VfL Osnabrück



Alles zur Organisation "VfL Osnabrück"


  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 25.02.2019

    SF Lotte: Wegkamp fordert mehr Biss

    Alexander Langlitz (links), hier im Laufduell mit dem Karlsruher und Ex-Lotteraner Marc Lorenz, traf im Hinspiel in der Nachspiel zum 2:1 gegen den FSV Zwickau.

    Nach dem von allen Beteiligten als „komisch“ entfundenen 0:0 am Samstag im heimischen Frimo-Stadion müssen die Sportfreunde Lotte und auch der Karlsruher Sc wieder nach vorne gucken.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 24.02.2019

    Preußen Münster auf der Suche nach der zündenden Idee gegen den KFC Uerdingen

    Lokaler Sympathieträger: Ole Kittner (links) hat für zwei Jahre beim SC Preußen verlängert.

    Die Preußen treten mal wieder an einem Montag an. In Duisburg treffen sie auf den KFC Uerdingen. Trainer Marco Antwerpen hat in dieser Spielzeit schon munter durchgewechselt und dürfte das auch diesmal tun.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 24.02.2019

    Auf der Suche nach der zündenden Idee: Preußen Münster beim KFC Uerdingen

    Hofft auf seinen Einsatz gegen Uerdingen: Lucas Cueto

    In Duisburg treten die Preußen am Montag gegen den KFC Uerdingen an. Trainer Marco Antwerpen hat in dieser Saison oft genug seine Truppe verändert – auch beim Finanz-Krösus der Liga dürfte es Wechselspiele geben.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 24.02.2019

    Ein Erfolgsgeheimnis des VfL Osnabrück

    Etienne Amenyido lässt in dieser Szene Lindenhan aussteigen und erzielt Sekunden später das 2:0 für den VfL.

    Im Spitzenspiel gegen den Halleschen FC hochverdient 2:0 gewonnen, nach einer nahezu perfekten ersten und einer soliden zweiten Halbzeit. In der Tabelle sechs Punkte vor dem Karlsruher SC und neun Punkte vor dem Relegationsrang.

  • Fußball

    Sa., 23.02.2019

    0:0 in Lotte: KSC verliert Anschluss an Osnabrück

    Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Karlsruher SC hat im Aufstiegskampf der dritten Fußball-Liga weiter Boden auf Tabellenführer VfL Osnabrück verloren. Der Tabellenzweite kam am Samstag über ein torloses Remis gegen die Sportfreunde Lotte nicht hinaus und blieb damit im vierten Spiel in Serie ohne Sieg. Karlsruhes direkter Verfolger SV Wehen Wiesbaden kann somit am Sonntag die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz von ihrem direkten Aufstiegsplatz verdrängen. Die Badener verloren zudem in der 60. Minute Torwart Benjamin Uphoff, der sich nach einer Parade eine Verletzung im Hüftbereich zuzog.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 23.02.2019

    2:0 gegen Halle: VfL Osnabrück im Stile einer Spitzenmannschaft

    Allen Grund zur Freude hatten die Osnabrücker im Spiel gegen Halle wie hier Anas Ouahim (von links), Maurice Trapp und Ulrich Taffertshofer.

    Das war die richtige Antwort auf die vermeintliche Krise. Hochverdient mit 2:0 gewann der VfL Osnabrück am Samstag gegen den Halleschen FC und baute seine Tabellenführung aus. Das Ergebnis ist hochverdient, trat der VfL doch auf wie eine Spitzenmannschaft,

  • Fußball- 3. Liga: Interview mit Ralf Heskamp

    Fr., 22.02.2019

    „Im VfL Osnabrück steckt emotionale Kraft“

    Ralf Heskamp.

    13 Jahre Profi, 13 Jahre Geschäftsführer: Ralf Heskamp trug im größten Teil seines Fußballer-Lebens lila-weiß. Inzwischen ist der 53-Jährige Sportlicher Leiter beim Halleschen FC. Vor dem Spiel am Samstag beim VfL stellt sich Heskamp zum Interview.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 22.02.2019

    Macht es SF Lotte wie im Hinspiel beim Karlsruher SC?

    Im Hinspiel in Karlsruhe absolvierte Gerrit Wegkamp (links) seinen ersten Einsatz für Lotte, nachdem er erst zwei Tage zuvor verpflichtet worden war. Ähnlich wie Anfang September würde er sich auch heute einen Sieg wünschen.

    Im Hinspiel haben die Sportfreunde Lotte den Karlsruher SC mit dem 3:1-Sieg, der erst Saisonerfolg überhaupt, kräftig geärgert. Gelingt ihnen das auch im Rückspiel am Samstag. Mit einem Sieg über die Badener, derzeit Tabellenzweiter, würde Lotte auch dem VfL Osnabrück einen Gefallen tun.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 22.02.2019

    Läuft es gut gegen den Halleschen FC, setzt sich der VfL Osnabrück ab

    Während Felix Agu (links) wegen einer Schulterverletzung ausfallen wird, könnte Tim Danneberg für den gelbgesperrten David Blacha in die Startelf rücken. Auch Anas Ouahim (rechts) war zuletzt leicht kränklich.

    Der VfL Osnabrück ist für das Spitzenspiel der 3. Liga trotz personeller Probleme gerüstet. Wenn der Spitzenreiter am Samstag den Vierten Halleschen FC bezwingt, kann er einen lästigen Verfolger vorerst abschütteln und sich vielleicht sogar an der Tabellenspitze absetzen.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 21.02.2019

    Fällt beim VfL Osnabrück auch Adam Susac gegen Halle aus?

    David Blacha fehlt gelbgesperrt gegen Halle. Hinter Adam Susac (hinten rechts) steht ein Fragezeichen. Er hat die ganze Woche wegen einer Erkältung noch nicht trainiert.

    Es wird überschaubar in personeller Hinsicht beim VfL Osnabrück vor dem Spitzenspiel am Samstag gegen den Halleschen FC an der Bremer Brücke. Aufgrund von Verletzungen und Sperren fallen zahlreiche Spieler aus. Zudem hängt der Einsatz von Abwehrchef Adam Susac am goldenen Faden.