Mangelware



Alles zum Schlagwort "Mangelware"


  • Bauland im Stadtbezirk ist Mangelware

    Sa., 06.07.2013

    Wo kann gebaut werden?

    An der Meesenstiege wird noch eifrig gebaut. Ansonsten ist Bauland Mangelware im Stadtbezirk. Die Politik setzt in einer gemeinsamen Resolution auf die vereinzelte Bebauung von Randbereichen sowie eine verstärkte Hinterlandbebauung.

    Demonstrative Einigkeit legen alle Fraktionen in der Bezirksvertretung Hiltrup an den Tag. Sie fordern neues Bauland im Stadtbezirk. Als deutliches Signal in Richtung Münster haben sie eine gemeinsame Resolution verfasst.

  • Bürgerinitiative wehrt sich

    Do., 20.06.2013

    Landesbetrieb will Rastanlagen erweitern

    Die beiden Rastanlagen Münsterland-Ost (links im Bild) und West sollen erweitert werden. Eine Bürgerinitiative wehrt sich vehement dagegen.

    Lkw-Parkplätze auf der Autobahn sind Mangelware. „Die Belegung wurde 2008 bundesweit untersucht“, sagt Dirk Griepenburg, Leiter der Regionalniederlassung Münsterland des Landesbetriebs Straße NRW. Das Ergebnis sei klar und deutlich gewesen. „Es fehlten bundesweit 14 200 Stellplätze. Die beiden Raststätten Münsterland Ost und West waren mehr als 300 Prozent überbelegt“, sagt Griepenburg. Besonders in den Abendstunden sei dort oft „nichts mehr zu machen“.

  • KIM-Gartentour

    So., 16.06.2013

    Blütenpracht lockt Besucher

    Nicht nur Parkplätze im Ortskern waren Mangelware: Die Gartenradtour der Kulturinitiative Metelen (KIM) war am Sonntag so gut besucht, dass sogar die Teilnehmerbändchen knapp wurden und auf den Vorjahresbestand zurückgegriffen werden musste.

  • Karriere

    Mo., 03.06.2013

    Mangelware Masterplatz - Ausland kann Alternative sein

    Laut neuen Prognosen des CHE werden die Plätze für Masterstudiengänge in Zukunft knapp. Wer jetzt schon einen Bachelor hat, sollte deshalb nicht mehr allzu lange warten, um sich für dafür einzuschreiben. Foto: Monique Wüstenhagen

    Berlin (dpa/tmn) – Absage! Mancher Bachelorabsolvent bekommt in seinem Wunschmaster keinen Platz. Was heute noch das Problem der beliebten Fächer ist, kann in Zukunft zum Massenproblem werden. 2016 sollen rund 36 000 Plätze fehlen. Welche Alternativen bleiben Betroffenen?

  • Ernährung

    Do., 30.05.2013

    Imker-Präsident: Honig bleibt wegen nassen Wetters Mangelware

    Die Bienen waren schon auf den Rapsfeldern unterwegs, aber der Honig hat einen zu hohen Wassergehalt. Foto: Steffen Trumpf

    Schwarzach (dpa) - Das Regenwetter setzt den Imkern zu. Die Bienen haben zwar schon etwas eingebracht, doch das taugt noch nicht zum Schleudern. Deshalb wird es vorerst kaum neuen Imkerhonig geben.

  • Fußball-Bezirksliga

    Mi., 08.05.2013

    WSU zu harmlos in der Offensive

    Eine 1:2-Niederlage kassierte die Warendorfer SU, hier Kapitän Martin Nachtigäller am Ball, gegen den SV Herringen (hinten Irfan Uzungelis).

    Die Schlussphase war spannend, ansonsten verlief die Bezirksliga-Partie zwischen der Warendorfer SU und dem SV Fortuna Herringen eher unaufgeregt, weil Torszenen Mangelware blieben. Am Ende fuhren die favorisierten Gäste einen verdienten 2:1 (0:0)-Erfolg ein.

  • NRW

    Do., 18.04.2013

    Studie: Kaum Wohnraum für Normalverdiener in Rhein-Metropolen

    Wohnungen werden bspw. für Familien zunehmend unbezahlbar. Foto: M. Gerten/Archiv

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Entlang der Rheinschiene Köln, Bonn, Düsseldorf wird bezahlbarer Wohnraum für Normalverdiener zunehmend zur Mangelware. Das geht aus einer Studie des Deutschen Mieterbunds Nordrhein-Westfalen hervor, die am Donnerstag in Düsseldorf vorgestellt wurde. Demnach fehlen in den drei rheinischen Zentren schon jetzt über 18 000 Mietwohnungen - Tendenz steigend. Landesweit fehlen rund 1,2 Millionen Sozialwohnungen. Der Mieterbund und der Deutsche Gewerkschaftsbund forderten attraktivere staatliche Förderbedingungen für Investoren. Gleichzeitig sollen die Kommunen Investoren aber verpflichten, bei Wohnungsneubauten 30 Prozent für untere und mittlere Einkommen einzuplanen.

  • Gewerbe- und Industriegebiete in Ochtrup

    Di., 26.03.2013

    Freie Flächen sind inzwischen Mangelware

    So gut wie dicht: Von den einst 50 Hektar im Gewerbegebiet Weinerpark sind nur noch zwei Grundstücke mit insgesamt 35 000 Quadratmetern zu haben.

    Gewerbeflächen sind rar in Ochtrup. Am Langenhorster Bahnhof ist nichts mehr zu machen. Und im Weinerpark gibt es gerade mal zwei freie Grundstücke mit insgesamt 35 000 Quadratmetern. Die Stadt bemüht sich dort um eine Erweiterung von 30 Hektar.

  • Umwelt

    Mi., 20.03.2013

    Obstbauern sind trotz Kälte optimistisch

    Den Obstbäumen macht der lange Winter wenig aus. Foto: Peter Endig

    Berlin (dpa) - Blütenpracht ist derzeit Mangelware: Die Obstbäume sind vielerorts mit einer Schneeschicht bedeckt. Der lange Winter muss sich allerdings nicht negativ auf die Ernte auswirken. Die Obstbauern sind zuversichtlich.

  • Bund will viel Geld für Briten-Wohnungen

    Sa., 09.03.2013

    Kein Platz für Geringverdiener

    Für Wohnquartiere wie dieses in Coerde verlangt die Bundesanstalt für Immobilienangelegenheiten mehr Geld, als Wohnungsunternehmen bereit sind zu zahlen. Der Konflikt ist programmiert.

    Sozialwohnungen sind in Münster Mangelware. Die vielfach geäußerte Hoffnung, die frei gewordenen Briten-Wohnungen könnten Abhilfe schaffen, schwindet aber immer mehr. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben schockiert interessierte Wohnungsunternehmen mit hohen Preisen.