Marktplatz



Alles zum Schlagwort "Marktplatz"


  • Tanzabend auf dem Marktplatz am 9. Juni

    Di., 05.06.2018

    Aus der Reihe tanzen

    Freuen sich auf ein tolles Fest: (v.l.) Andreas Terborg von der Volksbank, Simone Thieringer von der Stadt, Winfried Münsterkötter von ETO und Bürgermeister Wolfgang Pieper.

    Die Stadt möchte gemeinsam mit ihren Bürgern den Abschluss der Bauarbeiten in der Innenstadt feiern. Am kommenden Samstag, 9. Juni, findet auf Marktplatz unter dem Titel „Aus der Reihe tanzen“ ein Tanzabend mit Live-Musik statt. Weitere Acts werden versprochen.

  • Leistungswettbewerb des DRK

    So., 03.06.2018

    Teamarbeit führt zum Erfolg

    Der DRK Ortsverein Wadersloh sicherte sich mit dem Sieg beim Kreiswettbewerb die Teilnahme am DRK-Landeswettbewerb.v.l.: Kreisrotkreuzleiterin Ute Möller, Christian Kellner, Raphael Müller (Rotkreuzleiter Ahlen), Sonja Westkemper, Lars Vogel, Julian Lynen, Ralf Marciniak (Vorsitzender DRK Ahlen), Tizian Schlieper,Lothar Westkemper und Ahlens stellvertretender Bürgermeister Karl-Heinz Meiwes.

    Ein Unfall mit einem Krankenwagen auf dem Ahlener Marktplatz zog am Samstag zahlreiche Zuschauer an – und das gleich mehrfach und Zuschauen war ausdrücklich erlaubt. Denn das Deutsche Rote Kreuz (DRK) richtete seinen diesjährigen Kreiswettbewerb am Wochenende in Ahlen aus.

  • Erste fertige Pflasterflächen

    Di., 29.05.2018

    Im Rekordtempo zum Marktplatz

    Über den Stand der Pflasterarbeiten am Marktplatz informierte sich am Montagmorgen Stadtbaurat Andrea Mentz in Begleitung mehrerer Mitarbeiter, darunter auch Robert Reminghorst von den Ahlener Umweltbetrieben.

    Die neuen Steine sind da. Bei einem Testlauf überzeugte sich am Montag eine städtische Abordnung mit Stadtbaurat Andreas Mentz von der Begehbarkeit in der Zufahrt zum Marktplatz von der Weststraße aus.

  • Party auf dem Marktplatz

    Mo., 28.05.2018

    „Get on up“ wurde Besuchermagnet

    Rund 500 Besucher kamen am Samstagabend zum Konzert auf dem Marktplatz.

    „Get on up!“ war nicht nur der Bandname, sondern abendfüllendes Programm für viele: Auf dem Marktplatz forderte die fünfköpfige Partyband am Samstagabend dazu auf, aufzustehen und lud zu Tanz und Thekengesprächen mitten auf dem Marktplatz ein. Dieser Geheimtipp wurde prompt ein Besuchermagnet.

  • Fest am 9. Juni in der Telgter Innenstadt

    Fr., 25.05.2018

    „Tanz auf dem Marktplatz“

    „Die Gentlemen“ sind beim „Tanz auf dem Marktplatz“ zu Gast.

    Mit dem „Tanz auf dem Marktplatz“ wird der Abschluss der Bauarbeiten in der Altstadt gefeiert.

  • Archäologen auf dem Marktplatz

    Do., 17.05.2018

    Alte Steine für neues Stadtmodell

    Aus dem 15. Jahrhundert stammen die Mauerreste eines früheren Rathausgebäudes (vorne). Die Steine im Hintergrund bezeugen eine spätere Ergänzung nach dem Ahlener Stadtbrand von 1744.

    Wenn in Kürze ein Pumpenhaus für das geplante Wasserspiel auf dem Marktplatz eingebaut wird, müssen einige alte Mauerreste weichen. Doch die Steine sollen wiederverwendet werden: als Sockel für das künftige Stadtmodell aus Bronze.

  • Veranstalter zufrieden

    Di., 15.05.2018

    Kirmes wieder auf dem Marktplatz

    Die Band „Fine Time“ sorgte am Samstagabend im Rahmen der Maikirmes für Stimmung.

    Nach der erfolgreichen Premiere soll auch in 2019 die Kirmes auf dem Marktplatz stattfinden.

  • Archäologen auf dem Marktplatz

    Do., 10.05.2018

    Mittelalterlicher Boden ausgegraben

    Das Archäologenteam erforscht seinen neusten Fund: Thomas Niehammer nimmt Einmessarbeiten vor, während Grabungsleiter Sascha Bock einen Teil des mittelalterlichen Holzbodens im Detail ins Auge fasst.

    500 bis 700 Jahre soll er alt sein. Und er lässt das Herz der Archäologen höher schlagen. Auf dem Marktplatz ist in rund 1,70 Meter Tiefe ein historischer Holzboden freigelegt worden.

  • Guerilla Knitting

    Di., 08.05.2018

    Bestrickte Poller schmücken den Marktplatz

    Guerilla Knitting: Bestrickte Poller schmücken den Marktplatz

    Die Wolle, die verarbeitet worden ist? Die Stunden, die investiert wurden? Beides ist im Grunde kaum zu zählen.

  • Geranienmarkt Tecklenburg

    Mo., 07.05.2018

    Blütenkleid für die Altstadt

    Gelbe, orangene, blaue oder rote Blüten: Die Pflanzen auf dem Marktplatz passten sich perfekt dem Maibaum an.

    Vom Marktplatz über den Meesenhof bis zum Rathaus erstreckte sich ein buntes Bild voller Pflanzen, Händler und Besucher – auf der Suche nach dem gewissen Etwas im Garten: Bei „Viva Gerania“ in Tecklenburg sollten sie auf ihre Kosten kommen.