Werkstatt



Alles zum Schlagwort "Werkstatt"


  • Verkehr

    Mo., 29.12.2014

    Werkstatt gibt Auto nicht heraus - kein Nutzungsausfall

    Saarbrücken (dpa/tmn) - Unfallopfer kann es doppelt schwer treffen. Sie plagen sich nicht nur mit dem unverschuldeten Schaden am Auto herum. Schwierig wird für sie zudem, wenn die gegnerische Versicherung nicht zahlt.

  • Geschichte der Dominikanerkirche

    So., 28.12.2014

    Gotteshaus war 70 Jahre eine Werkstatt

    Seit 1881 in städtischem Besitz: die Dominikanerkirche an der Salzstraße.

    Die Dominikanerkirche an der Salzstraße gehört bereits seit 1881 der Stadt Münster. Als die Stadt das Gebäude übernahm, war es in einem sehr schlechten Zustand.

  • Backnacht am Pastorsesch

    So., 21.12.2014

    Werkstatt des Weihnachtsmanns

    Für eine schöne Bescherung in Kinderhaus sorgten die Weihnachtswichtel der Gemeinde St. Marien und St. Josef: Die Christliche Junge Gemeinde hatte Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren zur Backnacht im Jugendheim am Pastorsesch eingeladen.

    Christliche Junge Gemeinde sorgt für eine schöne Bescherung.

  • Geschichte der Dominikanerkirche

    So., 14.12.2014

    Gotteshaus war 70 Jahre eine Werkstatt

    Seit 1881 in städtischem Besitz: die Dominikanerkirche an der Salzstraße.

    Die Dominikanerkirche an der Salzstraße gehört bereits seit 1881 der Stadt Münster. Als die Stadt das Gebäude übernahm, war es in einem sehr schlechten Zustand.

  • Auto

    Do., 11.12.2014

    Defekte Airbags: Honda und Nissan rufen noch mehr Autos in Werkstatt

    Tokio (dpa) - Die japanischen Autobauer Honda und Nissan müssen wegen der defekten Airbags des Zulieferers Takata ihre Rückruf-Aktionen in Japan noch einmal ausweiten.

  • Musik

    Sa., 29.11.2014

    «Beethovens Werkstatt»: Wie das Genie mit Noten kämpfte

    Kompositionen waren nie richtig fertig bei Beethoven. Das Genie schrieb sie immer wieder um, übermalte Noten, strich und ergänzte. Foto: Oliver Berg

    Bonn (dpa) - Mit seinen Kompositionen war Ludwig van Beethoven selten zufrieden. Immer wieder überarbeitete, korrigierte, verwarf er ganze Passagen in den Notenblättern. Dann kehrte das selbstkritische Genie (1770 - 1827) durchaus auch wieder zu einer früheren Fassung zurück.

  • Die Polizei berichtet : Wildschweine im Davertdorf

    Mo., 24.11.2014

    Reiche Beute in einer Werkstatt

    In der Nacht zum Montag, berichtete die Polizei gestern, drangen unbekannte Täter durch ein Fenster in eine Werkstatt an der Straße „Zur Davert“ ein und entwendeten hieraus eine Bandsäge, zwei Trennschleifer, eine Hilti sowie eine Bohrmaschine im Gesamtwert von 1500 Euro. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizei

  • Kinder sensibilisieren und stärken

    Mi., 12.11.2014

    Auswege aus der Bedrohung

    Mit dem „Körpersong“ starteten die Kinder der Klasse 3a in das Projekt „Mein Körper gehört mir“ mit den beiden Theaterpädagogen Suse und Alen (kleines Bild).

    Mit den Programmen „Mein Körper gehört mir“ und „Die große Nein-Tonne“ war die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück jetzt zum wiederholten Male in den Grundschulen der Bevergemeinde zu Gast. Die Programme sollen die Kinder der ersten bis vierten Klassen sensibilisieren und stärken.

  • Auto

    Do., 23.10.2014

    Airbag-Probleme: 850 000 Audi A4 müssen in die Werkstatt

    Ingolstadt (dpa) - Audi ruft weltweit 850 000 Autos vom Modell A4 wegen Problemen mit den Airbags in die Werkstätten zurück. Durch einen Softwarefehler könne es vorkommen, dass Airbags bei Unfällen nicht auslösen, sagte ein Audi-Sprecher.

  • Bilder und Collagen im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

    Di., 21.10.2014

    „Werkstatt: Heimat“ stellt Arbeiten aus

    Bilder und Collagen zeigen die Mitglieder der „Werkstatt: Heimat“ ab dem 26. Oktober im Dietrich Bonhoeffer-Haus

    Fast zwei Jahre lang hat sich die „Werkstatt: Heimat“ der Evangelischen Erwachsenenbildung künstlerisch-kreativ mit dem Thema Heimat auseinandergesetzt. Dabei sind im Rahmen von Werkstatt-Tagen und unter Anleitung von Künstlerinnen eine Reihe von Collagen und Bildern entstanden, die nun in Westerkappeln ausgestellt werden.