Titelkampf



Alles zum Schlagwort "Titelkampf"


  • Bundesliga-Titelkampf

    Do., 17.01.2019

    Alaba: Wegen Aufholjagd-Trubels nicht verrückt machen

    David Alaba und der FC Bayern München starten die Bundesliga-Rückrunde am Freitagabend in Hoffenheim.

    München (dpa) - David Alaba sieht den Rückrundenauftakt des FC Bayern München bei 1899 Hoffenheim nicht als entscheidend für den Titelkampf in der Fußball-Bundesliga an.

  • Tischtennis

    Mi., 16.01.2019

    Freiherr und Weller setzen sich bei Titelkämpfen in Drensteinfurt durch

    Hans Weller sicherte sich den Drensteinfurter Stadtmeistertitel in der B-Klasse bei den Senioren.

    Die in diesem Jahr vom SV Drensteinfurt ausgerichteten Tischtennis-Stadtmeisterschaften hatten bei den Senioren mit 16 Teilnehmern aus allen drei Stadtteilen eine sehr gute Beteiligung. Bei den Nachwuchsspielern war die Resonanz geringer.

  • Fußball

    Mi., 09.01.2019

    BVB-Chef Watzke zum Titelkampf: «Favorit ist der FC Bayern»

    Fußball: BVB-Chef Watzke zum Titelkampf: «Favorit ist der FC Bayern»

    Marbella (dpa) - Hans-Joachim Watzke sieht Herbstmeister Borussia Dortmund trotz des komfortablen Sechs-Punkte-Vorsprungs nicht als ersten Anwärter auf den Meistertitel. «Favorit ist immer der FC Bayern. Da lasse ich mir nichts anderes einreden», sagte der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten am Mittwoch in Marbella der Deutschen Presse-Agentur. Obwohl der BVB in diversen Umfragen zum Verlauf des Titelrennens vorn liegt, sieht der 59-Jährige die Münchner im Vorteil: «Wer sich wirtschaftlich in solchen Größenordnungen bewegt, der muss auch damit leben, immer die Favoritenrolle zu haben.»

  • Tennis: Jugendmeisterschaften Tecklenburger Land

    Mi., 09.01.2019

    135 Sportler spielen um die Titel

    Leon Braumann vom Lengericher TC geht als Favorit bei den U 17/U 18-Junioren an den Start.

    Zum 38. Mal werden die Tennis-Jugendmeister des Tecklenburger Landes ermittelt. Von Freitag bis Sonntag finden die Titelkämpfe in den Hallen in Mettingen und Westerkappeln statt. 135 Jugendliche aus zwölf Vereinen des Tecklenburger Landes in sieben Altersklassen die Sieger.

  • Volleyball: Titelkämpfe der Schulen

    Fr., 21.12.2018

    Loburger Mädchen werden Doppelkreismeister

    In zwei Wettkampfklassen holten die Mädchen des Gymnasiums Johanneum den Kreistitel.

    Bei den Kreismeisterschaften der Schulen gewannen die Volleyballerinnen der Loburg den Titel in zwei Altersklassen. Eine der beiden Mannschaften aus Ostbevern hat noch die Chance, Bezirksmeister zu werden.

  • Fußball: Hallenkreismeisterschaft des Tecklenburger Landes

    Fr., 14.12.2018

    Titelkämpfe wandern in die Halle Ost

    Die Kreissporthalle wird in diesem Jahr nicht der Austragungsort für die Hallenkreismeisterschaft sein.

    Die Ibbenbürener Sporthalle Ost wird in diesem Jahr Austragungsort der Kreismeisterschaften im Hallenfußball. Da die Kreissporthalle aufgrund von Reparaturarbeiten nicht zur Verfügung steht, wechselt der Fußballkreis die Örtlichkeit. Das hat auch einige Veränderungen am Modus zur Folge.

  • Titelkämpfe in China

    Do., 13.12.2018

    Brustschwimmer Koch holt WM-Bronze und verliert Weltrekord

    Gewann WM-Bronze über 200-Meter-Brust: Marco Koch.

    Am dritten Tag ist es soweit. Die deutschen Schwimmer dürfen sich bei der Kurzbahn-WM in China über eine Medaille freuen. So richtig zufrieden ist der Gewinner jedoch nicht - genau wie eine Langstreckenspezialistin, die deutschen Rekord schwimmt.

  • Tischtennis

    Mi., 12.12.2018

    Dittrich und Averkamp dürfen bei Fortuna Walstedde jubeln

    Die Tischtennis-Vereinsmeisterschaft von Fortuna Walstedde erfreute sich großer Beliebtheit bei den Aktiven aller Altersklassen.

    Die Vereinsmeister der Tischtennisabteilung von Fortuna Walstedde sind gekürt. Vor den Titelkämpfen traf man sich zudem zur Abteilungsversammlung, auf der auch die Teamaufstellungen für die Rückrunde besprochen wurden.

  • Titelkämpfe in China

    Di., 11.12.2018

    Staffel schwimmt deutschen Rekord zum WM-Start

    Annika Bruhn in Aktion.

    Die deutsche Freistil-Staffel der Frauen prägt den ersten Wettkampf- Tag der Kurzbahn-WM aus deutscher Sicht. Rücken-Spezialist Christian Diener qualifiziert sich fürs Finale am Mittwoch. Ein Hoffnungsträger hat noch mit den Reisestrapazen zu kämpfen.

  • Schwimmen: Deutsche Kurzbahnmeisterschaften

    Mo., 10.12.2018

    Zwei Athletinnen der SGS Münster hegen fünf Finalhoffnungen

    Drei Starts in Berlin: Desiree Wever vertritt bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften gemeinsam mit Ines Leonhardt die SGS Münster.

    Mit zwei Athletinnen reist die SGS Münster an diesem Mittwoch zu den nationalen Titelkämpfen auf der Kurzbahn nach Berlin (13. bis 16. Dezember). Ines Leonhardt und Desiree Wever werden alles daransetzen, bei Anwesenheit der Crème de la Crème des deutschen Schwimmsports ihre Chancen zu nutzen und in die C- beziehungsweise B-Finals einzuziehen. Trainer Jens Okunnek wird sie dabei unterstützen.