Vereinsheim



Alles zum Schlagwort "Vereinsheim"


  • SC Westfalia Kinderhaus

    Fr., 21.03.2014

    „Aha-Erlebnis“ an der Großen Wiese

    Das neue Vereinshaus an der Großen Wiese wächst zügig.

  • Jahreshauptversammlung SpVgg Langenhorst-Welbergen

    So., 16.03.2014

    Alles neu bei der SpVgg

    Christof Maas, Alfred Holtmann und Bernd Krumme (v.l.) wurden für ihr langjähriges Engagement geehrt. Foto: Tappe

    Die Ochtruper der SpVgg. Langenhorst-Welbergen bauen ein neues Vereinsheim und haben auch ein Gelände für das Training der Fußballer gefunden.

  • Jahresversammlung

    Mo., 24.02.2014

    MSC Herbern gibt weiter Vollgas

    Neu und wiedergewählt wurden beim MSC Herbern Regina Bäumer, Ulla Eidecker, Michaela Mürmann, Silke Rolf, Marion Kölsch, Christian Overmeyer, Nina Wesp, Daniel Willmer, Carolin Saballa und Bert Saballa

    Bei der Jahresversammlung des MSC Herbern im Vereinsheim des Motorsportclubs wurde Christian Overmeyer als zweiter Vorsitzender einstimmig von den rund 50 anwesenden Mitgliedern wiedergewählt. 

  • ASV Telgte steigert Mitgliederzahl auf 262

    Mo., 03.02.2014

    Kinzinger bleibt Chef der Angler

    Der Angelverein Telgte wuchs im vergangenen Jahr um 31 auf 262 Mitglieder. Das berichtete der Vorstand um Karl Kinzinger bei der Jahresversammlung.

    Zahlreich waren die Mitglieder des Angelsportvereins zur Jahreshauptversammlung ins Vereinsheim gekommen. Und gleich 31 wurden neu aufgenommen.

  • Versammlung: Verein ändert Namen

    Mo., 03.02.2014

    Angler machen keinen „Sport“

    Mit einem Schild unweit der Mühle weist der ASV Nienborg darauf hin, dass der Verein Pächter des Gewässers ist.

    Als „richtungsweisend und überfällig“ bezeichnete der Vorsitzende des Angelvereins Nienborg Dinkel, Christian Schubert, die Namensänderung des Nienborger Angel(sport)vereins. Die Entscheidung trafen die Mitglieder am Wochenende bei ihrer Jahreshauptversammlung im Vereinsheim in der Niestadt.

  • DLRG-Ortsgruppe Nottuln

    Mi., 29.01.2014

    Neuer Jugendausschuss

    Die Jugend der DLRG-Ortsgruppe Nottuln veranstaltete nun im Vereinsheim ihren alljährlichen Jugendtag.

  • Neujahrsempfang des TuS Freckenhorst

    So., 19.01.2014

    „Das Jahr fängt gut an“

    Zahlreiche Gäste waren zum 19. Neujahrsempfang ins TuS-Vereinsheim gekommen. Vorsitzender Raimund Kortenjann überreichte auch Oberst Grygiel ein Geschenk (kleines Bild).

    „Wir können heute ein kleines Jubiläum feiern“, freute sich Raimund Kortenjann als Vorsitzender des TuS Freckenhorst am Sonntagmorgen. Vor 20 Jahren wurde das Vereinsheim am Feidiek aufgestockt und so aus den Umkleidekabinen am Sportplatz ein Zuhause für den Sportverein. Und so begrüßte Kortenjann zahlreiche Gäste zum 19. Neujahrsempfang in den Räumen des TuS.

  • Eisenbahnfreunde präsentieren ihre Modellbahnanlage

    Mo., 30.12.2013

    Großer Andrang beim Fahrtag

    Volles Haus bei den Eisenbahnfreunden Lengerich, die in ihrem Vereinsheim zum Modellbahntag eingeladen hatten.

    Volles Haus bei den Eisenbahnfreunden Lengerich. Die Modellbahner hatten zum Schautag in ihr Vereinsheim eingeladen. Besonderer Blickfang waren zwei „Big Boy“-Dampflokomotiven im Maßstab 1:87 sowie ein Exemplar im Maßstab Spur 1.

  • Eisenbahnfreunde präsentieren am 29. Dezember ihre Modellbahnanlage im alten Stellwerk

    So., 22.12.2013

    „Big Boy“ fährt mit

    Auf der Paradestrecke der Modellbahnanlage der Eisenbahnfreunde Lengerich steht auch das Vereinsheim, das ehemalige Stellwerk Lengerich-Nord (links).

    Der Verein Eisenbahnfreunde Lengerich lädt auch in diesem Jahr „zwischen den Jahren“, ins Vereinsheim ein. Am Sonntag, 29. Dezember, von 11 bis 17 Uhr ist die Tür des alten Stellwerks Lengerich Nord für alle großen und kleinen Modellbahnfans geöffnet.

  • SV Rinkerode

    Mo., 16.12.2013

    Ehrenamtler gesucht

    SVR-Chef Udo Nees (re.) ehrte bei der Weihnachtsfeier langjährige Vereinsmitglieder. Josef Trahe (5.v.re.) ist seit nunmehr 60 Jahren dabei.

    Bei der Weihnachtsfeier des SV Rinkerode wurden viele langjährige Mitglieder geehrt. Vorsitzender Udo Nees betonte, dass es wichtig sei, weitere ehrenamtliche Mitstreiter zu finden.