Berufsleben



Alles zum Schlagwort "Berufsleben"


  • Zehn Jahres Höhere Handelsschule in der Hildegardisschule

    Mo., 09.02.2015

    Wirtschaftsvertreter fordern mehr Mut zum Risiko im Berufsleben

    Das Podiumsgespräch führten (v.l.) Peter Garmann, Magdalena Fuest-Wenner (beide Hildegardisschule), die Schülerinnen Anja Stitka und Aylin Soydan sowie Dr. William Middendorf und Dr. Jochen Reidegeld, Eva-Maria Schmelter, Markus Lewe, Peter König, Peter Plester, Pia Lohmann und Florian Eßlage (beide ehemalige Schüler)

    In einer Gesprächsrunde aus Anlass des zehnjährigen Bestehens der Höheren Handelsschule in der Hildegardisschule haben Vertreter der Wirtschaft von Schülern mehr Risikobereitschaft im Berufsleben gefordert. Schüler wünschen sich oft eher Planbarkeit und Solidität für ihren Berufsweg.

  • Anton-Schüler waren unterwegs:

    Sa., 07.02.2015

    Berufsleben statt Unterricht

    Die Praktikantin Marieke Breuer präsentiert stolz mit der Chefin Angelina Wendt vom Hotel Mövenpick das Essen.

    Zwei Wochen lang tauschen die Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe des St. Antonius-Gymnasiums die Schulbank mit dem Arbeitsplatz. Sie führten ihr Berufspraktikum durch.

  • Ungewöhnliches Projekt hilft beim Wiedereinstieg ins Berufsleben

    Sa., 22.11.2014

    Aus eigener Kraft

    Offenbar war es nicht zuletzt die Eigendynamik von „Gezeiten“, die das Projekt zu einem Erfolg gemacht haben. Es war Teil eines Kurses, der Frauen beim (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben helfen soll.

  • Ungewöhnliches Projekt hilft beim Wiedereinstieg ins Berufsleben

    Mi., 12.11.2014

    Aus eigener Kraft

    Zur offiziellen Vorstellung von „Gezeiten“ erwarteten die Kursusteilnehmerinnen und ihre Jobtrainer gestern viele Gäste. Neben vielen Bildern und Worten sollte denen auch Schmackhaftes vom Büfett präsentiert werden.

    Offenbar war es nicht zuletzt die Eigendynamik von „Gezeiten“, die das Projekt zu einem Erfolg gemacht haben. Es war Teil eines Kurses, der Frauen beim (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben helfen soll.

  • Chemie

    Do., 30.10.2014

    Chemiegewerkschaft IG BCE will Dreitagewoche für Ältere durchboxen

    Hannover (dpa) - Die Chemiegewerkschaft IG BCE will Arbeitnehmern über 60 zum Ende ihres Berufslebens spürbar reduzierte Arbeitszeiten ermöglichen - und das ohne erhebliche Abschläge bei Einkommen und Rentenniveau. Die Chancen auf Vier- und später sogar Dreitagewochen sollen in der nahenden Tarifrunde erstritten und mit Hilfe der Politik auch von der staatlichen Rentenkasse unterstützt werden. Man wolle die Menschen befähigen, länger in den Betrieben arbeiten zu können, sagte IG-BCE-Tarifvorstand Peter Hausmann. Die Dreitagewoche sei keine Träumerei.

  • Alter neu denken

    Fr., 17.10.2014

    Der Wert des Alters

    In Zeiten des Fachkräftemangels werden ältere Bürger zunehmend wertvoller für den Arbeitsmarkt. Immer mehr Menschen, die älter als 60 Jahre sind, kehren deswegen wieder zurück in das Berufsleben – oftmals bei guter Gesundheit und meist voller Tatendrang.

  • Ein sehr langes Berufsleben

    Sa., 04.10.2014

    Karteikästen im Goggomobil transportiert

    50 Jahre und sechs Monate war Anne Benning in der Gemeindeverwaltung Havixbeck tätig. Jetzt ist sie frisch und munter im Ruhestand angekommen.

    Anne Benning arbeitet nun schon 50 Jahre und sechs Monate im Havixbecker Rathaus.

  • Lossprechung im Malerhandwerk

    Di., 02.09.2014

    Für künftiges Berufsleben gerüstet

    Prüflinge und Ausbilder freuen sich gemeinsam über den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung.

    19 Prüflingen in drei verschiedenen Berufsbildern des Malerhandwerks wurden jetzt nach erfolgreicher Gesellen- beziehungsweise Abschlussprüfung losgesprochen.

  • Lossprechung im Malerhandwerk : Für künftiges Berufsleben gerüstet

    Mo., 01.09.2014

    Die erfolgreichen Prüflinge

    Die Namen der Prüflinge/ausbildenden Unternehmen aus dem WN-Verbreitungsgebiet.

  • Leute

    Mo., 01.09.2014

    Zu wenig Schlaf: Jamie Oliver will kürzertreten

    Starkoch Jamie Oliver will mehr auf seine Gesundheit achten. Foto: Jens Kalaene

    London (dpa) - Dem britischen Starkoch Jamie Oliver (39) macht sein stressiges Berufsleben zu schaffen. «Ich will es jetzt langsamer angehen lassen - ich habe vier Kinder und gehe auf die 40 zu», sagte der Fernsehkoch der Zeitung «Evening Standard».