern Leonard Hülskötter (l.) und Nils Meier.

    Ein Training im berühmten Bernabéu-Stadion in Madrid? Für drei Teilnehmer der Fußballschule in Füchtorf rückt dieser Traum jetzt ein wenig näher. Neben Leonard Hülskötter vom SC Sassenberg werden zwei weitere erfolgreiche Überraschungs-Teilnehmer, demnächst nach Berlin fahren, um sich dort eventuell für das Event in Madrid zu qualifizieren. Aber auch sonst war die Herbstaktion ein voller Erfolg!

  • Triathleten spenden für Lebens-Mittel-Punkt

    Mo., 21.10.2019

    Geld für Öle und Reinigungsmittel

    Große Freude herrschte am Donnerstag im Lebens-Mittel-Punkt, denn die Triathlonabteilung des VfL spendete 530 Euro für Reinigungsmittel und Öle.

    Der Lebens-Mittel-Punkt (LMP) ist aus Sassenberg nicht mehr wegzudenken. Dabei sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter auf Spenden angewiesen, um auch mal Waren einzukaufen, die es nicht kostenlos von den Geschäften gibt.

  • Neue Bauplätze an der Düsbergstraße

    Mo., 21.10.2019

    Neuer Bolzplatz ist schon fast fertig

    Der neue Bolzplatz gegenüber vom Raiffeisenmarkt und nahe an der B 475 ist bereits von drei Seiten eingezäunt und soll in einer Woche fertiggestellt sein.

    Gegenüber vom Raiffeisenmarkt, nahe an der B 475, entsteht derzeit ein neuer Bolzplatz. Die Einzäunung ist an drei Seiten bereits erstellt. „Der Bolzplatz wird nächste Woche fertig. Der Bauhof muss noch die Tore installieren“, erklärt Bürgermeister Josef Uphoff auf WN-Nachfrage.

  • Baum- und Strauchschnitt wird abgeholt

    So., 20.10.2019

    Umweltgerechte Verwertung

    Im Herbst fällt im Garten viel Baum- und Strauchschnitt an, denn viele Pflanzen müssen zurückgeschnitten werden, damit sie im nächsten Jahr wieder ausschlagen können.

    Wie in den vergangenen Jahren wird auch in diesem Herbst eine Abfuhr von Baum- und Strauchschnitt mit den Fahrzeugen der Sperrgutabfuhr durchgeführt.

  • Arbeiten liegen voll im Zeitplan

    Sa., 19.10.2019

    Piratenschiff nimmt Form an

    Schon jetzt ist das Piratenschiff gut zu erkennen und ist ein gewaltiger Blickfang. Keine Frage, das wird eine echte Attraktion werden.

    Am Feldmarksee tut sich sein einigen Wochen was. Das lang ersehnte Piratenschiff nimmt langsam Form an. „Schau mal, man kann schon das Schiff erkennen“, sagt eine Spaziergängerin zu ihrem Enkel. „Das wird etwas ganz Außergewöhnliches“, stimmt ihr Begleiter zu.

  • 65 Jahre verheiratet

    Sa., 19.10.2019

    Ehepaar Hustert feiert Eiserne Hochzeit

    Heinrich und Gertrud Hustert freuen sich auf ihr Ehejubiläum zur Eisernen Hochzeit.

    Am 19. Oktober 1954 gaben sich Gertrud und Heinrich Hustert das Ja-Wort.

  • Vorverkauf für „Die Bullemänner“ am Sonntag

    Fr., 18.10.2019

    Schlickefänger mit Niveau und vielen Gesichtern

    Seit 2008 als Trio unterwegs – Die Bullemänner (v. l.): Augustin Upmann, Svetlana Svoroba und Heinz Weißenberg gastiern wieder in Sassenberg.

    Der Kegelclub „Die Bewemmsten“ hat in den letzten Jahren „Die Bullemänner“ immer mit ihrem neuesten Programm nach Sassenberg eingeladen. In diesem Jahr ist es auch wieder soweit, und sie präsentieren das Programm „Muffensausen“.

  • Noch Plätze in der „Kinderinsel“ frei

    Fr., 18.10.2019

    Spielgruppe sucht Nachwuchs

    Haben Spaß beim gemeinsamen Basteln in den Räumen der „Kinderinsel“ (v. l.): Bennet, Isabell, Betreuerin Carola Rottmann, Arian und Kamran. Es sind noch ein paar Plätze an interessierte Eltern zu vergeben.

    Bennet streicht ganz konzentriert Kleber auf sein gelbes Blatt Papier. Kamran hat bereits erste bunte Schnipsel aufgeklebt. Gemeinsam mit Isabell und Arian basteln sie unter der Anleitung von Carola Rottmann in der Kinderinsel.