Zigarette



Alles zum Schlagwort "Zigarette"


  • Zigarettendieb am Schlosstheater festgenommen

    Mi., 05.09.2018

    Räuber bietet gestohlene Ware an

     

    Die Polizei nahm am Dienstagabend einen 46-Jährigen am Schlosstheater fest. Der Mann hatte dort gestohlene Zigaretten verkaufen wollen.

  • Trend setzt sich fort

    Fr., 31.08.2018

    Deutscher E-Zigaretten-Markt 2018 um 40 Prozent gewachsen

    E-Zigaretten, in denen eine Flüssigkeit erhitzt und von den Nutzern inhaliert wird, gelten als weniger gesundheitsschädlich als herkömmliche Glimmstengel.

    Berlin (dpa) - Der Markt für E-Zigaretten in Deutschland ist nach Branchenangaben im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent auf 400 Millionen Euro gewachsen. Für 2019 setze sich der Wachstumstrend voraussichtlich fort, teilte der Branchenverband Bündnis für Tabakfreien Genuss mit.

  • Preis soll nochmals steigen

    Fr., 31.08.2018

    Australien macht Zigaretten teurer: 16,80 Euro pro Packung

    Zigaretten sind in Australien so teuer wie nirgendwo sonst auf der Welt.

    Die australische Politik folgt einer Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation. Nach deren Einschätzung sind Tabaksteuern «mit Abstand der effektivste Weg», das Rauchen einzuschränken.

  • Tag der Trinkhallen

    Fr., 24.08.2018

    Kioske sind vielfältig - und bedroht

    Shirin Shaghaghi in ihrem Kölner Kiosk. Nordrhein-Westfalen gilt als Kioskhochburg.

    Kippen kaufen, Bier zischen, Süßigkeiten eintüten: NRW gilt als Kioskhochburg. Neben eher klassischen Trinkhallen im Ruhrgebiet gibt es mittlerweile auch hippe Kioske in Szenevierteln. Jeder hat seine eigene Überlebensstrategie. Zwei Ortsbesuche.

  • Diskussion um Shisha-Verbot

    Mi., 01.08.2018

    Es gibt drängendere Probleme

    Diskussion um Shisha-Verbot: Es gibt drängendere Probleme

    Der WN-Bericht über das Shisha-Verbot am Drilandsee hat in den sozialen Netzwerken rege Diskussionen ausgelöst. Viele Kommentatoren lehnen das Verbot ab und können die Argumente dafür nicht nachvollziehen.

  • Hohe Waldbrandgefahr in Münster

    Do., 26.07.2018

    Die Angst vor dem großen Feuer

    Mit Sägen bearbeiten Sebastian Schoo (r.) und Tobias Hyronymus das Unterholz in der Hohen Ward, damit die Feuerwehr im Ernstfall besser manövrieren kann.

    Münster ist nicht Griechenland. Aber die Gefahr eines verheerenden Waldbrandes ist auch hier nicht zu unterschätzen, es gilt die zweithöchste Alarmstufe. Rauchen im Wald ist verboten. Parken auch.

  • Bußgeld gegen Autofahrer

    Fr., 20.07.2018

    Brandgefahr: Motorradpolizist tritt Kippe aus

    Bußgeld gegen Autofahrer: Brandgefahr: Motorradpolizist tritt Kippe aus

    Im Auto rauchen? Schlechte Idee, aber nicht verboten. Die brennende Kippe aus dem Auto werfen? Ganz schlechte Idee – und in jedem Fall verboten. Nicht nur wegen der akuten Brandgefahr.

  • Gesundheit

    Mi., 18.07.2018

    Mit dem Rauchen aufhören – wie es endlich klappt

    Gesundheit: Mit dem Rauchen aufhören – wie es endlich klappt

    Rauchen ist ein Laster vieler Deutscher, doch einige Betroffene haben wenigstens den guten Vorsatz, den Glimmstängel endlich aus ihrem Leben zu verbannen. Allerdings ist das leichter gesagt als getan. Einige Tipps, wie der Kampf gegen die Sucht endlich Erfolg hat.

  • Fußball | Carina und Marcel Hilgers zeigen ihr Talent

    Di., 17.07.2018

    Gesundheitsfördernde Tore und Paraden

    Die Heeker Nachwuchskicker Carina und Marcel Hilgers – hier mit Vater Helmut Heimann – haben am Ball einiges drauf – mit der Hand wie mit dem Fuß.

    Carina und Marcel Hilgers Freizeit dreht sich um das runde Leder. Sie gibt die moderne Torfrau, er weiß genau, wo die Hütte steht. Die Tore und Paraden der Geschwister sind sogar gesundheitsfördernd.

  • Statistisches Bundesamt

    Mo., 16.07.2018

    Deutlich mehr Zigaretten versteuert

    Laut Herstellern sind im zweiten Jahresviertel 2018 knapp 20,5 Milliarden Zigaretten versteuert worden.

    Wiesbaden (dpa) - Im zweiten Quartal dieses Jahres sind deutlich mehr Zigaretten und andere Tabakwaren versteuert worden als ein Jahr zuvor. Die Hersteller meldeten knapp 20,5 Milliarden Zigaretten, 759 Millionen Zigarren und Zigarillos und mehr als 7400 Tonnen Pfeifen- und Zigarettentabak an.