KfW Bankengruppe



Alles zur Organisation "KfW Bankengruppe"


  • Fehlerhafte Einstellung

    Fr., 24.03.2017

    KfW überwies fünf Milliarden Euro auf falsche Konten

    Mitten in der Finanzkrise 2008 hatte ein bewusst ausgeführter Millionen-Transfer der KfW für Schlagzeilen gesorgt.

    Frankfurt/Main (dpa) - Überweisungspanne bei der staatlichen KfW: Die Förderbank transferierte nach Informationen aus Finanzkreisen fälschlicherweise fünf Milliarden Euro an mehrere Banken.

  • Banken

    Fr., 24.03.2017

    Panne bei KfW: Fünf Milliarden Euro auf falsche Konten

    Frankfurt/Main (dpa) - Überweisungspanne bei der staatlichen KfW: Die Förderbank transferierte am 20. Februar fälschlicherweise fünf Milliarden Euro an mehrere Banken. Der Fehler sei umgehend bemerkt und behoben worden. Das Geld wurde wieder zurückgeholt, heißt es von der KfW. Auslöser sei «menschliches Versagen» eines erfahrenen KfW-Programmierers bei Arbeiten an der IT gewesen. Infolge einer fehlerhaften Einstellung habe die Zahlungsverkehrssoftware automatisch Mehrfachzahlungen an vier Banken ausgelöst.

  • Wohnen

    Di., 21.03.2017

    Bundesregierung weitet Förderung zum Schutz vor Einbrüchen aus

    Berlin (dpa) - Wer seine Wohnung oder sein Haus besser vor Einbrechern schützen will, kann künftig schon bei einer Investitionssumme von 500 Euro einen Zuschuss bei der KfW beantragen. Es würden nun auch kleinere Sicherungsmaßnahmen gefördert, teilten das Bundesinnenministerium, das Bauministerium und die KfW mit. Bislang lag die Mindestinvestitionssumme für Wohneigentümer und Mieter demnach bei 2000 Euro. Die Höhe des Zuschusses liege weiterhin bei zehn Prozent der investierten Mittel, künftig also bei mindestens 50 Euro. Insgesamt sind bis zu 1500 Euro KfW-Zuschuss möglich.

  • KfW-Studie

    Mo., 06.03.2017

    Mittelstand: Ein Fünftel aller Führungskräfte sind Frauen

    An Börsen-Unternehmen sind Frauen in Führungspositionen eine deutliche Minderheit. Etwas stärker vertreten sind sie beim Mittelstand. Doch auch hier ist der Anteil leicht gesunken.

    Deutschlands mittelständische Firmen liegen vorn: Im Vergleich zu den Börsenschwergewichten ist der Anteil von Frauen in der Topetage deutlich höher. Aus Expertensicht reicht das jedoch noch nicht.

  • Mittelstand

    So., 05.03.2017

    Mittelstand: Ein Fünftel aller Führungskräfte sind Frauen

    Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands mittelständische Unternehmen werden häufiger von Frauen geführt als börsennotierte Unternehmen. Nach Angaben der staatseigenen Förderbank KfW stagnierte der Anteil der Chefinnen in kleineren und mittleren Unternehmen zuletzt bei 18 Prozent. Zeitweise hatte er bei 19,4 Prozent gelegen, wie aus der Studie hervorgeht, die der dpa vorliegt. Schwerer tun sich nach Angaben des Beratungsunternehmens EY aber Deutschlands börsennotierte Unternehmen. Den höchsten Frauenanteil im Vorstand wiesen danach zuletzt die 30 Dax-Konzerne mit 11 Prozent aus.

  • Im Dax nur 11 Prozent

    So., 05.03.2017

    Mittelstand: Ein Fünftel aller Führungskräfte sind Frauen

    Maue Bilanz: Den höchsten Frauenanteil im Vorstand wiesen zuletzt die 30 Dax-Konzerne mit 11 Prozent aus.

    Deutschlands mittelständische Firmen liegen vorn: Im Vergleich zu den Börsenschwergewichten ist der Anteil von Frauen in der Topetage deutlich höher. Aus Expertensicht reicht das jedoch noch nicht.

  • Mittelstand

    So., 05.03.2017

    KfW: Anteil von Chefinnen im Mittelstand stagniert

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Einzug von Frauen in die Führungsetagen des deutschen Mittelstands gerät einer Studie zufolge ins Stocken. Nach Angaben der staatlichen Förderbank KfW stagnierte der Anteil der Chefinnen in kleinen und mittleren Unternehmen zuletzt bei 18 Prozent. Seit der Jahrtausendwende war er zeitweise auf 19,4 Prozent gestiegen, wie aus der KfW-Studie hervorgeht, die der dpa vorliegt. Der Anteil von Frauen an der Spitze von kleinen und mittelständischen Unternehmen sei beachtlich, aber aus volkswirtschaftlicher Sicht sei er noch viel zu niedrig, mahnte KfW-Chefvolkswirt Jörg Zeuner.

  • 4 Prozent der Gesamtumsätze

    So., 12.02.2017

    Mittelstand hinkt bei Online-Vertrieb hinterher

    Der größte Teil der digitalen Umsätze des Mittelstands wird nach KfW-Schätzungen über Geschäftskunden erwirtschaftet.

    Deutschlands Mittelständler erwirtschaften gerade einmal 4 Prozent ihres Umsatzes auf digitalem Weg. Die Förderbank KfW sieht Nachholbedarf.

  • Unfallfrei wohnen

    Mi., 11.01.2017

    KfW gibt wieder Zuschüsse für Barrieren-Beseitigung

    Treppen können für ältere Menschen zu schwer überwindbaren Hürden werden. Die KfW greift Immobilienbesitzern bei Baumaßnahmen unter die Arme.

    Im Alter können beim Wohnen schnell Hürden entstehen. Für Baumaßnahmen wie beispielsweise das Errichten von Treppenliften bietet eine Kreditanstalt eine finanzielle Unterstützung an.

  • Neubau- und Umbau

    Fr., 02.12.2016

    Fördermaßnahmen: Hier finden Immobilienbesitzer Hilfe

    Beim Hausbau kann man sich finanzielle Hilfe holen. Dafür stehen verschiedene Förderprogramme zur Verfügung.

    Eine Immobilie kaufen oder bauen, kostet meist viel Geld. Deshalb will Bauministerin Barbara Hendricks künftig Familien in Gegenden mit knappen Wohnraum finanziell unterstützen. Welche Förderprogramme für Neubau- und Umbaumaßnahmen es bereits gibt.