Kammerchor



Alles zum Schlagwort "Kammerchor"


  • Kammerchor singt kostbare Schätze des „alten“ Liedguts

    Mo., 03.09.2012

    Ausdrucksstarker Klang

    Kammerchor singt kostbare Schätze des „alten“ Liedguts : Ausdrucksstarker Klang

    Gemeinsames Singen liegt wieder im Trend der Zeit. Da gilt es auch kostbare Schätze des „alten“ Liedgutes in neuem Gewand mit Leben zu erfüllen. Dieser programmatische Ansatz des Kammerchores Havixbeck machte am Samstag das Konzert „Alte Weisen aus Volkes Schatz – Neuauflage (Remake)“ zu einem bewegenden Erlebnis.

  • Kammerchor lädt zum Zuhören und Mitsingen alter Volksweisen ein

    Do., 23.08.2012

    Altes Liedgut neu entdeckt

    Unter dem Titel „Alte Weisen aus Volkes Schatz – Neuauflage (Remake)“ veranstaltet der Kammerchor Havixbeck am 1. September (Samstag) um 16.30 Uhr ein Konzert im Festsaal des Hauses Stapel.

  • Kunst+Kultur Nottuln

    Di., 29.05.2012

    Attraktive Angebote für die neue Saison

    Kunst+Kultur Nottuln : Attraktive Angebote für die neue Saison

    Auch für die kommende Saison hat der Verein ein attraktives Programm geplant. Am 21. August wird „Coro Polfonico di Tolentino“, ein Kammerchor aus Italien, in Nottuln zu Gast sein.

  • Glasklar und stark

    So., 25.03.2012

    Kammerchor „attacca“ singt geistliche Musik in St. Johannes

    Glasklar und stark : Kammerchor „attacca“ singt geistliche Musik in St. Johannes

    Sie erfüllten die Kirche mit glasklarem, starkem Klang – der Kammerchor „attacca“ gab am Freitagabend ein Konzert in der Kirche St. Johannes Baptist. Er präsentierte zehn geistliche Stücke, darunter Lieder von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Heinrich Schütz und Johannes Brahms.

  • Stimmen aus himmlischen Sphären

    So., 18.03.2012

    Kammerchor an der Herz-Jesu-Kirche führt mit Michael Schmutte das Cherubini-Requiem auf

    Stimmen aus himmlischen Sphären : Kammerchor an der Herz-Jesu-Kirche führt mit Michael Schmutte das Cherubini-Requiem auf

    Die Stimmen kommen wie von himmlischen Sphären herab. „Requiem aeternam dona eis, Domine.“ Die, die es singen, sind dem Publikum unsichtbar – denn Michael Schmutte und sein Kammerchor an der Herz-Jesu-Kirche sind hinauf zur Orgelempore geklettert, wo das sensible Spiel von Christiane Alt-Epping sie begleitet.

  • Hexenkessel in der Joseph-Kirche

    Mi., 14.03.2012

    Kammerchor Cantamus singt Weltliches

    Kobolde und Faune, Babajagas, Myrmidonen und weitere unaussprechliche Fabelwesen füllen am Sonntag beim A-cappella-Konzert des Kammerchores Cantamus unter Leitung von Dr. Winfried Müller die Joseph-Kirche. Vertonungen von romantischen, märchenhaften und schaurigen Texten werden erklingen.

  • Chorgemeinschaft und Kammerchor

    Mo., 09.01.2012

    Chorgemeinschaft St. Bonifatius und Kammerchor Havixbeck

    Chorgemeinschaft und Kammerchor : Chorgemeinschaft St. Bonifatius und Kammerchor Havixbeck

    „Himmel, freue dich . . .“ stand auf unscheinbaren, schlichten Schwarz-Weiß-Drucken; grafisch aufgewertet mit dem Bild eines nächtlichen Spiralnebels. So bescheiden kündigte sich das Programm eines Weihnachtskonzerts an, das am Sonntagabend in St. Bonifatius Schapdetten stattfand. Dass sich daraus eine Perle an Musikalität und Sinnesfreude entwickeln würde, hätte wohl niemand erwartet. Oder doch?

  • Festlicher Chorgesang

    So., 01.01.2012

    Konzert am 8. Januar in der Schapdettener Kirche

    Auf einen besonderen Musikgenuss dürfen sich alle Musikfreunde in Schapdetten freuen. Am 8. Januar (Sonntag) gestalten in der Kirche St. Bonifatius die Chorgemeinschaft Schapdetten und der Kammerchor Havixbeck unter der Leitung von Irmhild Weiper ein festliches Weihnachtskonzert der Romantik.

  • Anspruchsvolle Werke intoniert

    Mi., 21.12.2011

    Westfälischer Kammerchor Münster im Kapitelsaal gefeiert

    Selten hat man im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen einen derart hochkarätigen Chor hören können: Der Westfälische Kammerchor aus Münster war am Sonntagnachmittag in der Steverstadt zu Gast und hat dort seine „Klangmarke“ hinterlassen – ein bemerkenswertes A-cappella-Konzert, das die zahlreich erschienenen Besucher zu wahren Beifallsstürmen hinriss. Auf dem Programm dieses absoluten Spitzenensembles standen 16 bekannte, aber auch hier eher unbekannte Advents- und Weihnachtslieder, die auch nicht immer „leicht“ daher kamen.

  • Vorgeschmack auf die Ewigkeit

    Fr., 16.12.2011

    Westfälischer Kammerchor improvisiert engelsgleich in der Nikomedeskirche

    Trotz der starken Konkurrenz in Form des Tölzer Knabenchores jenseits des Buchenberges hatte es der Westfälische Kammerchor in der Nikomedeskirche am Samstag nicht schwer, die Zuhörer in seinen Bann zu ziehen. Der überaus kultivierte Chorklang vom ersten Ton an hielt sich über das gesamte Konzert, das Markus Lehnert mit festlichem Orgelspiel in der stimmungsvoll in Kerzenlicht getauchten Kirche eröffnete.