Greven



Alles zum Ort "Greven"


  • Heimatverein und Stadt für bessere Orientierung

    Do., 04.07.2019

    Auf der sicheren Bank

    Wolfgang Mohring (2.v.l.) fährt derzeit alle 200 Ruhebänken im Umkreis von Greven ab.

    Die Stadt und der Heimatverein wollen die Park- und Ruhebänke in den Außenbereichen Grevens als Orientierungspunkte kennzeichnen, damit Retter in Notfällen schneller vor Ort sind.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mi., 03.07.2019

    09 startet mit ehrgeizigen Zielen

    Der Kader steht, mit vielen Neuzugängen und fast dem kompletten Aufgebot starteten die 09-er in die Saisonvorbereitung.

    Die Fußballer des SC Greven 09 sind in die Vorbereitung gestartet – und hoffen auf den großen Wurf.

  • Mensch ärgere dich nicht XXL

    Mi., 03.07.2019

    Rausschmeißen ist Pflicht

    Beste Stimmung herrschte im vergangenen Jahr beim Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier am Beach.

    Was 2015 aus einer Laune heraus entstand, geht in diesem Jahr in die fünfte Runde, das „Mensch ärgere dich nicht XXL“.

  • Die Schüler des Differenzierungskurses Darstellen und Gestalten führen in das Jahr 2050

    Mi., 03.07.2019

    Zeitreise im Augustinianum

    In der Tube – der Bahn – alle sind gleich gekleidet, alle müssen irgendwo hin. Keiner weiß, was an dem Tag noch geschieht...

    Wie sieht die Welt in 31 Jahren aus? Kommunikation mit Außerirdischen? Menschen, die gebeamt werden? Und perfektionierte Technologie? Eben nicht, wie der Differenzierungskurs des Augustinianums am Dienstag mit dem Stück „2050 – Ein Tag im November“ via Theaterstück aufzeigte.

  • „Arten werden verschwinden“

    Mi., 03.07.2019

    Die Natur leidet unter dem Wassermangel

    Pflanzen, Bäume, Büsche und Getreide: Alle lechzen zur Zeit wieder nach Wasser. Da helfen oft auch die gut gemeinten Kannen voll Wasser nicht viel. Gartenprofi Klaus Krohme empfiehlt das Gießen von großen Mengen in langen Abständen.

    Der Klimawandel und dessen Folgen zeigen sich immer deutlicher. Hitze-Tipps und wie man sich vor der Sonne schütz machen die Runde. Aber was für Auswirkungen hat die anhaltende Hitze und die verbundene Trockenheit für unsere Natur?

  • Aufruhr am Bahnhof Greven

    Mi., 03.07.2019

    Betrunkener versteckt sich unter Lokomotive

    Für 28 Minute Verspätung sorgte die Aktion auf dem Grevener Bahnhof.

    Vollsperrung wegen Volltrunkenheit: Ein Lippstädter hat am Dienstagabend kurzfristig den kompletten Bahnverkehr von Münster nach Rheine zum Erliegen gebracht, weil er im Bahnhof Greven über die Gleise torkelte.

  • Erster Workshop zum Grünkonzept für Greven

    Mi., 03.07.2019

    Damit es grün wird in der Stadt

    In mehreren Gruppen wurden Ideen entwickelt und diskutiert.

    Es geht um mehr Lebensqualität, um mehr Lebensraum für Tiere, um Klimaregulation. All dies sind gute Gründe dafür, ein Grünkonzept für die Stadt zu entwickeln. Das verdeutlichte Bürgermeister Peter Vennemeyer bei seiner Eröffnungsrede für den ersten Workshop zum Thema am Montagabend im Ballenlager.

  • Greven

    Mi., 03.07.2019

    „Nahrung“ und „Eisen“

    Auch für Kinder wird beim Aktionstag am Sachsenhof viel geboten.

    Auch im 31. Jahr seines Bestehens lädt der Sachsenhof in Greven und sein Team zum jährlichen Aktionstag ein. Am Sonntag, von 11 bis 18 Uhr werden die Hauptthemen „Nahrung“ und „Eisen“ sein.

  • Ausstellung

    Mi., 03.07.2019

    Von Landschaften bis zu Porträts

    Sechs Frauen aus Greven – wie man sicher bemerkt fehlt eine auf dem Foto – stellen im Krankenhaus aus.

    Sechs Frauen aus Greven stellen in der Galerie im Krankenhaus ihre Bilder aus.

  • 25 Jahre Volksbank

    Di., 02.07.2019

    Seit 1994 im Dienst ihrer Kunden

    Birgit Pacholak versieht ihren Dienst bei der Volksbank seit 25 Jahren – und freut sich über die Gratulation ihrer Kollegen.

    Birgit Pacholak blickte am 1. Juli auf eine 25-jährige Dienstzeit bei der Volksbank Greven zurückblicken.