Grundschule



Alles zum Schlagwort "Grundschule"


  • Grundschul-Debatte: Grünen legen Antrag vor

    Fr., 15.02.2019

    Ratsbeschluss aussetzen

    Was wird aus der Johannes- und der Borndal-Grundschule? Laut Ratsbeschluss von Juni 2018 sollen beide Schulen zusammengeführt werden. Die Grünen möchten nun, dass die Entscheidung noch einmal überprüft wird.

    Der Elternprotest gegen die im Juni vergangenen Jahres gefällte Ratsentscheidung für die Zusammenlegung der beiden Grundschulen zeigt Wirkung: Allerdings nur bei den Grünen. Die Fraktion stellt den Antrag, den Ratsbeschluss auszusetzen und diesen ergebnisoffen überprüfen zu lassen. „Die Reaktion der Eltern hat uns nachdenklich gemacht“, sagt Grünen-Fraktionsvorsitzender Werner Schneider.

  • Grundschulen in NRW

    Do., 14.02.2019

    Integrationsrat pocht auf Sprachunterricht

    Grundschulen in NRW: Integrationsrat pocht auf Sprachunterricht

    Trotz deutlicher Bedenken im NRW-Bildungsministerium und Protesten des Lehrerverbandes hält der Landesintegrationsrat an seinem Vorhaben fest, den Englisch-Unterricht an Grundschulen durch Türkisch zu ersetzen. 

  • Kommentar

    Do., 14.02.2019

    Türkisch in der Grundschule

    Kommentar: Türkisch in der Grundschule

    Grundsätzlich ist es richtig, alle Ideen, die zu einer besseren Integration von Kindern mit Migrationshintergrund führen können, offen zu diskutieren. Und es ist auch völlig normal, dass dies kontrovers geschieht. Aber – und dieses Aber beruht auf den Folgen vieler Schulmodellversuche der vergangenen Jahre – gerade in puncto Schule reicht es nicht, eine Änderung zu fordern, wenn die Auswirkungen nicht gründlich überdacht, die bisherigen Erfahrungen nicht wissenschaftlich untersucht wurden.

  • Kriminalität

    Do., 14.02.2019

    Zerstrittene Väter gehen vor Grundschule aufeinander los

    Brühl (dpa/lnw) - Zwei zerstrittene Väter sind vor einer Grundschule in Brühl bei Köln mit einem Messer und einer Eisenstange aufeinander losgegangen. Dabei hätten sie sich gegenseitig leicht verletzt, berichtete am Donnerstag eine Polizeisprecherin. Die Männer im Alter von 37 und 22 Jahren hätten sich zufällig getroffen, als sie morgens ihre Kinder zur Schule gebracht hätten. Dort seien sie erst verbal aneinandergeraten und dann auch handgreiflich geworden.

  • Finanzausschuss mehrheitlich für Haushalt mit Änderungsliste

    Mi., 13.02.2019

    Digitale Medien für Grundschulen

    Die Sporthalle an der Grundschule Alt-Lotte (Ansicht von vorne und hinten,kleines Foto) soll weichen. Eine wettkampffähige Halle soll an anderer Stelle neu gebaut werden. Die Grünen im Lotter Gemeinderat kritisieren, dass der Bedarf für eine solche Halle nicht abgeklärt wurde und versagten dem Haushalt deshalb ihre Zustimmung.

    Dem Haushaltsplan 2019 mit den bereits in den Fachausschüssen besprochenen Änderungen sowie der Ausstattung der Grundschulen Wersen und Lotte mit moderner Informationstechnologie (IT) stimmte der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Lotte mehrheitlich zu. Lediglich die Grünen votierten dagegen.

  • Förderverein der Grundschule dankt für Unterstützung

    Mi., 13.02.2019

    Kaloriennachschub für MKG-Sporthelfer

    Zehntklässler der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule sind regelmäßig bei den Winter- und Sommerspielen der St.-Georg-Grundschule als Sporthelfer im Einsatz. Dafür gab es jetzt ein süßes Dankeschön.

  • An der Lamberti-Grundschule

    Mi., 13.02.2019

    Eine „Bufdi“-Stelle ist noch frei

    Die Bundesfreiwilligendienstler werden als ergänzende und unterstützende Kräfte an den Ochtruper Grundschulen sehr geschätzt.

    Im kommenden Schuljahr 2019/20 werden an den Ochtruper Grundschulen wieder mehrere Stellen für maximal zwölf Monate im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes besetzt. Davon ist ab August 2019 noch eine letzte „Bufdi“-Stelle an der Lamberti-Grundschule frei.

  • Projekt „Mein Körper gehört mir“ an der Grundschule Westerkappeln

    Di., 12.02.2019

    Kinder dürfen auch mal laut „Nein“ schreien

    Jessica Reyelts und Marco Knille von der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück haben ein Plakat mitgebracht, auf dem die drei Fragen aufgeschrieben sind, die sich jedes Kind bei Kontakten mit fremden Menschen stellen sollte.

    „Ich will das nicht mehr!“ Diesen Satz dürfen die Kinder mit aller Kraft herausschreien, als sie zusammen mit Jessica Reyelts und Marco Knille von der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück am den „Körpersong“ in der Schule singen. Das ist wichtig, denn so lernen die Mädchen und Jungen an der Grundschule am Bullerdiek, auf ihr schlechtes „Nein-Gefühl“ zu hören und so gefährliche Situationen zu erkennen und richtig zu reagieren.

  • Schulen

    Fr., 08.02.2019

    Gebauer will nicht Türkisch statt Englisch an Grundschulen

    Yvonne Gebauer (M, FDP), NRW-Schulministerin, spricht in einer Grundschule.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) hält nichts von einer Forderung des NRW-Integrationsrats, den Englisch-Unterricht an den Grundschulen durch Türkisch zu ersetzen. «Es bleibt dabei, dass an Grundschulen und allen weiterführenden Schulen verpflichtend Englisch unterrichtet wird», unterstrich sie am Freitag in Düsseldorf.

  • Jugendhilfeausschuss stellt Weichen

    Fr., 08.02.2019

    Künftig Sozialarbeit an allen Grundschulen

    Schüler halten zusammen. Das Bild von einer sozialpädagogischen Übung steht symbolisch für die Schulsozialarbeit.

    Alle acht Gronauer Grundschulen erhalten künftig dauerhaft eine halbe Stelle für Schulsozialarbeit. Einen entsprechenden Beschluss hat am Mittwochabend der Jugendhilfeausschuss dem Rat der Stadt empfohlen.