Germania Fluggesellschaft



Alles zur Organisation "Germania Fluggesellschaft"


  • Fußball: Bezirksliga

    So., 18.03.2018

    Keine Stimmung trotz 3:2-Sieg

    Emre Kücükosman (l.). bereitet für Julian Loose den Treffer zum 2:1 vor und darf sich im späteren Spielverlauf über seinen Elfmetertreffer freuen.

    Das war bitterkalt auf dem Sportplatz des SC Greven 09. Immerhin konnten sich die Zuschauer an einem 3:2 gegen Germania Hauenhorst erfreuen.

  • Spannendes Titelrennen in der Fußball-Kreisliga A Steinfurt

    Mi., 14.03.2018

    Allmählich beginnt der Endspurt

    Diese beiden lenken die Geschicke des TuS Germania: Tim Hellenkamp als spielender Co-Trainer auf dem Platz und Andre Rodine (kl. Bild) als Stratege am Spielfeldrand. Am Sonntag war er so aufgeregt während des Spiels, dass er ständig die Linie raus- und runtertigerte.

    Bei drei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter GW Rheine hat Germania Horstmar noch alle Chancen auf den Aufstieg in die Kreisliga A. In einem Interview äußert sich Germanias Trainer André Rodine zu den Chancen seiner Mannschaft.

  • Leichtathletik im TuS Germania Horstmar

    Mi., 28.02.2018

    Fit für die „Westfälischen“ in Paderborn

    Henrik und Lennart Lindstrot vom TuS Germania Horstmar erreichten beim Glashauslauf in Emsbüren Top-Platzierungen.

    Auch der TuS Germania Horstmar ist am Wochenende bei den Westfälischen Meisterschaften vertreten. Für Henrik und Lennart Lindstrot lief die Generalprobe überaus vielversprechend.

  • Neues aus der Luftfahrt

    Mi., 28.02.2018

    Diese Airlines ändern ihr Angebot

    Ab dem Sommerflugplan hat die Fluggesellschaft Germania einige neue Destinationen ab Dresden im Programm - darunter Antalya, Hurghada und Athen.

    Während Ryanair einige Verbindungen nach Südeuropa einstellt, erweitern VLM und Germania ihr Flugangebot für deutsche Urlauber. Neue Strecken gibt es etwa nach St. Petersburg und Maribor. Die Airline-News im Überblick:

  • Tischtennis: NRW-Liga

    Mo., 19.02.2018

    TB Burgsteinfurt macht kurzen Prozess

    In blendender Verfassung präsentierten sich am Samstagabend die Tischtennisspieler des TB Burgsteinfurt. In eigener Halle setzten sie sich mit 9:3 gegen die hochgehandelte DJK Germania Kamen durch. Dabei zeigte ein Youngster, dass er schon spielt wie ein alter Hase.

  • Hohe Nachfrage am FMO

    Do., 15.02.2018

    Germania stockt Kapazitäten auf

    Die Fluggesellschaft Germania steuert mit dem Beginn des Sommerflugplans 16 Ziele an und erhöht die Zahl der angebotenen Sitzplätze um 30 000.

    Nicht kleckern, sondern klotzen: Die Fluggesellschaft Germania, die seit 2015 am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) fliegt, legt in diesem Sommer eine Schippe drauf und erhöht ihre Kapazitäten um 30.000 Sitzplätze. „Die Nachfrage ist so groß, dass wir ein größeres Flugzeug einsetzen werden“, erklärte der „Director Sales“ Claus Altenburg am Donnerstag. Auch für den Winterflugplan hatte er eine Überraschung parat: Ab November wird Germania in Greven die Zahl der Flüge verdoppeln. Der FMO schickt sich offenkundig an, wieder wer zu sein.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt – Vorbereitung

    Do., 08.02.2018

    TuS Germania Horstmar siegt mit 3:1

    Kaum zurück, schon trifft er wieder: Dennis Behn erzielte das 3:1 für Germania Horstmar.

    Tim Hellenkamp, Jannick Oldach und Dennis Behn heißen die Torschützen beim 3:1 von Germania Horstmar im Spiel gegen den SV Heek.

  • Fußball: Kreisliga A

    Di., 23.01.2018

    Dennis Behn und Timo Lindstrot vom SVB nach Horstmar – Kevin Behn folgt im Sommer

    Erweitertes Handlungsspektrum: Horstmars Trainer André Rodine (oben, li.) steht ab sofort auf die Winterzugänge Timo Lindstrot (oben, re.) und Dennis Behn (unten, li.) bauen. Kevin Behn folgt im Sommer.

    Das ist eine klare Ansage: Mit Dennis Behn und Timo Lindstrot verstärken ab sofort zwei Spieler des Landesligisten SV Burgsteinfurt den TuS Germania Horstmar; und einer dritter Neuling hat seinen Wechsel zum A-Ligisten bereits angekündigt.

  • Neuordnung am Himmel

    Di., 23.01.2018

    Wer übernimmt welche Air-Berlin-Strecken?

    Neuordnung am Himmel: Wer übernimmt welche Air-Berlin-Strecken?

    Air Berlin und Niki sind Geschichte - und viele Flugverbindungen erst einmal weggefallen. Doch andere Airlines schließen die Lücken, vor allem Easyjet und Eurowings. Wenn sich das Chaos gelegt hat, können Fluggäste sogar auf günstigere Tickets hoffen.

  • Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Fußballerinnen im Kreis Steinfurt

    Mo., 22.01.2018

    Germania Hauenhorst verteidigt Titel

    Wie zu erwarten: Als Regionalligist und Titelverteidiger wurde Germania Hauenhorst bei der 15. Auflage der Hallenkreismeisterschaft seiner Favoritenrolle souverän gerecht. Neben dem Pokal gab es zudem 350 Euro für die Mannschaftskasse.

    Erwartungsgemäß verteidigte der ranghöchste Vertreter, Germania Hauenhorst, seinen Titel. Im Finale besiegte der Regionalligist Borussia Emsdetten II mit 1:0. Die SpVgg Langenhorst musste im Halbfinale die Segel streichen.