Handwerkskammer



Alles zur Organisation "Handwerkskammer"


  • Kammer-Umfrage

    Fr., 24.11.2017

    Neues Stimmungshoch im Handwerk

    Im Handwerk des Münsterlandes sind die Kapazitäten gut ausgelastet.

    Ganz langsam gehen Hans Hund die Superlative aus. Der Präsident der Handwerkskammer Münster greift von Konjunkturumfrage zu Konjunkturumfrage zu immer neuen Steigerungsformen. Am Freitag konnte Hund nunmehr die beste Stimmung seit Beginn der Aufzeichnungen vor 40 Jahren melden.

  • Ehrung in Köln

    Di., 24.10.2017

    Sven Grabs ist Landessieger

    Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf NRW-Ebene landet Sven Grabs aus Altenberge auf Platz eins.

  • Silberner Meisterbrief für Stefan Althoff

    Fr., 20.10.2017

    Azubi-Suche immer schwieriger

    Den Silbernen Meisterbrief überreichte Frauke Kraus von der Kreishandwerkerschaft Stefan Althoff.

    Besuch von der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf hatte in dieser Woche Malermeister Stefan Althoff. Mitarbeiterin Frauke Kraus überreichte ihm den Silbernen Meisterbrief. „Ein bisschen verspätet, denn das eigentliche Datum wäre im Juli 2016 gewesen“, sagte sie und gratulierte dem Berufsjubilar.

  • Schüler erkunden Berufe

    Fr., 20.10.2017

    7500 Plätze für Achtklässler in Betrieben gesucht

    Hoffen auf viele Plätze für die Berufsfelderkundung  (v. l.): Jutta Rohoff-Schaden ( Kommunale Koordinierungsstelle), Inna Gabler (IHK Nord-Westfalen), Thomas Deutmeyer (StuBO-Koordinator), Antje Kesslau (Kommunale Koordinierungsstelle), Jutta Brambring (Schulaufsicht), Klaus Roland (Agentur für Arbeit), Elena Engenhorst (Kommunale Koordinierung), Heidi Bülow (Handwerkskammer) und Thomas Laukämper (Kreishandwerkerschaft).

    Schülern der 8. Klasse können jetzt an drei Tagen in drei Berufsfelder hineinschnuppern.

  • Info-Abend zu lokalen Kooperationen der Betriebe

    Do., 19.10.2017

    „Mein Kunde – Dein Kunde“

    Gemeinsam mehr erreichen: Welche Vorteile eine Zusammenarbeit von Betrieben sowohl den Unternehmen selbst, aber auch den Einwohnern der Stadt bietet, darüber informierte Dr. Frank Kühn-Gerhard.

    „Mein Kunde kann auch dein Kunde sein“: Unter diesem Motto stand ein Informations- und Diskussionsabend, zu dem die Handwerkskammer Münster, die Wirtschaftsförderung der Stadt Drensteinfurt, die IG Werbung und das Citymanagement eingeladen hatten. Im Kern ging es dabei um die Vorteile lokaler Kooperationen für Betriebe.

  • World Skills

    Do., 12.10.2017

    Berufe-WM in Abu Dhabi: Training wie ein Spitzensportler

    Anlagenmechaniker Lukas Heyn verbindet zwei Kupferrohre miteinander. Das ist nur eine der vielen Aufgaben in seiner Disziplin Sanitär-Heizung-Klima bei den World Skills in Abu Dhabi.

    Ein Sachse vertritt bei der Weltmeisterschaft der Berufe das deutsche Sanitär-, Heizungs-und Klimahandwerk. Der 21-Jährige aus dem westsächsischen Hartenstein hat monatelang hart für den Wettbewerb trainiert - etliche Entbehrungen inklusive.

  • Mehr Ausbildungsverträge abgeschlossen

    Di., 10.10.2017

    Schulabgänger haben mehr Interesse am Handwerk

    Handwerksberufe sind bei jungen Menschen wieder gefragt. Nach Angaben des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) haben im laufenden Jahr fast 4000 Jugendliche mehr als im Vorjahr eine Ausbildung im Handwerk begonnen. Bis Ende September seien 135.038 Ausbildungsverträge neu abgeschlossen worden, was einer Steigerung von 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspreche.

  • Ausbildung bei der Agravis Technik BvL in Gronau

    Di., 03.10.2017

    Jan-Christoph Witte ist Kammersieger

    Die Kollegen Stefan Uhlen (Serviceleiter Agravis Technik BvL GmbH), Berthold Rengers (Werkstattmeister in Gronau), Ulla Röttger (Betriebsleitung Gronau) und Josef Schwering (Werkstattmeister Coesfeld, v.li.) gratulierten Jan-Christoph Witte (Mitte) zu seinem Erfolg.

    Eine Abordnung der Agravis Technik BvL GmbH, eine Tochtergesellschaft der Agravis Raiffeisen AG, machte sich jetzt auf den Weg nach Münster: Im Bildungszentrum der Handwerkskammer wurde ihr ehemaliger Auszubildender Jan-Christoph Witte zum Kammersieger des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks gekürt (WN berichteten).

  • Sieger mit viel Engagement

    Do., 28.09.2017

    Handwerkskammer Münster zeichnet beste Nachwuchskräfte der Region aus

    Die Sieger des Leistungswettbewerbs der Handwerkskammer Münster bekamen am frühen Donnerstagabend im Rahmen einer Feierstunde im Bildungszentrum ihre Urkunden überreicht.

    „Zukunft kommt von Können“ – für diesen Handwerks-Slogan stehen die 41 S iegerinnen und Sieger im diesjährigen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks im Kammerbezirk Münster. Sie wurden am Donnerstag bei der Schlussfeier des freiwilligen Berufswettbewerbs im Handwerkskammer-Bil dungszentrum in Münster geehrt.

  • Situation an den Berufskollegs im Kreis Steinfurt

    Do., 21.09.2017

    Etablierte Berufe auf der Kippe

    Der Schul- und Kulturausschuss ist dem Antrag der CDU und vergleichbaren Anregungen weiterer Kreistagsfraktionen gefolgt, zusammen mit der Kreisverwaltung Strategien mit dem Ziel zu entwickeln, die Zusammenarbeit der Berufsschulen zu verbessern und den Ausbildungsstandort Kreis Steinfurt zu stärken. Dazu soll ein bereits gebildeter Arbeitskreis aus Schulen, Schulaufsicht und Schulverwaltung zukünftig zusammen mit der Kreishandwerkerschaft und der Industrie- und Handwerkskammer Konzepte erarbeiten. Auch die Politik soll in die Gespräche eingebunden werden. Sie sollen dazu dienen, Erwartungen an eine bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Angebote zu erfüllen.