Arne Strietelmeier



Alles zur Person "Arne Strietelmeier"


  • Neue Attraktion im Barfuß-Park

    Fr., 29.04.2016

    Bürgermeister tauft Spiel-Schiff

    Das neue Spiel-Schiff wird am Samstag von Bürgermeister Arne Strietelmeier getauft. Bis dahin wird der Name noch geheim gehalten. Auf jeden Fall ist das Holzboot für Kinder eine neue Attraktion.

    Premiere für den Erholungsort: Mit einer Schiffstaufe wird am Samstag, 30. April, die Saison im Barfuß-Park eröffnet. Bürgermeister Arne Strietelmeier lässt um 16 Uhr zwar keine Sektflasche am Rumpf zerschellen, aber er schraubt das Namensschild an den Bug. Das Spielplatz-Boot ist die neue Attraktion.

  • Gemeindehaus als Spielstätte etabliert

    Mo., 14.03.2016

    Theater mit Lokalkolorit

    Bürgermeister Arne Strietelmeier überreicht Karlheinz Arndt (Mitte) ein Poster. Pfarrerin Verena Westermann freut sich auf weitere Theateraufführungen im evangelischen Gemeindehaus.

    „Deutlich Kattenvenner Lokalkolorit“ soll ein neues Theaterstück haben, das „Kattenvenne 1312“ präsentieren will. Bürgermeister Arne Strietelmeier würdigte jetzt die Kulturarbeit der Genossenschaft.

  • Zahlreiche Veranstaltungen zum Volkstrauertag

    Mo., 09.11.2015

    Gedenkfeiern und Kranzniederlegungen

    Mit Gedenkfeiern und Kranzniederlegungen wird in der Gemeinde am Volkstrauertag, 15. November, der Opfer von Krieg, Gewalt und Terrorherrschaft gedacht.

  • Arne Strietelmeier übernimmt Chefsessel in der Gemeindeverwaltung

    Mi., 21.10.2015

    „Gespannt, aber nicht angespannt“

    Zeit für ein Foto und ein Lächeln bleibt Dr. Martin Hellwig, seinem Nachfolger Arne Strietelmeier und Günter Glose (von rechts) bei der Übergabe der Verwaltungsleitung.

    Kaffeetassen und Wassergläser auf dem Tisch, dazwischen Akten, Schreibblöcke, Stifte. Es sieht nach Arbeit aus im Amtszimmer des Bürgermeisters in der Verwaltung an der Hauptstraße. Dr. Martin Hellwig sitzt am Tisch, neben ihm sein Nachfolger Arne Strietelmeier. Dritter im Bunde ist Günter Glose, Fachbereichsleiter und allgemeiner Stellvertreter des Bürgermeisters.

  • Interview mit dem scheidenden Bürgermeister

    Mi., 16.09.2015

    Leben in die Ortskerne bringen

    Zieht eine positive Bilanz seiner sechsjährigen Amtszeit in Lienen: Bürgermeister Dr. Martin Hellwig.

    Am 20. Oktober ist Schluss. Dann räumt Bürgermeister Dr. Martin Hellwig seinen Chefsessel in der Gemeindeverwaltung für seinen Nachfolger Arne Strietelmeier. Der 43-Jährige aus Münster hat seit 2009 die Geschicke der Gemeinde gelenkt und die Kommune nach außen vertreten. Über seine Erfahrungen, Eindrücke und Erlebnisse in Lienen spricht er in einem Interview mit unserem Redakteur Wilhelm Schmitte.

  • Arne Strietelmeier

    Mo., 07.09.2015

    Auf dem Kirchplatz ist zu wenig los

    Vater und Sohn vor dem Wassertretbecken. Das ist einer der Lieblingsplätze von Arne Strietelmeier.

    „Die Kinder sind das Wichtigste.“ Als Arne Strietelmeier diesen Satz sagt, nimmt er seinen zwei Jahre alten Sohn Flynn am Wassertretbecken auf den Arm. Die Anlage mit Dorfteich und Matschspielplatz hat es dem unabhängigen Bürgermeisterkandidaten angetan: „Ein super Treffpunkt für Kinder, Senioren und Menschen mittleren Alters.“

  • Unterschriften dem Wahlleiter übergeben

    Fr., 17.07.2015

    Arne Strietelmeier sagt „Danke“

    Lienens – eigenen Angaben zufolge – erster Bürgermeisterkandidat Arne Strietelmeier hat die Unterstützungsunterschriften für seine Kandidatur in der Gemeindeverwaltung bei Wahlleiter Daniel Püttcher eingereicht.

  • Arne Strietelmeiers Plan

    Mi., 29.04.2015

    Ein Bürgermeister zum Anfassen

    Sucht den Kontakt zum Bürger: Arne Strietelmeier.

    Er will sich als Bürgermeister zum Anfassen präsentieren. Diesen Akzent möchte Arne Strietelmeier setzen. Jüngst trafen sich die Mitglieder seines Teams im Alten Farmhaus. Strietelmeier bedankte sich bei den mittlerweile 20 Mitgliedern seines Wahlteams und stellte seine Motivation für die Bürgermeisterkandidatur vor.

  • Lengerich

    Do., 28.10.2010

    Gelungenes Werk

  • Lengerich

    So., 16.12.2007

    Wohin mit der Nase?