Justizvollzugsanstalt Münster



Alles zur Organisation "Justizvollzugsanstalt Münster"


  • Kreis Coesfeld

    Do., 28.01.2010

    Spur führt in den Kreis Coesfeld

    Wer hat den beiden Männern, die aus der Justizvollzugsanstalt Münster ausgebrochen sind, bei der Flucht geholfen? Nach der Festnahme der Täter am Mittwoch in Essen-Frohnhausen (wir berichteten) führt eine heiße Spur in den Kreis Coesfeld. Einer der Männer wurde nämlich mit einer 30-jährigen Freundin aus Lünen in einem BMW mit Coesfelder Kennzeichen angehalten (Foto). "Es gibt...

  • Nachrichten Münster

    Di., 26.01.2010

    JVA Münster wird auf Schwachstellen überprüft

    Münster - Eine Woche nach dem Ausbruch zweier Häftlinge aus der JVA Münster wird ab diesem Mittwoch das Gefängnis auf Schwachstellen untersucht. Nach Angaben einer Sprecherin des Justizministeriums vom Dienstag wird eine Expertenkommission vor allem überprüfen, ob die Gitter im Arbeitsbereich der Haftanstalt ausgetauscht werden müssen. Dort waren vergangene Woche zwei Häftlinge...

  • Archiv

    Do., 21.01.2010

    Diskussionen über Neubau läuft

    Münster - Trotz einer bundesweit eingeleiteten Fahndung nach den beiden, am Dienstag aus der JVA Münster ausgebrochenen Häftlingen, sind Amir Huruglica und Besim Delija weiterhin flüchtig. "Wir haben noch nicht die klassisch heiße Spur", verriet Klaus Laackmann, Pressesprecher der Polizei Münster, am Donnerstagmittag. Auch nach dem gestern bekannt gewordenen Detail, dass Amir...

  • NRW

    Mi., 20.01.2010

    „Gefängnisausbrüche wird es immer geben“

    Münster - Peinliche Panne in der Justizvollzugsanstalt Münster: An einer Regenrinne des Gefängnisses kletterten am Dienstag zwei Häftlinge in die Freiheit. Nach der Flucht zweier Schwerverbrecher aus der JVA Aachen ist es der zweite Ausbruch aus einem Gefängnis in Nordrhein-Westfalen innerhalb weniger Wochen. Über Mängel im Strafvollzug sprach die Deutsche Presse-Agentur dpa...

  • Top-Thema Homepage 3

    Mi., 20.01.2010

    Keine Spur von geflohenen Häftlingen

    Münster - Die Polizei in Münster fahndet weiter mit Hochdruck nach zwei aus dem Gefängnis geflohenen Häftlingen. In der Nacht zum Mittwoch habe es keine neuen Hinweise gegeben, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Die beiden Männer waren am Dienstag entkommen. Die beiden 34 und 25 Jahre alten Ausbrecher wurden wegen Einbruchs und Diebstahls verurteilt und werden als nicht...

  • Nachrichten Münster

    Di., 19.01.2010

    Die Justizvollzugsanstalt Münster

    Münster - Die Justizvollzugsanstalt Münster gehört zu den ältesten Gefängnissen in Nordrhein-Westfalen und liegt am Rand der Innenstadt in Bahnhofsnähe. In dem mehr als 150 Jahre alten Gebäude sitzen derzeit rund 500 Gefangene ein, von denen die Mehrheit geringe Freiheitsstrafen verbüßt. Insgesamt arbeiten in der JVA 275 Bedienstete. Auf der Internetseite der Anstalt wird auf...

  • Nachrichten Münster

    Di., 19.01.2010

    Fahndungsaufruf: Polizei bittet um Mithilfe

    Gesucht werden nach einem Ausbruch aus der JVA Münster: - Der 34-jährige Besim Delija. Er ist 186 Zentimeter groß, ungefähr 78 Kilogramm schwer, hat eine südländische Erscheinung, eine schlanke Gestalt und spricht gebrochen Deutsch. Herr Delija hat braunes Haar. Bei dem zweiten Ausbrecher handelt es sich um den 25-jährigen Amir Huruglica. Herr Huruglica ist 182 Zentimeter groß...

  • Münsterland

    Di., 19.01.2010

    Über Gefängnisdach in die Freiheit - Flucht aus JVA Münster

    Münster/Düsseldorf - Zwei Häftlinge sind am Dienstagmorgen aus einem Gefängnis in Münster ausgebrochen. Die beiden Männer seien kurz nach sieben Uhr durch ein Oberlicht im Toilettenbereich der Justizvollzugsanstalt geflüchtet. Das sagte eine Sprecherin des Justizministeriums in Düsseldorf und bestätigte damit Medienberichte. Bei den Häftlingen handele es sich zum einen um einen...