Restaurant



Alles zum Schlagwort "Restaurant"


  • Belebung der Gaststättenlandschaft

    Mo., 26.11.2018

    Küche, Steuern und Pacht inklusive

    „Schicht im Schacht“: Der Gasthof „Zur Werse“ hat nun schon seit einigen Jahr zu.

    Das gastronomische Angebot in der Wersestadt gestaltet sich mittlerweile recht übersichtlich. In einem Bürgerantrag, der Gegenstand der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses ist, fordert Dr. Siegfried Riediger die Wirtschaftsförderung auf, ein konkretes Gastronomieprojekt zu starten.

  • «Extreme Dichte und Tiefe»

    Mi., 21.11.2018

    Weinführer 2019 küren die besten Weine

    Orientierung in der vielfältigen Weingüter-Landschaft versprechen gleich drei Weinführer: «Gault&Millau», «Eichelmann» und «Vinum Weinguide».

    Orientierung in der vielfältigen Weingüter-Landschaft versprechen gleich drei Weinführer. «Gault&Millau», «Eichelmann» und «Vinum» setzen eigene Akzente. Für die neuen Ausgaben wurden jeweils mehr als 10.000 Weine verkostet.

  • Entspannt gewandt

    Mo., 19.11.2018

    Mit guten Manieren beim Geschäftsessen punkten

    Mit den richtigen Benimmregeln können Geschäftspartner auch beim Businesslunch überzeugen.

    Beim Geschäftsessen können sich Businesspartner gegenseitig genau unter die Lupe nehmen. Vom Umgang mit den Servicekräften bis zum Smartphone auf dem Tisch - mit diesen Benimmregeln stellt man sich dem Gegenüber in positivem Licht dar.

  • WN OnlineMarketing Club

    Osnabrück

    Apolafsi

    Osnabrück: Apolafsi

    Genießen Sie das Flair Griechenlands. Griechische Traditionsküche neu definiert. In unserem griechischen Restaurant Apolafsi, zu Deutsch „Genuss“, bringen wir ein klein wenig dieses mediterranen Flairs nach Osnabrück und möchten Sie herzlich einladen, das mit uns zu teilen.

  • „Heimatmusikabend“ des Heimatvereins Telgte

    Mi., 14.11.2018

    Gabi Giebel wird Konzertchefin

    Gabi Giebel (M.) ist die neue Konzertveranstalterin des Heimatvereins Telgte, hier zusammen mit Siegfried Becker und ihrer Partnerin von „Brot und Tulpen“, Irene Müller-Schat.

    Stimmungsvoll ging es beim Heimatmusikabend mit dem Duo „Brot und Tulpen“ zu. Neue Konzertveranstalterin des Heimatvereins ist Gabi Giebel.

  • Deutsche Küche in Thailand

    Mi., 14.11.2018

    Zwei Sterne in Bangkok für Zwillingsköche aus Berlin

    Die Zwillingsbrüder Thomas (l) und Mathias Sühring haben in Bangkok ein eigenes Restaurant. Mit neuer deutscher Küche haben sie sich hier einen zweiten Michelin-Stern erkocht.

    Die Berliner Köche Thomas und Mathias Sühring stehen seit 2008 in Bangkok am Herd. Seit knapp drei Jahren haben die Zwillinge ein eigenes Restaurant. Jetzt gibt es dafür schon den zweiten Stern.

  • Guide Michelin

    Mi., 14.11.2018

    Zwei Sterne in Bangkok für Zwillingsköche aus Berlin

    Die Zwillingsbrüder Thomas (l) und Mathias Sühring freuen sich über ihren zweiten Michelin-Stern. Das Bruderpaar betreibt seit 2017 in Thailands Hauptstadt ein eigenes Restaurant.

    Die Berliner Köche Thomas und Mathias Sühring stehen seit 2008 in Bangkok am Herd. Seit knapp drei Jahren haben die Zwillinge ein eigenes Restaurant. Jetzt gibt es dafür schon den zweiten Stern.

  • Konsumkritik

    Di., 13.11.2018

    Eigenwillig: Matias Faldbakkens «The Hills»

    Das Cover des Buchs «The Hills» von Matias Faldbakken.

    Im «The Hills» können sich die Gäste wie in alten Zeiten fühlen. In dem gleichnamigen Roman schildert ein altgedienter Kellner seine Erlebnisse. Alles geht seinen Gang, bis eine junge Frau auftaucht.

  • Neuer Restaurantführer

    Mo., 12.11.2018

    «Gault&Millau»: Sylter Duo ist «Koch des Jahres»

    Johannes King (r) und Jan-Philipp Berner kochen für den Söl’ring Hof auf Sylt. Nun sind sie vom Restaurantführer Gault-Millau zum «Koch des Jahres»-Duo gekürt worden.

    Diesmal geht die Auszeichnung in den Norden: Ein Sylter Duo wird «Koch des Jahres» des «Gault&Millau». Wer in dem Restaurantführer zu Ehren kommt, wird jedes Jahr mit Spannung erwartet.

  • Kochen mit der Natur

    So., 11.11.2018

    Sylter Duo zum «Koch des Jahres» gekürt

    Johannes King (r) und Jan-Philipp Berner stehen in der Küche des Söl’ring Hof.

    Queller, Heckenrose und Fichtensprossen: Zwei Sylter Spitzenköche setzen auf regionale und fast vergessene Produkte in ihrem hochdekorierten Restaurant. Das brachte ihnen einen begehrten Titel ein.