Spendenaktion



Alles zum Schlagwort "Spendenaktion"


  • Olympia

    Mi., 27.07.2016

    Doping-Kronzeugin Stepanowa fast vor dem Nichts

    Julia Stepanowa darf bei den Olympischen Spielen in Rio nicht starten.

    Für ihre Enthüllungen als Doping-Kronzeugin hat Julia Stepanowa viel Anerkennung bekommen. Bei den Olympischen Spielen in Rio darf sie dennoch nicht starten. Nun steht sie vor einem kompletten Neuanfang. Vier Top-Athleten haben eine Spendenaktion ins Leben gerufen.

  • Spendenaktion

    Fr., 22.07.2016

    Sonnenblumen pflücken und Vibo unterstützen

    Das Schild am Sonnenblumenfeld von Paul Verenkotte (l.) haben sie selbst gestaltet: Sabine Kleine Hörstkamp, Sarah Averbeck, Anne Harmann, Heiko von der Burg, Bernhard Hoffmeister, Else Schepers, Katharina Bechtrup, Julia Bals, Elisabeth Wiegmann und Künstlerin Tatjana Scharfe.

    Auf dem Acker von Landwirt Paul Verenkotte blühen Dutzende Sonnenblumen. Wer möchte, kann sie sich ab sofort für kleines Geld pflücken. Die Einnahmen gehen an den Vibo.

  • Spendenaktion

    Di., 19.07.2016

    Dank Socken in den Zoo

    Dank einer Spendenaktion konnten Jugendliche aus Ostbevern einen Zoobesuch für Flüchtlinge organisieren. Gemeinsam fuhren sie nach Münster und sahen sich die Tiere an.

    Mit einer ungewöhnlichen Spendenaktion hat eine Gruppe Jugendliche im Herbst Geld gesammelt: Sie verkauften Socken. Mit dem Erlös finanzierten sie nun eine Fahrt für Flüchtlinge in den Zoo.

  • Frist für die Vorstellung von Projekten läuft am 31. Juli ab

    Do., 14.07.2016

    Spendenaktion: Endspurt für Bewerber

    Frist für die Vorstellung von Projekten läuft am 31. Juli ab : Spendenaktion: Endspurt für Bewerber

    Die Sommerferien sind nicht gerade dazu angetan, schon an Weihnachten zu denken. Doch die traditionelle Spendenaktion der Westfälischen Nachrichten, die alle Jahre wieder Anfang November beginnt und bis in die Weihnachtszeit läuft, wirft ihre Schatten voraus. Denn gemeinnützige Gruppen, Initiativen und Verbände haben noch bis zum 31. Juli Gelegenheit, sich mit ihrem Projekt für eine Aufnahme in die Aktion zu bewerben.

  • Private Spendenaktion

    Di., 14.06.2016

    Café für einen Tag

    Viel Mühe hatte sich das Team von Freiwilligen gegeben, um im Pfarrzentrum nicht nur eine schöne Atmosphäre, sondern auch leckere Speisen anzubieten.

    Tatkräftig halfen Familien, Freunde und Bekannte bei der siebten privaten Spendenaktion der Schwestern Tanja Averbeck-Stübbe und Ulrike Strotmann am Sonntag mit. Der Erlös kommt gleich drei Zwecken zugute: der Kinderkrebshilfe Münster, begleitenden Therapien für Hirntumorpatienten im Universitätsklinikum Münster und dem Verein Zib, der sich für Flüchtlinge einsetzt.

  • Sprachlernhefte

    Di., 07.06.2016

    Neues Angebot für Analphabeten

    Das Basisheft aus der Reihe „Deutschkurs für Asylbewerber“ ist auch eine Hilfe zum Erlernen des lateinischen Alphabets.

    Die Bücherei St. Lamberti und der Verein „Miteinander“ haben die Spendenaktion für Sprachlernhefte neu aufgelegt. Die Reihe ist um eine Ausgabe für Analphabeten erweitert worden.

  • Eishockey

    Mi., 25.05.2016

    US-Besitzer lässt Hamburg Freezers fallen

    Die Hamburg Freezers werden keine Lizenz für die DEL beantragen.

    Mit einer unglaublichen Spendenaktion wollen die Fans die Hamburg Freezers retten. Rund 1,2 Millionen Euro binnen vier Tagen kommen zusammen. Aber: Keine Chance. Der Besitzer sagt: Schluss!

  • Die gute Tat

    Mi., 27.04.2016

    Ratsmitglied unterstützt Stelzenhaus-Projekt

    Ratsmitglied Jürgen Jendroska spendete seine Aufwandsentschädigung für das Stelzenhaus-Projekt der ev. Marien-Kita. 

    Die ev. Marien-Kita freut sich über eine guten Start ihrer Spendenaktion für das Stelzenhaus-Projekt. Am Dienstag kam Ratsmitglied Jürgen Jendroska und überreichte 500 Euro.

  • Russischer Bericht über Hilfe

    Mi., 20.04.2016

    Zeitung würdigt Spendenaktion für Iwan aus Sibirien

    Russischer Bericht über Hilfe : Zeitung würdigt Spendenaktion für Iwan aus Sibirien

    Die Bereitschaft unserer Leser, für einen krebskranken russischen Jungen Geld zu spenden, um ihm eine Krebsbehandlung zu ermöglichen, hat das Interesse der russischen Zeitung „Die russische Orthodoxie und die Welt“ geweckt. Unter der Rubrik „Barmherzigkeit“ berichtete das Blatt über die Hilfsaktion, bei der Leser unserer Zeitung über 90 000 Euro gespendet haben.

  • Tierschutzverein „Katzenhilfe“ startet Spendenaktion

    So., 03.04.2016

    Schwerverletzter Jack gerettet

    Noch muss Jack nach der komplizierten Operation im Käfig bleiben. Aber der kleine Kater zeigt schon wieder jede Menge Lebensfreude.

    Schwer verletzt hat ein Tierfreund vor einiger Zeit seinen Kater Jack vor der Haustür gefunden. Dank seines beherzten Handelns und einer Operation konnte das Leben des Vierbeiners gerettet werden. Der Tierschutzverein „Katzenhilfe“ startet jetzt einen Spendenaufruf, um die Kosten abzumildern.