Bürgerstiftung



Alles zum Schlagwort "Bürgerstiftung"


  • Benefizkonzert von „Ombre di Luci“ in Halen

    Mi., 13.12.2017

    Musiker mit goldenen Herzen

    Falsche Italiener mit Musikerherzen aus Gold:  Markus Preckwinkel (von links), Raphael Rahe, Karl Snelting, Ralf Quermann und Marcus Tackenberg.

    Eins seiner raren Benefizkonzerte gab das Osnabrücker Quintett „Ombre di Luci“ auf dem Halener Hof Steinmeier besonders gern. Denn: Der Erlös ist für die Flüchtlingsarbeit der Bürgerstiftung Lotte gedacht.

  • Spende für die Bürgerstiftung

    Fr., 08.12.2017

    „Hertie tanzte“ – für guten Zweck

    „Hertie tanzte“ – auch für den guten Zweck: 5425 Euro hatte die Veranstaltung am 15. September für die Anliegen der Bürgerstiftung eingespielt.

    „Hertie tanzt“ war am 15. September eine tolle Party für die Gäste. Und nun hat das Ereignis noch mal Freude bereitet: Die Erlöse kommen der Bürgerstiftung Gronau zugute. Wilfried Schlimm nahm eine stolze Summe entgegen.

  • Benefizveranstaltung der Bürgerstiftung Lüdinghausen

    Mo., 04.12.2017

    Improvisationstheater sorgt für Lachsalven

    Das Publikum führt Regie: Auf Einladung der Bürgerstiftung gastierte das Improvisationstheater „Das Elbe vom Ei“ am Samstagabend im „Hotel zur Post“.

    Zwischendurch brauchten sowohl Darsteller als auch Zuschauer Pausen zum Luftholen, soviel wurde bei der Benefizveranstaltung der Bürgerstiftung Lüdinghausen gelacht. Kein Wunder, hatten die Organisatoren doch das Improvisationstheater „Das Elbe vom Ei“ eingeladen.

  • Bürgerstiftung Heek/Nienborg

    Fr., 01.12.2017

    Brigitte Müller entwirft das Logo

    Ulrich Helmich (r.) dankte (v.l.) Brigitte Müller, Werner Böhm und Barbara Schlichtmann für die eingereichten Logo-Vorschläge.

    Mehr als 100 Bürger haben an der Infoveranstaltung über die geplante Bürgerstiftung Heek/Nienborg teilgenommen.

  • Infoveranstaltung am Dienstag (28. November)

    Sa., 25.11.2017

    Viele Stifter erwünscht

    Die Mitglieder des Initiativkreises hoffen auf möglichst viele Gründungsstifter.

    Die Gemeindeverwaltung rührt noch einmal kräftig die Werbetrommel: Am Dienstag (28. November) findet um 19 Uhr in der künftigen Geschäftsstelle der Bürgerstiftung am Strootkamp 3 ein Informationsabend statt.

  • Bürgerstiftung Nottuln

    Fr., 24.11.2017

    „Sind Feuer und Flamme“

    Diese historische Aufnahme vom Rhodepark und der dazugehörige Zeitungsbericht brachte die Bürgerstiftung auf das Thema „Entwicklung eines Bürgerparks“.

    Der Rhodepark soll aufgewertet werden. Dieses Ziel hat sich die Bürgerstiftung Nottuln zu eigen gemacht. Und ein Projekt angestoßen.

  • Kinospot und Filmabend

    Sa., 18.11.2017

    Bürgerstiftung geht neue Wege

    Zufrieden mit dem ersten Kinoabend der Bürgerstiftung: Franz Tripp, Bernd Ahlmer, Moderator Manfred Gesch, Frank Böhle, Rudolf Pollex, Lambert Quante und Franz Venker (v.l.).

    Überwältigt von der Resonanz auf den ersten Filmabend der Bürgerstiftung war deren Vorsitzender Franz Tripp. Jetzt soll es weitere Veranstaltungen dieser Art geben.

  • Bürgerstiftung veranstaltet Verlosung „Ascheberger Adventskalender“:

    Fr., 17.11.2017

    Gutes tun und gewinnen

    Den neuen Ascheberger Adventskalender  stellten Vertreter der Bürgerstiftung und von Pro Ascheberg vor (v.l.): Heinrich, Matthias und Gerlinde Frye, Christiane Reher (Bürgerstiftung), Günter Schwalbe, Matthias und Sebastian Tillkorn, Reinhard Hartwig (Vorsitzender der Bürgerstiftung) und Bernd Heitmann. Als Hauptpreis winkt ein E-Bike.

    Preise im Wert von 6500 Euro haben Mitglieder von Pro Ascheberg für die Adventskalender-Verlosung zur Verfügung gestellt. Hauptgewinn ist ein 2400 Euro teueres E-Bike. Der Erlös aus dem Kalenderverkauf kommt der Bürgerstiftung zugute.

  • Bürgerstiftung Lotte blickt zurück und stellt künftige Projekte vor

    Do., 16.11.2017

    Weintrinker unterstützen Gemeinde

    Stiftungsweine geben Dieter-Joachim Srock, Wolfgang Israel und Ulrich Harhues (von links) kurzfristig bei Edeka Cord in Alt-Lotte in den Verkauf.

    Rückblick und Ausblick gestalten sich für die Bürgerstiftung Lotte durchweg positiv. Ab Dezember wird es Stiftungsweine geben in weiß und rot, im kommenden Frühjahr unter anderem ein Kammerkonzert und eine Aktion für Hobbygärtner.

  • Bürgerstiftung Lüdinghausen hat Probleme

    Mi., 15.11.2017

    Zinstief macht erfinderisch

    Die Zeiten sprudelnder Kapitalerträge sind lange vorbei. Das stellt auch die Bürgerstiftung Lüdinghausen vor große Probleme.

    Häuslebauer freut es. Alle, die Geld anlegen wollen, weniger. Die Rede ist von der anhaltenden Niedrigzinsphase. Auch der Bürgerstiftung Lüdinghausen, deren Arbeit durch Kapitalerträge finanziert wird, bereitet die aktuelle Situation große Sorgen.