TSG 1899 Hoffenheim



Alles zur Organisation "TSG 1899 Hoffenheim"


  • Fußball

    Mi., 10.04.2019

    Marco Rose wird neuer Trainer bei Borussia Mönchengladbach

    Salzburgs aktueller Trainer Marco Rose.

    Die Entscheidung ist gefallen: Marco Rose wird zur kommenden Spielzeit als Nachfolger von Dieter Hecking neuer Trainer bei Borussia Mönchengladbach. Der 42-Jährige bringt auch einen früheren deutschen Nationalspieler mit an den Niederrhein.

  • Nachfolger von Hecking

    Mi., 10.04.2019

    Perfekt: Marco Rose wird neuer Trainer von Gladbach

    Nachfolger von Hecking: Perfekt: Marco Rose wird neuer Trainer von Gladbach

    Die Entscheidung ist gefallen: Marco Rose wird zur kommenden Spielzeit als Nachfolger von Dieter Hecking neuer Trainer bei Borussia Mönchengladbach. Der 42-Jährige bringt auch einen früheren deutschen Nationalspieler mit an den Niederrhein.

  • Trainerwechsel in Augsburg

    Di., 09.04.2019

    FCA trennt sich von Baum und Lehmann - Schmidt übernimmt

    Nicht mehr Trainer beim FC Augsburg: Manuel Baum.

    Lange hatte Augsburg im Abstiegskampf an Manuel Baum festgehalten, nun muss der Trainer gehen. Auch der im Januar als Hoffnungsträger verpflichtete Assistent Jens Lehmann wurde freigestellt. Richten soll es im Saisonfinale ein alter Bekannter aus der Bundesliga.

  • Algerier mit Hattrick

    Mo., 08.04.2019

    Hoffenheims Belfodil «unglaublich glücklich» - FCA in Sorge

    Hoffenheims Ishak Belfodil (r) traf neunmal in den vergangenen acht Spielen.

    Ishak Belfodil schießt mit einem Hattrick den FC Augsburg fast im Alleingang ab. 1899 Hoffenheim darf daher weiter auf den Einzug in den Europapokal hoffen. Die Augsburger stehen vor Zitterwochen in der Fußball-Bundesliga.

  • Fußball

    So., 07.04.2019

    Neuer Rückschlag für Gladbach - Hoffenheim-Sieg in Augsburg

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat im Kampf um die Champions-League-Plätze einen weiteren Rückschlag erlitten. Gladbach kam am Sonntag gegen Werder Bremen nicht über ein 1:1 hinaus. Die Elf vom Niederrhein steht nach dem fünften sieglosen Heimspiel als Tabellenfünfter vier Zähler hinter Eintracht Frankfurt. Werder hat als Achter zwei Punkte Rückstand auf die Europa-League-Ränge. 1899 Hoffenheim hat beim FC Augsburg mit 4:0 gewonnen und liegt nun einen Zähler hinter Europa-League-Rang sechs. Augsburg hat dagegen nur noch vier Zähler Vorsprung auf Relegationsrang 16.

  • 28. Spieltag

    So., 07.04.2019

    Belfodil glänzt gegen ausgepumpte Augsburger mit Hattrick

    Der Mann des Tages: Hoffenheims Ishak Belfodil (r).

    Julian Nagelsmann will Hoffenheim zu seinem Abschied in einen europäischen Wettbewerb führen. Mit dem souveränen Sieg in Augsburg kommt der Trainer diesem Ziel etwas näher. Ishak Belfodil spielt dabei eine besondere Rolle.

  • Fußball

    So., 07.04.2019

    Belfodil mit Hattrick bei Hoffenheim-Sieg in Augsburg

    Augsburg (dpa) - Mit einem 4:0-Sieg im Bundesligaspiel beim FC Augsburg hat 1899 Hoffenheim seine Ansprüche auf einen Platz in einem europäischen Fußball-Wettbewerb untermauert. Für die Mannschaft des scheidenden Trainer Julian Nagelsmann erzielte Ishak Belfodil einen Hattrick, den ersten Treffer hatte Andrej Kramaric markiert. Hoffenheim liegt nun einen Zähler hinter Europa-League-Rang sechs. Fünf Tage nach dem unglücklichen Aus im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen RB Leipzig bot der FCA eine schließlich desolate Vorstellung und hat nur noch vier Zähler Vorsprung auf Relegationsrang 16.

  • FC Augsburg gegen Hoffenheim

    Sa., 06.04.2019

    Nagelsmann freut sich auf FC Augsburg: «Lieblingsgegner»

    FC Augsburg gegen Hoffenheim: Nagelsmann freut sich auf FC Augsburg: «Lieblingsgegner»

    Augsburg (dpa) - FC Augsburgs Trainer Manuel Baum muss im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim am Sonntag ein Personalpuzzle lösen. Gleich fünf seiner Spieler fallen für die Bundesligapartie gegen den Europa-League-Aspiranten sicher aus.

  • Fußball: EM-Qualifikation

    Fr., 05.04.2019

    Sophia Kleinherne will mit der deutschen U19 nach Schottland

    Die Telgterin Sophia Kleinherne hat gegen Griechenland ihr 40. Juniorinnen-Länderspiel für den Deutschen Fußball-Bund bestritten.

    Die Telgterin Sophia Kleinherne will sich mit der U 19-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft in Schottland qualifizieren. Im ersten Spiel gegen Griechenland wurde die Innenverteidigerin noch nicht voll gefordert. Gegen Tschechien wird das anders sein.

  • Trainer Bayer Leverkusen

    Fr., 05.04.2019

    Für Bosz ist Duell mit RB Leipzig noch kein Endspiel

    Trainer Bayer Leverkusen: Für Bosz ist Duell mit RB Leipzig noch kein Endspiel

    Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz sieht im Bundesligaduell mit dem Tabellendritten RB Leipzig «noch kein Endspiel». Das betonte der Fußball-Lehrer aus den Niederlanden am Freitag.