FC Porto



Alles zur Organisation "FC Porto"


  • Vor Spiel gegen Porto

    Di., 13.02.2018

    Klopps Liverpool will endlich wieder ins Viertelfinale

    Liverpools Torwart Loris Karius will gegen Porto die Null halten.

    In der Liga läuft es rund für Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool. Nun will der Tabellendritte der Premier League auch in der Champions League für Furore sorgen. Über den FC Porto wollen die Reds endlich wieder ins Viertelfinale der Königsklasse einziehen.

  • Chelsea und City siegen

    So., 28.01.2018

    Frust nach Aus im FA Cup: Liverpool droht Jahr ohne Pokal

    Das Team von Trainer Jürgen Klopp verlor 2:3 gegen Liga-Konkurrent West Bromwich Albion.

    Jürgen Klopp scheitert mit dem FC Liverpool erneut früh im FA Cup und steht nun schon wieder unter Druck. Nach dem 2:3 gegen West Brom bleibt der Henkelpott die letzte echte Titel-Option. Bei der Niederlage ist auch der Videobeweis ein Thema.

  • Premier League

    Mo., 15.01.2018

    Viel Lob für Klopps Liverpool nach 4:3-Sieg gegen Man City

    Manchester Citys Trainer Pep Guardiola (r) umarmt Jürgen Klopp nach dem Spiel.

    Das 4:3 von Jürgen Klopps FC Liverpool gegen den zuvor ungeschlagenen Tabellenführer Manchester City gehört zu den besten Spielen der bisherigen Premier-League-Saison. Medien und Experten schwärmen. Klopp ist begeistert. Und Man City gibt sich als fairer Verlierer.

  • Fußball-Trainer auf Abwegen

    Di., 09.01.2018

    40. Rallye Dakar: Die Wunscherfüllung von Villas-Boas

    Auf Abwegen: Fußball-Trainer in seinem Toyota bei der Rallye Dakar: Andre Villas-Boas.

    Die ersten Etappen sind schon mal geschafft. André Villas-Boas ist stolz. Er hat ein Ziel, das heißt Cordoba. Das Sagen hat der Fußball-Trainer diesmal nicht. Im Rallye-Wagen, den er über knapp 9000 Kilometer steuern will, gibt sein Co-Pilot die Anweisungen.

  • Champions-League-Auslosung

    Mo., 11.12.2017

    FC Bayern im Glück: Trotzdem «Warnglocken» bei Besiktas

    Der FC Bayern trifft im Achtelfinale der Champions League auf Besiktas Istanbul.

    Am Ende waren nur noch der große FC Barcelona und Leipzig-Bezwinger Besiktas Istanbul im Lostopf. Der Ex-Münchner Xabi Alonso bescherte «seinen» Bayern den türkischen Meister. «Kein leichtes Los», mahnt Heynckes. Das Rückspiel dürfte atmosphärisch sehr heiß werden.

  • Minimalchance verpasst

    Mi., 06.12.2017

    RB Leipzig in Königsklasse ausgeschieden

    RB-Akteur Bruma (r) im Duell mit Istanbuls Oguzhan Özyakup.

    Sie waren ohnehin auf Schützenhilfe angewiesen und hatten nur eine kleine Chance auf das Achtelfinale. Nach der Niederlage gegen Besiktas und dem Sieg des FC Porto gegen Monaco hat es für RB Leipzig nicht gereicht zum Einzug in die K.o.-Runde der Königsklasse.

  • Achtelfinale komplett

    Mi., 06.12.2017

    Klopp feiert mit Liverpool Kantersieg gegen Moskau

    Achtelfinale komplett: Klopp feiert mit Liverpool Kantersieg gegen Moskau

    Berlin (dpa) - Der FC Liverpool ist mit Trainer Jürgen Klopp ins Achtelfinale der Fußball-Champions-League gestürmt. Die Engländer besiegten am letzten Spieltag der Gruppenphase Spartak Moskau mit 7:0 (3:0) und zogen als Erster in die K.o.-Phase ein.

  • Heimspiel gegen Besiktas

    Mi., 06.12.2017

    RB Leipzig hofft auf Sieg und Schützenhilfe

    RB-Coach Ralph Hasenhüttl gibt sich vor dem Königsklassen-Heimspiel gegen Besiktas Istanbul entspannt.

    Nur mit Schützenhilfe kann RB Leipzig ins Achtelfinale der Königsklasse einziehen. Grundlage ist ein Sieg gegen Besiktas Istanbul. Und den will Coach Hasenhüttl unbedingt. Auch wenn er gleich drei Stammkräfte ersetzen muss.

  • Forsberg fehlt

    Di., 05.12.2017

    RB Leipzig braucht Heimsieg und Schützenhilfe

    Muss beim letzten Königsklassen-Gruppenspiel auf wichtige Spieler verzichten: RB-Coach Ralph Hasenhüttl.

    RB Leipzig will die Mini-Chance auf das Weiterkommen in der Königsklasse nutzen. Das klappt aber nur mit Schützenhilfe der Monegassen. Trainer Ralph Hasenhüttl hat vor dem letzten Gruppenspiel mit personellen Problemen zu kämpfen.

  • Bundesliga

    So., 03.12.2017

    RB Leipzig von Hoffenheim zerlegt

    Leipzigs Ibrahima Konate war nach dem 0:4 gegen 1899 Hoffenheim bedient.

    1899 Hoffenheim hat seine «Ergebniskrise» in 90 furiosen Minuten beendet. Den Kraichgauern tut es sichtlich gut, dass sie in der Europa League nur noch einmal zum Schaulaufen antreten müssen und sich ganz auf den Liga-Alltag konzentrieren können.