Harry Potter



Alles zur Person "Harry Potter"


  • Aktionstag an der AFR

    Mo., 27.03.2017

    Chillen mit Niveau

    Die älteren Schüler versuchten, mit kleinen Spielen, Rätseln oder Basteleien die Lesebegeisterung bei den Fünftklässlern zu wecken.

    Die Lese-AG der Anne-Frank-Realschule führte am vergangenen Mittwoch erfolgreich einen Leseaktionstag für die Fünftklässler durch.

  • Tanzwerkstatt Ruhmöller

    Mo., 27.03.2017

    Von Harry Potter inspiriert

    In die  Zauberschule Blackwood entführten die Tänzer und Tänzerinnen ihr Publikum.

    Rund 300 Tänzer und Tänzerinnen der Tanzwerkstatt Ruhmöller nahmen das Publikum im Kolpingsaal in Werne am Wochenende mit auf eine Reise zur Zauberschule nach Blackwood.

  • White Horse Theatre begeistert MKG-Schüler mit einem schaurig-schönen Fantasy-Stück

    Mi., 01.03.2017

    Englischunterricht in Underearth

    Ganz böses Bösewicht: Der Dunkle Lord hat wirklich nur Übles im Sinn. Rechts: Die herzensgute Gala wird zur Gänseblümchen-Kranz-Königin gekürt.

    Na, so macht Englischlernen doch mal richtig Spaß: Für die Fünft- und Sechstklässler der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule führte das White Horse Theatre in der Bürgerscheune das schaurig-schöne Fantasie-Stück „The Dark Lord and the White Witch“ auf, eine Mischung aus „Harry Potter“, „Herr der Ringe“ und Shakespeares „Sommernachtstraum“.

  • Abgedreht

    Mi., 01.03.2017

    Emma Watson fühlt sich jetzt erwachsen

    Emma Watson 2016 in New York bei der Costume Institute Gala im Metropolitan Museum of Art.

    Als Elfjährige wurde Emma Watson mit dem ersten «Harry Potter»-Film zum Star, jetzt ist sie 26 und spielt die Belle in «Die Schöne und das Biest».

  • Körpertraining auf dem Wasser

    Fr., 24.02.2017

    Stand-up-Paddler zeigen Yoga und Fitness auf dem Board

    In einem Kurs demonstriert die Initiative «SUP Teamsport», dass auf dem SUP-Board auch Yoga-Übungen möglich sind.

    Stand-up-Paddling ist eine wacklige Angelegenheit. Nach den Vorstellungen einer Initiative soll künftig auf dem Brett aber nicht nur gepaddelt werden.

  • 175. Geburtstag des Kult-Autors

    Sa., 18.02.2017

    Harry Potter und Co. verdrängen die Helden von Karl May

    175. Geburtstag des Kult-Autors : Harry Potter und Co. verdrängen die Helden von Karl May

    Generationen von Jugendlichen sind mit den Büchern von Karl May aufgewachsen. Doch seit einigen Jahren geht das Interesse spürbar zurück. Harry Potter und Co. ziehen mehr als Winnetou und Old Shatterhand.

  • Kosmetik

    Do., 16.02.2017

    Auszeichnung «Goldene Maske» für zwei Maskenbildner

    Eine Frau hält eine Farbpalette mit verschiedenen farbigen Lidschatten.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der englische Maskenbildner Shaune Harrison wird für seine Effekte in Filmen wie «Harry Potter», «Star Wars» oder «Das fünfte Element» mit der «Goldenen Maske international» geehrt. Der undotierte Preis rückt Maskenbildner mit ihrem Lebenswerk in den Mittelpunkt. Die Auszeichnung wird am 1. April im Rahmen der Fachmesse «make-up artist design show» in Düsseldorf verliehen, wie die Messe Düsseldorf am Donnerstag mitteilte. Die Messe gilt als Branchentreffpunkt für Maskenbildner und Visagisten aus Theatern, Opern, Musicals, TV und Film. Die «Goldene Maske national» erhält Guido Paefgen, der seit 2004 Chefmaskenbildner am Staatstheater Mainz ist. Paefgen wirkte auch bei Film- und TV-Projekten wie «Tatort» oder dem Mafia-Drama «Ein ruhiges Leben» mit.

  • Oscar-Rekord

    Mi., 08.02.2017

    Promi-Geburtstag vom 8. Februar 2017: John Williams

    Ein eingespieltes Team: John Williams (l) und Steven Spielberg.

    «Star Wars», «Der weiße Hai», «Jäger des verlorenen Schatzes», «Schindlers Liste», «Harry Potter» - John Williams ist aus Hollywood nicht wegzudenken. Der Komponist hat einen Oscar-Rekord inne. Mit 85 Jahren ist er gefragter denn je.

  • Showdown in Gotham

    Mo., 06.02.2017

    Turbulenter Kinospaß: «The Lego Batman Movie»

    Batman ist ein einsamer Bursche.

    Auch Superhelden haben es nicht immer einfach, besonders wenn die Verbrecher plötzlich beschließen, ihr Handwerk aufzugeben. Im neuesten Lego-Kinoabenteuer bekommt es Bauklötzchen-Batman mit seinem eigentlich größten Feind zu tun: sich selbst.

  • Abschied von einem Multitalent

    Sa., 28.01.2017

    Von «Alien» bis «Harry Potter» - Filmstar John Hurt ist tot

    Der britische Schauspieler John Hurt im Mai 2013. Hurt ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

    Viele Kinogänger kennen ihn als Zauberstabmacher Mr. Ollivander aus den «Harry Potter»-Filmen: Der britische Schauspieler John Hurt glänzte oft in prominenten Nebenrollen. Nun starb er mit 77 Jahren.