Energie Cottbus



Alles zur Organisation "Energie Cottbus"


  • Fußball

    Mo., 18.04.2016

    Preußen Münster sperrt Fan-Block und verbietet Fahnen

    Münster (dpa) - Der Fußball-Drittligist Preußen Münster sperrt nach dem gesundheitsgefährdenden Fehlverhalten von Fans für zwei Heimspiele einen Zuschauerblock und verhängt ein Fahnenverbot, teilte der Verein auf seiner Homepage mit.

  • Fußball

    Mo., 18.04.2016

    Preußen Münster sperrt Fan-Block und verbietet Fahnen

    Münster (dpa/lnw) - Der Fußball-Drittligist Preußen Münster sperrt nach dem unbotmäßigen und gesundheitsgefährdenden Verhalten von Fans für zwei Heimspiele einen Zuschauerblock und verhängt ein Fahnenverbot. Das teilte der Verein am Montag auf seiner Homepage mit. Beim Heimspiel gegen Energie Cottbus waren am 9. April rund 20 Rauchtöpfe angezündet worden. Dabei sind unbeteiligte Zuschauer durch den giftigen Rauch gefährdet worden. Die Sperre des Blocks N gilt für die kommenden beiden Heimpartien gegen den 1. FC Magdeburg und Dynamo Dresden. Es ist schon das zweite Mal in dieser Saison, dass Preußens Verantwortliche diese Maßnahme ergriffen haben.

  • Fußball: Nach Pyro-Vorfall im Preußenstadion

    Mo., 18.04.2016

    Preußen Münster sperrt Block N

    Fußball: Nach Pyro-Vorfall im Preußenstadion  : Preußen Münster sperrt Block N

    Preußen Münster wird in den kommenden beiden Heimspielen den Block N - die sogenannte Fiffi-Gerritzen-Kurve - sperren. Mit dieser Maßnahme reagiert der Verein auf die beim Heimspiel gegen Cottbus kurz vor Spielbeginn gezündeten rund 60 Rauchtöpfe.

  • Preußen-Spiel

    Mi., 13.04.2016

    Rauchtöpfe: 14-Jähriger geschädigt

    Bislang unbekannte Täter zündeten beim letzten Preußenspiel Rauchtöpfe. Unter den Geschädigten ist nun auch ein 14-jähriger Nottulner.

    Beim letzten Preußen-Spiel zündeten Unbekannte Rauchtöpfe auf den Zuschauerrängen an. Unter den Geschädigten ist nun auch ein 14-jähriger Nottulner.

  • Fußball: Rauchtöpfe im Stadion gezündet

    Mi., 13.04.2016

    SC Preußen plant eigene Strafen

    Nur der Anfang: Minutenlang stand der Rauch im Preußenstadion am Samstag.

    Von Seiten des DFB droht eine fünfstellige Strafe. Doch darauf will der SC Preußen Münster nach den Pyro-Vorfällen am Wochenende nicht warten. Der Club will von sich aus Sanktionen verhängen.

  • Preußen Münster

    Mi., 13.04.2016

    Offenbar zweites Opfer durch Pyros im Stadion

    Rauch auf den Rängen des Preußen-Stadions: ein Bild von Samstag.

    Münster - Der beißende Qualm, der am vergangenen Samstag durchs Preußen-Stadion wehte, nachdem Zuschauer Pyros gezündet haben, hat offenbar ein zweites Opfer gefordert. Das meldete jetzt die Polizei. Demnach musste sich ein 14-Jähriger aus Nottuln im Krankenhaus behandeln lassen. Derweil läuft die Suche nach den Tätern.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 13.04.2016

    Preußen-Trainer Steffen denkt nur noch an die „Störche“

    Dürfte erste Wahl in Kiel sein: Angreifer Marcel Reichwein (Mitte) könnte Adriano Grimaldi ersetzen.

    Am Samstag gewann der SC Preußen Münster das Heimspiel gegen Energie Cottbus mit 3:0. Am Dienstag wurde Energie-Coach Vasile Miriuta beurlaubt, sein Nachfolger ist der Ex-Osnabrücker Claus-Dieter Wollitz. Münsters Coach Horst Steffen zeigt sich dabei mehr als Ornithologe, ihn interessieren nur noch die „Störche“.

  • Nachrichtenüberblick

    Di., 12.04.2016

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    FC Bayern vor Benfica-Reise: Abschlusstraining mit Coman und Benatia

  • Fußball

    Di., 12.04.2016

    Rückkehrer Wollitz letzte Hoffnung bei Energie Cottbus

    Trainer Claus-Dieter Wollitz soll Energie Cottbus vor dem Abstieg bewahren.

    Cottbus (dpa) - «Pele» Wollitz ist zurück in der Lausitz. Der FC Energie Cottbus hat mit einer Trainer-Rochade im Kampf gegen den erstmaligen Absturz in die Viertklassigkeit zum letzten Mittel gegriffen.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 12.04.2016

    Letzte Ausfahrt bei den Preußen für Miriuta

    Auslöser Münster: Nach der 0:3-Niederlage bei den Preußen musste Vasile Miriuta in Cottbus gehen.

    Preußen Münster hat mit dem 3:0-Heimerfolg über Energie Cottbus praktisch das Aus von Trainer Vasile Miriuta in der Lausitz besiegelt. Der neue Coach beim Fußball-Drittligisten ist dabei kein Unbekannter.