Paris SG



Alles zur Organisation "Paris SG"


  • Ligue 1

    So., 17.03.2019

    Paris siegt ohne Draxler und Neymar gegen Marseille

    Paris-Trainer Thomas Tuchel kann mit dem Spiel seines Teams zufrieden sein.

    Paris (dpa) - Ohne den deutschen Nationalspieler Julian Draxler, Neymar und Edinson Cavani hat Paris Saint-Germain seine Tabellenführung in der ersten französischen Fußball-Liga weiter ausgebaut.

  • Viertelfinal-Aus

    So., 17.03.2019

    Pokal-Frust bei Manchester United

    Manchester Uniteds Coach Ole Gunnar Solskjaer war nach dem Aus im Pokal-Viertelfinale bedient.

    Die Erfolgsserie von Manchester Uniteds Coach Ole Gunnar Solskjaer ist vorbei. Seine Mannschaft enttäuscht im FA Cup und scheidet bei Aufsteiger Wolverhampton aus. Meister Manchester City entgeht knapp und äußerst glücklich einer noch größeren Blamage bei Swansea.

  • Ausfälle gegen Schiedsrichter

    Mi., 13.03.2019

    UEFA ermittelt gegen Neymar

    Ausfälle gegen Schiedsrichter: UEFA ermittelt gegen Neymar

    Paris (dpa) - PSG-Star Neymar droht nach dem Aus des französischen Fußball-Meisters in der Champions League in der Vorwoche nun eine Strafe durch die UEFA.

  • Champions League

    Mo., 11.03.2019

    Guardiola warnt vor Schalke: Nicht zu sicher fühlen

    Gibt sich als Mahner: ManCity-Coach Pep Guardiola.

    Manchester (dpa) - Manchester-City-Trainer Pep Guardiola hat sein Team vor dem zweiten Champions-League-Duell gegen den FC Schalke vor zu viel Selbstsicherheit gewarnt.

  • Fußball

    Mo., 11.03.2019

    Guardiola warnt vor Schalke: Dürfen uns nicht sicher fühlen

    Fußball: Guardiola warnt vor Schalke: Dürfen uns nicht sicher fühlen

    Manchester (dpa/lnw) - Manchester-City-Trainer Pep Guardiola hat sein Team vor dem zweiten Champions-League-Duell gegen den FC Schalke vor zu viel Selbstsicherheit gewarnt. «Schalke braucht hier nur zwei Tore», sagte Guardiola am Montag und verwies auf die Überraschungen im Achtelfinale. «Vor einer Woche hätten wir weder erwartet, dass es PSG passieren wird oder Real Madrid.» Paris Saint-Germain war trotz eines 2:0 im Hinspiel bei Manchester United nach einem 1:3 im Rückspiel ausgeschieden. Titelverteidiger Real Madrid verlor zuhause mit 1:4 (Hinspiel 2:1) gegen Ajax Amsterdam. «Das zeigt uns, dass wir uns nicht zu sicher fühlen dürfen», betonte Guardiola.

  • Premier League

    So., 10.03.2019

    Man United kassiert erste Liga-Niederlage unter Solskjaer

    Mesut Özil (M) feierte mit Arsenal einen Sieg gegen Manchester United.

    London (dpa) - Vier Tage nach dem Champions-League-Coup bei Paris Saint-Germain hat Manchester United seine erste Liga-Niederlage unter Interimstrainer Ole Gunnar Solskjaer kassiert.

  • DFB-Team

    Sa., 09.03.2019

    Sehnenverletzung: Draxler verpasst Länderspiel-Auftakt

    Bundestrainer Joachim Löw muss vorerst auf Julian Draxler verzichten.

    Paris (dpa) - Julian Draxler verpasst wegen einer Sehnenverletzung die ersten beiden Länderspiele mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im neuen Jahr.

  • Champions-League-Aus

    Do., 07.03.2019

    Déjà-vu für PSG - Tuchel: «Mir fehlen die Worte»

    Trainer Thomas Tuchel schied mit PSG in letzter Minute aus.

    Zum dritten Mal in Serie fliegt die Millionentruppe von Paris Saint-Germain im Achtelfinale der Champions League raus. PSG-Trainer Thomas Tuchel ist ratlos. Für United-Coach Ole Gunnar Solskjaer könnte der dramatische Sieg einen Karrieresprung bedeuten.

  • Fußball

    Mi., 06.03.2019

    Champions League: Tuchel scheitert mit Paris im Achtelfinale

    Paris (dpa) - Der französische Fußballmeister Paris Saint-Germain hat überraschend das Viertelfinale der Champions League verpasst. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel verlor das Achtelfinal-Rückspiel gegen Manchester United mit 1:3. Das Hinspiel in England hatte Paris noch mit 2:0 gewonnen. Das Viertelfinale erreicht hat auch der FC Porto durch ein 3:1 nach Verlängerung gegen AS Rom.

  • Champions League

    Mi., 06.03.2019

    Manchester zerstört Traum von Paris - Auch Porto weiter

    Romelu Lukaku brachte Manchester United mit seinen zwei Toren im Auswärtsspiel in Paris auf die Siegerstraße.

    Die Basis für den erstmaligen Einzug ins Viertelfinale der Champions League seit 2016 schien für Paris Saint-Germain im Hinspiel gelegt. Doch in der Nachspielzeit ereilte das Team des deutschen Trainers Thomas Tuchel das Aus.