Wartezeit



Alles zum Schlagwort "Wartezeit"


  • Tourismus

    Do., 23.07.2015

    Bei Code-Share-Flügen haftet die ausführende Airline

    Länger unterwegs als gedacht? Bei einer Flugverspätung müssen sich Passagiere an die Airlines wenden, die den Flug durchführt.

    Lange Wartezeiten wegen geänderter Flugzeiten sind ärgerlich. Passagieren stehen deshalb Ausgleichszahlungen zu. Kompliziert wird es allerdings, wenn man Code-Share-Flüge gebucht hat. Dann stellt sich die Frage, welche Airline zahlen muss.

  • Golf

    So., 19.07.2015

    Woods scheitert bei British Open - Johnson führt

    Tiger Woods verabschiedet sich vom Publikum, nachdem er den Cut verpasst hat.

    Nach zehn Stunden Wartezeit wegen starker Windböen war das Desaster für US-Star Woods bei der British Open perfekt. Der einstige Branchenprimus reist ebenso wie der Ratinger Siem gefrustet ab. Der Amerikaner Johnson geht als Führender in Runde drei.

  • Nachrichtenüberblick

    Mi., 15.07.2015

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Pleiß unterschreibt Vertrag bei Utah Jazz - Vier Deutsche in NBA

  • Trauer in Haltern

    Do., 11.06.2015

    Das quälende Warten ist vorüber

    Trauer in Haltern : Das quälende Warten ist vorüber

    Für viele Angehörige ist eine quälende Wartezeit vorüber. Eine Sondermaschine hat die ersten 44 Germanwings-Opfer nach Deutschland gebracht. Die Angehörigen nehmen nun Abschied.

  • Basketball

    So., 17.05.2015

    Real Madrid feiert neunten Titel in Basketball-Euroleague

    Madrid (dpa) - Real Madrid hat nach 20 Jahren Wartezeit seinen neunten Titel in der Basketball-Euroleague gewonnen. Der Rekordchampion der Königsklasse bezwang im Finale vor heimischer Kulisse Olympiakos Piräus deutlich mit 78:59. Damit nahm Madrid vor den Augen des spanischen Königs Felipe VI. erfolgreich Revanche für die Final-Niederlage vor zwei Jahren gegen den griechischen Top-Club. Auch in der Vorsaison war Real im Endspiel gescheitert, damals gegen Maccabi Tel Aviv. Den dritten Platz sicherte sich ZSKA Moskau. ALBA Berlin hatte den Sprung ins Viertelfinale nur knapp verpasst. 

  • Lange Wartezeiten in der KFZ-Zulassung

    Sa., 28.03.2015

    Die Nerven liegen blank

    Viel Geduld ist nötig, wenn man aktuell in der städtischen Kfz-Zulassungsstelle an der Rudolf-Diesel-Straße etwas zu erledigen hat.

    Weil jetzt viele ihr Motorrad anmelden oder Saison-Kennzeichen brauchen und nicht das komplette Personal an Bord ist, kommt es in der städtischen KFZ-Zulassungsstelle zu langen Wartezeiten. Bis zu vier Stunden sind normal.

  • Motorsport

    Do., 26.03.2015

    Wissenswertes zur neuen Motorrad-WM-Saison

    Doha (dpa) - Die Wartezeit für die Motorrad-Fans hat ein Ende. Am Sonntag startet in Doha die neue Grand-Prix-Saison. Mit dabei sind sechs Deutsche, die aber nicht zwingend zu den Favoriten zählen. Fragen und Antworten zur neuen WM-Saison.

  • Tourismus

    Do., 26.03.2015

    Anschlussflug verpasst: Zubringer zahlt Entschädigung

    Wenn der Zubringerflug große Verspätung hat, können die Airlinekunden ihre Flugreise nicht wie geplant fortsetzen. In diesem Fall ist eine Entschädigung möglich.

    Wer durch eine verspätete Zubringermaschine den Anschlussflug verpasst, muss meist eine lange Wartezeit auf sich nehmen. Ein geschädigter Airlinekunde forderte vor dem Landgericht Berlin eine Entschädigung - mit Erfolg.

  • Tarife

    Fr., 23.01.2015

    Warnstreiks sorgen für Wartezeiten an Flughäfen Hamburg und Stuttgart

    Stuttgart (dpa) - Die Warnstreiks des Sicherheitspersonals an den Flughäfen in Stuttgart und Hamburg haben für lange Warteschlangen gesorgt. Am Stuttgarter Flughafen waren gut 60 Abflüge betroffen. Flugausfälle und Verspätungen gab es aber nicht. In Hamburg fielen vier von 53 Flügen aus. Viele Reisende in Hamburg waren der Aufforderung des Flughafens gefolgt und hatten vor Streikbeginn eingecheckt. Auch in Stuttgart kamen viele Passagiere früher. Dort waren nur die Sicherheitsschleusen an einem der vier Terminals offen.

  • Tarife

    Fr., 23.01.2015

    Tausende Flugpassagiere von Warnstreik in Stuttgart betroffen

    Stuttgart (dpa) - Wegen eines Warnstreiks des Sicherheitspersonals am Stuttgarter Flughafen müssen mehrere tausend Reisende heute längere Wartezeiten in Kauf nehmen. Es sei allerdings noch zu keinen Verspätungen bei den betroffenen 60 Abflügen gekommen, sagte ein Flughafensprecher. Bis zum Ende des Ausstands um 14.00 Uhr könne es für rund 6000 Fluggäste zu Wartezeiten bis zu einer halben Stunde kommen. Nur einer der vier Terminals war geöffnet. Es bildeten sich aber trotzdem nur etwas längere Schlangen als sonst.