1. FC Köln



Alles zur Organisation "1. FC Köln"


  • Fußball

    Sa., 27.04.2019

    1. FC Köln trennt sich von Trainer Markus Anfang

    Köln (dpa) - Zweitliga-Tabellenführer 1. FC Köln hat sich drei Spieltage vor dem Saisonende von Trainer Markus Anfang getrennt. Das teilte der Fußballclub am Samstagabend mit, nachdem der Aufstiegsfavorit am Vorabend 1:2 gegen den SV Darmstadt 98 verloren hatte. Zuvor hatten die «Bild»-Zeitung, der WDR und der «Express» berichtet.

  • 2. Liga

    Sa., 27.04.2019

    St. Pauli bleibt oben dran - Kiel verliert

    Der FC St.Pauli feierte einen Heimsieg gegen Jahn Regensburg.

    St. Pauli beendet eine lange Durststrecke und bleibt mit dem Sieg gegen Regensburg im Aufstiegsrennen. Überlagert wurde das sportliche Geschehen durch die Entwicklungen in Köln: Trainer Anfang steht nach dem 1:2 gegen Darmstadt vor dem Aus.

  • Fußball

    Sa., 27.04.2019

    Medien: Köln trennt sich von Anfang

    Köln (dpa) - Kurz vor dem Aufstieg hat sich Zweitliga-Tabellenführer 1. FC Köln Medienberichten zufolge von Trainer Markus Anfang getrennt. Nach Informationen der «Bild»-Zeitung wurde seine Beurlaubung am Morgen beschlossen. Nach der 1:2-Heimniederlage gegen Darmstadt gestern hatten zahlreiche Fans den Rauswurf des Trainers gefordert. Wer das Team in den letzten drei Spielen betreuen wird, ist noch offen. Köln ist Tabellenführer, in Sachen Aufstieg fehlt trotz vier Spielen ohne Sieg nur noch die Vollzugsmeldung.

  • Zweitliga-Spitzenreiter

    Sa., 27.04.2019

    Medien: Köln trennt sich von Anfang - Endzeitstimmung

    Köln trennt sich offenbar trotz des ersten Tabellenplatzes von Trainer Markus Anfang.

    Für Trainer Markus Anfang ist wohl Schluss beim 1. FC Köln. Der Spitzenreiter der 2. Liga soll sich Medien zufolge vom Coach getrennt haben. Beim FC herrscht eine Stimmung wie bei einem Absteiger.

  • Fußball

    Sa., 27.04.2019

    Medien: Köln trennt sich von Markus Anfang

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache.

    Für Trainer Markus Anfang ist wohl Schluss beim 1. FC Köln. Der Spitzenreiter der 2. Liga soll sich Medien zufolge vom Coach getrennt haben. Beim FC herrscht eine Stimmung wie bei einem Absteiger.

  • «Schwere Knieverletzung»

    Fr., 26.04.2019

    Köln im Saisonfinale ohne Clemens

    Kölns Christian Clemens (M) muss verletzt vom Platz geführt werden.

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln muss im Saisonfinale der 2. Fußball-Bundesliga ohne Christian Clemens auskommen. 

  • Fußball

    Fr., 26.04.2019

    «Schwere Knieverletzung»: Köln im Saisonfinale ohne Clemens

    Fußball: «Schwere Knieverletzung»: Köln im Saisonfinale ohne Clemens

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln muss im Saisonfinale der 2. Fußball-Bundesliga ohne Christian Clemens auskommen. Der Mittelfeldspieler erlitt nach Vereinsangaben bei der 1:2-Heimniederlage des Tabellenführers gegen Darmstadt 98 am Freitag eine «schwere Knieverletzung». Um welche Verletzung es sich genau handelt, gab der Verein nicht bekannt.

  • 2. Liga am Freitag

    Fr., 26.04.2019

    Köln verliert erneut - FC Ingolstadt besiegt Dynamo

    Kölns Trainer Markus Anfang gestikuliert beim Spiel gegen Darmstadt an der Seitenlinie.

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln muss seine Aufstiegs-Feierlichkeiten um mindestens eine weitere Woche verschieben. Der FC Ingolstadt hat sich im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga auf den Relegationsplatz vorgearbeitet.

  • 2. Liga

    Fr., 26.04.2019

    Köln verliert erneut: Also noch kein Aufstieg

    Die Spieler von Darmstadt 98 feiern das 1:0 beim FC Köln.

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln muss seine Aufstiegs-Feierlichkeiten um mindestens eine weitere Woche verschieben. Zum Auftakt des 31. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga kassierte der Tabellenführer beim 1:2 (0:1) gegen Darmstadt 98 die achte Saison-Niederlage und ist seit vier Spielen ohne Sieg.

  • Fußball

    Fr., 26.04.2019

    Köln verliert erneut: An diesem Wochenende kein Aufstieg

    Fußball: Köln verliert erneut: An diesem Wochenende kein Aufstieg

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln muss seine Aufstiegs-Feierlichkeiten um mindestens eine weitere Woche verschieben. Zum Auftakt des 31. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga kassierte der Tabellenführer beim 1:2 (0:1) gegen Darmstadt 98 schon die achte Saison-Niederlage und ist damit seit vier Spielen ohne Sieg. Der sechste Aufstieg in die Bundesliga kann damit unabhängig von den Ergebnissen der Konkurrenz noch nicht an diesem Wochenende fixiert werden. Die aufgekommene Kritik an Trainer Markus Anfang dürfte sich trotz des bevorstehenden Aufstiegs verschärfen. Nach dem Spiel gab es deutlich vernehmbare «Anfang raus»-Rufe von den Rängen. «Natürlich nimmt man das wahr», sagte Torhüter Timo Horn: «Aber die zweite Halbzeit sollte Beweis genug sein, dass die Mannschaft intakt ist und der Trainer uns erreicht.»