Jochen Schneider



Alles zur Person "Jochen Schneider"


  • 24. Spieltag

    Sa., 02.03.2019

    Bayern ziehen mit BVB gleich - Debakel für Schalke

    Niklas Süle (l) feiert Javi Martinez, den Torschützen zum 1:0.

    Das Titelrennen ist wieder komplett offen. Mit einem Sieg in Möchengladbach zieht der FC Bayern mit Borussia Dortmund nach Punkten gleich. Zur Tabellenführung fehlen nur noch zwei Tore. Bei Schalke 04 erreicht die Krise nach einem Debakel eine neue Dimension.

  • 24. Spieltag

    Sa., 02.03.2019

    Schwere Zeiten für Schalke und Tedesco

    Schalkes Torwart Alexander Nübel ärgert sich, während im Hintergrund die Düsseldorfer das Tor zum 1:0 bejubeln.

    O:3 gegen Mainz, 0:4 gegen Düsseldorf. Nach zwei peinlichen Vorstellungen in Serie entlädt sich auf Schalke die Wut der Fans. Mit dem Rückzug von Sportvorstand Christian Heidel scheint die Krise nicht behoben. Es drohen weitere personelle Konsequenzen.

  • FC Schalke 04

    Fr., 01.03.2019

    Tedesco unter Druck: Trainer nach Heidel-Rückzug im Fokus

    FC Schalke 04: Tedesco unter Druck: Trainer nach Heidel-Rückzug im Fokus

    Mit dem Rückzug von Sportdirektor Christian Heidel scheinen die Probleme beim FC Schalke 04 noch nicht gelöst. Setzt der Vorjahreszweite seine sportliche Talfahrt fort, könnte es auch Trainer Domenico Tedesco treffen.

  • Trainer unter Druck

    Do., 28.02.2019

    Tedesco appelliert an Grundtugenden der Schalke-Profis

    Schalke-Trainer Domenico Tedesco steht unter Druck.

    Gelsenkirchen (dpa) - Schalke-Trainer Domenico Tedesco hat vor der Bundesligapartie gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf an die Grundtugenden seiner Fußballprofis appelliert.

  • Fußball

    Do., 28.02.2019

    Schalke-Trainer Tedesco schon im Austausch mit Schneider

    Domenico Tedesco, Trainer des FC Schalke 04, spricht bei einer Pressekonferenz.

    Gelsenkirchen (dpa) - Schalke-Trainer Domenico Tedesco hat sich nach eigenen Angaben schon mit dem Nachfolger von Sportvorstand Christian Heidel ausgetauscht. «Es gab Kontakt und ein Treffen mit Jochen Schneider, es waren strukturierte Gespräche. Ich glaube, das passt sehr gut. Er ist sehr bodenständig und hat klare Ideen, die zu Schalke passen», sagte der 33-jährige Tedesco am Donnerstag. Schneider wird beim Fußball-Bundesligisten aus Gelsenkirchen am kommenden Dienstag (13.30 Uhr) offiziell vorgestellt.

  • Neuer Schalker Sportvorstand

    Mi., 27.02.2019

    Schneider rückt ins Rampenlicht - Calmund: «Dicker Fisch»

    Jochen Schneider (l) 2010 bei der Präsentation von Fredi Bobic als Sportdirektor beim VfB.

    In Stuttgart und Leipzig arbeitete Jochen Schneider jahrelang erfolgreich und hoch geschätzt in der zweiten Reihe. In der kommenden Woche wird er Sportvorstand von Schalke 04.

  • Heidel-Nachfolger

    Di., 26.02.2019

    Mutige Personalie: Schneider wird Schalker Sportvorstand

    Jochen Schneider ist der neue Sportvorstand beim FC Schalke 04.

    Der FC Schalke ist bei der Suche nach einem Nachfolger für Christian Heidel schnell fündig geworden. Anders als erwartet macht in Jochen Schneider ein Überraschungskandidat das Rennen. Doch der Umbau beim Revierclub dürfte damit nicht abgeschlossen sein.

  • Fußball

    Di., 26.02.2019

    Jochen Schneider tritt beim FC Schalke Heidel-Nachfolge an

    Fußball: Jochen Schneider tritt beim FC Schalke Heidel-Nachfolge an

    Der FC Schalke ist bei der Suche nach einem Nachfolger für Christian Heidel schnell fündig geworden. Anders als erwartet machte mit Jochen Schneider ein Überraschungskandidat das Rennen.

  • Fußball

    Di., 26.02.2019

    Jochen Schneider tritt beim FC Schalke Heidel-Nachfolge an

    Gelsenkirchen (dpa) - Jochen Schneider soll neuer Sportvorstand beim FC Schalke 04 werden. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, wird der 48 Jahre alte bisherige Team-Koordinator von RB Leipzig beim Revierclub die Nachfolge von Christian Heidel antreten. Er soll am kommenden Dienstag offiziell vorgestellt werden und einen Vertrag bis Ende Juni 2022 erhalten. Am vergangenen Samstag hatte sein Vorgänger Heidel angekündigt, dass er seinen Arbeitsvertrag mit den «Königsblauen» auflösen wird.

  • Fußball

    Di., 26.02.2019

    Leipziger Schneider wird Heidel-Nachfolger beim FC Schalke 04

    Gelsenkirchen (dpa) - Jochen Schneider wird neuer Sportvorstand und Nachfolger von Christian Heidel beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Der bislang bei RB Leipzig tätige 48-Jährige wird bei den Gelsenkirchenern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 erhalten. Das teilte der Club am Dienstag mit. Zuerst hatten die «Bild» und der TV-Sender Sky über die Personalie berichtet.