VfL Osnabrück



Alles zur Organisation "VfL Osnabrück"


  • Fußball: 3. Liga

    Do., 07.03.2019

    Bashkim Renneke vom VfL Osnabrück heißt wieder Ajdini

    Bashkim Ajdini

    An einen neuen Namen müssen sich die Fans des VfL Osnabrück ab sofort gewöhnen. Kennen werden ihn alle als Bashkim Renneke. Aus persönlichem Grund heißt der Rechtsverteidiger ab sofort Bashkim Ajdini.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 07.03.2019

    VfL-Osnabrück-Legende Joe Enochs: „Heimat ist da, wo meine Familie ist“

    Joe Enochs, in Osnabrück war er lange heimisch und hatte dort seine erfolgreichste sportliche Zeit. Am Samstag kehrt er als Trainer des FSV Zwickau zurück.

    Er ist der Rekordspieler des VfL Osnabrück, war jahrelang Publikumsliebling. Viele Jahr war er Jugendtrainer, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums und Trainer der Drittliga-Mannschaft. Am Samstag kehrt Joe Enochs als Trainer des FSV Zwickau erstmals als „Fremder“ zur Bremer Brücke zurück.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 05.03.2019

    VfL Osnabrück strahlt aus – bis nach Übersee

    Wo leben die VfL-Dauerkartenbesitzer? Aufgelistet sind Inhaber von Saisontickets, Rückrundentickets, lebenslanger Dauerkarte, die Rollis und VIPs.

    Aus Australien und London, aus Rosenheim und von Norderney: Fans des VfL Osnabrück kommen von überall her an die Bremer Brücke. Das zeigt die Herkunft der Dauerkarten-Inhaber.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 04.03.2019

    VfL Osnabrück verliert erstmals auswärts: Eine ganz normale Niederlage?

    Standen am Samstag in der Schlussphase des Spitzenspiels im Mittelpunkt, die Karlsruher Marco Thiede (von links) und David Pisot sowie insbesondere Daniel Gordon, der das 2:1 köpfte und später einen Schuss des Osnabrückers Marcos Álvarez (Nr. 9) klärte. Ob vor oder hinter der Linie, da gibt es geteilte Meinungen.

    Drei Punkte Vorsprung statt neun: Was bedeutet die dritte Saisonniederlage für den VfL Osnabrück im Aufstiegsrennen der 3. Liga? Welche Folgen kann das 1:2 von Karlsruhe für das Team von Trainer Daniel Thioune haben?

  • Fußball: 3. Liga

    So., 03.03.2019

    Preußen dank Cueto obenauf

    Münsters Matchwinner: Doppelpacker Lucas Cueto auf René Klingenburgs Schultern.

    In der 3. Liga machte der SC Preußen durch das 4:0 über den VfR Aalen einen gewaltigen Schritt nach vorn und darf sich nach oben orientieren. Auch die SF Lotte, 2:0-Sieger beim FSV Zwickau, drängen mit Macht in gesicherte Bereiche. Frust hingegen beim VfL Osnabrück, der in Karlsruhe das Top-Spiel verlor.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 02.03.2019

    1:2: VfL Osnabrück kassiert beim Karlsruher SC erste Auswärtsniederlage

    Daniel Gordon (rechts) erzielte per Kopf den 2:1-Siegtreffer für den KSC. Ein reguläres Tor von Marcos Alvarez indes wurde nicht anerkannt. Links der Ex-Osnabrücker David Pisot.

    Mit 1:2 musste sich der VfL Osnabrück am Samstag im Spitzenspiel der 3. Liga beim Karlsruher SC geschlagen geben. Es war die erste Auswärtsniederlage der Lila-Weißen. Die ist extrem bitter, denn zwei entscheidende Situationen in der Schlussphase wurden gegen den VfL ausgelegt.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 01.03.2019

    VfL Osnabrück vor einem großem Schritt

    David Blacha (links), hier in einer Szene aus dem Hinspiel im Duell mit dem Karlsruher Marc Lorenz, hat seine Gelbsperre verbüßt und steht wieder zur Verfügung.

    Und wieder ein Top-Spiel. Eine Wiche nach dem 2:0 gegen den Halleschen FC an der Bremer Brücke fahren die Drittligafußballer des VfL Osnabrück am Samstag ins Karlsruher Wildparkstadion. Ein Sieg beim Tabellenzweiten bringt den Aufstieg in die 2.Liga näher...

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 27.02.2019

    SF Lotte: Al-Hazaimeh und Härtel drohen auszufallen

    Bei diesem Luftkampf mit dem Karlsruher Marco Thiele zog sich Jeron Al-Hazaimeh eine Prellung der Lendenwirbelsäule zu, hat seitdem nicht trainiert und droht am Samstag in Zwickau auszufallen.

    Bleiben die Sportfreunde Lotte 2019 weiter ungeschlagen? In bisher fünf Partien fuhren die Blau-Weißen zwei Siege und drei Remis ein. Am Samstag sind sie ab 14 Uhr zu Gast beim FSV Zwickau.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 27.02.2019

    Preußen in der Hinrunde am vierthäufigsten live im Free-TV

    Der DFB veröffentlichte die TV-Kennzahlen für die Hinrunde.

    Sechsmal wurden in der Hinrunde Spiele des SC Preußen in den dritten Programmen gezeigt. Nur drei Drittligisten kamen auf mehr. Das bestfrequentierte Match war das gegen den VfL Osnabrück, zweimal lieferte Münster die interessanteste Partie des Spieltags.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 26.02.2019

    VfL Osnabrücks Top-Torjäger Marcos Alvarez grübelt

    VfL-Torjger Marcos Alvarez ist mit seiner aktuellen Situation nicht zufrieden.

    Mit 2:0 hatte der VfL Osnabrück das Spitzenspiel der 3. Liga gegen Halle gewonnen. die Stimmung war prächtig. Nur Marcos Alvarez schaute ein wenig grimmig drein. Von Freude war kaum etwas zu sehen.