TB Burgsteinfurt



Alles zur Organisation "TB Burgsteinfurt"


  • Leichtathletik: Vergleichskampf der U14

    Di., 18.12.2018

    Vom TB Burgsteinfurt waren auch drei dabei

    Die Mannschaft des LA-Kreises Steinfurt/Tecklenburg.

    Am Samstag fand der jährliche Vergleichswettkampf der U-14-Mannschaften (Jahrgänge 2005/2006) der Münsterlandkreise in Münster statt. Bei diesem Wettkampf treten die jeweilige Kreisauswahl der Leichtathletikreise Münster, Beckum, Ahaus/Coesfeld und Steinfurt/Tecklenburg gegeneinander an.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland der Frauen und Männer

    Mo., 17.12.2018

    HSG Hohne/Lengerich trägt Trauer

    Nach dem Derbysieg feierten Daniel Segger (Nr. 18) und Hinrich Hukriede (rechts) auch in Burgsteinfurt einen Sieg, während Alexander Dubs und die HSG zum zweiten Mal in Serie mit nur einem Tor verloren.

    Der TV Kattenvenne ist in der Handball-Bezirksliga Münsterland wieder „dick im Geschäft“. Nach dem knappen Erfolg im Derby vor einer Woche setzte sich der TVK bei TB Burgsteinfurt mit 37:34 durch. Niederlagen bezogen dagegen die beiden Teams der HSG Hohne/Lengerich.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 16.12.2018

    Herren des TB Burgsteinfurt unterliegen dem TV Kattenvenne

    Kevin Aguiar macht dicke Backen: Der kleine Aufbauspieler des Turnerbunds war von der Kattenvenner Deckung kaum zu bremsen und warf fünf Tore.

    Gut gekämpft, aber dennoch verloren: Mit 34:37 mussten die Handballer des TB Burgsteinfurt in eigener Halle gegen den TV Kattenvenne eine Niederlage hinnehmen.

  • Handball: Frauen-Landesliga

    So., 16.12.2018

    TB Burgsteinfurt nur wenig gefordert

    Marie Runge dirigierte das Spiel ihrer Mannschaft von der Mitte aus und war mit einem Treffer am Sieg beteiligt.

    Richtig gefordert wurden die Handballerinnen des TB Burgsteinfurt von Sparta Münster nicht. Kein Wunder, dass sie den Tabellenletzten mit 27:22 klar in die Schranken verwiesen.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    Fr., 14.12.2018

    „TV Krankenvenne“ nach Steinfurt

    Torhüter Freddy Bassfeld ist angeschlagen und droht auszufallen.

    Gut erholt von der Niederlage in Ochtrup nach zuvor acht Siegen in Serie zeigte sich vergangene Woche der TV Kattenvenne im Derby gegen die HSG Hohne/Lengerich. Der 26:25-Erfolg gegen den Nachbarn tat so richtig gut, wurde aber teuer erkauft. Am Sonntag in Burgsteinfurt fehlen einige Spieler.

  • Handball: Bezirksliga

    Fr., 14.12.2018

    Sendenhorst trifft im Derby auf Warendorf – und freut sich auf die Weihnachtsferien

    Engagiert und verbissen setzten sich die Sendenhorster im Heimspiel gegen TB Burgsteinfurt zur Wehr. Mit gleichem Kampfgeist wollen sie nun die favorisierte Warendorfer Sportunion ärgern.

    Ein paar Minuten vor dem Ende der Begegnung mit dem TB Burgsteinfurt erhob sich das Publikum von seinen Sitzen, Applaus setzte ein, Lieder machten die Runde, und eine feierliche Stimmung entstand: Gebührend ließ sich die Mannschaft der SG Sendenhorst feiern. Mit einem überzeugenden 32:19-Sieg verabschiedete sich das junge Team von Trainer Frank Stob-Schlögl von seinem Heimpublikum; erst in 2019 gibt es ein Wiedersehen in der St.-Martin-Halle.

  • Landesliga Frauen

    Do., 13.12.2018

    Ein Sieg ist für die Frauen des TB Burgsteinfurt diesmal Pflicht

    Gegen Sparta könnte es schmerzhaft werden wie hier bei Paula Cordes.

    Die Handballerinnen des TB Burgsteinfurt sind am Sonntag gegen das Ligaschlusslicht Sparta Münster zum Siegen verdammt.

  • Bezirksliga

    Do., 13.12.2018

    TB Burgsteinfurt kann erneut nur hoffen

    Die Handballer das TBB (hier Amin Amine, l.) bekommen es am Sonntag mit Kattenvenne zu tun.

    Am Sonntag erwarten die Handballer des TB Burgsteinfurt den TV Kattenvenne – was für den Tabellenletzten aus Stemmert keine leichte Aufgabe werden wird.

  • Tischtennis: 50. Westdeutsche Senioren-Meisterschaften in Gronau

    Di., 11.12.2018

    Ex-Bundesligaspieler überragt

    Zusammen mit Maria Beltermann (Kleve) holte sich der für den TB Burgsteinfurt startende Altenberger Christoph Heckmann die Bronzemedaille im Mixed.

    Schwer hatten es die heimischen Tischtennisspieler in ihren jeweiligen Konkurrenzen: Die Übermacht des rheinischen Teils des WTTV zeigte sich in fast allen Altersklassen.

  • Tischtennis: Westdeutsche Meisterschaften der Senioren

    Mo., 10.12.2018

    Kompletter Medaillensatz für Christoph Heckmann

    Zusammen mit Maria Beltermann aus Kleve holte sich der für den TB Burgsteinfurt startende Altenberger Christoph Heckmann die Bronzemedaille im Mixed.

    Am Wochenende fanden in Gronau die Westdeutsche Tischtennismeisterschaft der Senioren statt. Am Start war auch der für den TB Burgsteinfurt spielende Altenberger Christoph Heckmann. Den totalen Triumph wie im Vorjahr konnte der 56-Jährige zwar nicht wiederholen, aber seine Ausbeute konnte sich trotzdem mehr als sehen lassen.