Las Vegas



Alles zum Ort "Las Vegas"


  • Der Widerstand wächst

    Di., 31.07.2018

    «Geisterwaffen» in den USA: Die Pistole aus dem 3D-Drucker

    Die Klage richtet sich gegen einen außergerichtlichen Vergleich, den die US-Regierung mit einer Organisation namens Defense Distributed geschlossen hat.

    Immer wieder richten Todesschützen in den USA Massaker an, trotzdem sind Waffen in Amerika lächerlich leicht zu bekommen. Eine Organisation will nun Waffenpläne für 3D-Drucker ins Netz stellen - und damit ein neues Zeitalter einläuten.

  • Tournee-Kalender

    Di., 31.07.2018

    Rock- und Pop-Konzerte im August

    Justin Timberlake hat sich in Deutschland angesagt.

    Große Namen: Die Band U2 hat sich im August ebenso angesagt wie Britney Spears, Justin Timberlake wie die Band Arcade Fire. Die Festivalsaison hat begonnen.

  • Tischtennis: Top-Oldies

    Fr., 20.07.2018

    Ottibotti zwischen Vegas und Ankara – BWO richtet hochkarätiges Turnier aus

    Frischgebackene Weltmeisterin: die Lüdinghauserin Evi Ilves-Schalk.

    Weltmeister, Europameister, nationale Champions früherer Jahre: Sie alle messen sich ab Freitag beim „1. Internationalen WTTV-Senioren-Pokal“ in Ottmarsbocholt. Nur ein paar mehr Lokalmatadore dürfen es noch sein, finden die Organisatoren.

  • 58 Menschen erschossen

    Mi., 18.07.2018

    Hotelkette in Las Vegas will Massaker-Ansprüche abwehren

    Vorhänge flattern im Hotel Mandalay Bay Resort aus zerborstenen Fenstern nach der Massenschießerei (Archiv).

    Las Vegas (dpa) - Die US-Hotelkette MGM Resorts will sich nach dem Las-Vegas-Massaker von 2017 vor Ansprüchen schützen. Das Unternehmen habe eine entsprechende Klage eingereicht, um sich bestätigen zu lassen, dass es nicht haften müsse, teilte Sprecherin Debra DeShong auf Facebook mit.

  • NBA-Summer-League

    So., 15.07.2018

    Talent Hartenstein verliert mit Houston gegen Cleveland

    Isaiah Hartenstein hat mit den Houston Rockets den Viertelfinal-Einzug bei der NBA-Summer-League verpasst.

    Las Vegas (dpa) - Der deutsche Basketball-Nachwuchsspieler Isaiah Hartenstein hat mit den Houston Rockets den Viertelfinal-Einzug bei der NBA-Summer-League in Las Vegas verpasst.

  • Serie: Fünf Dinge, die mir wichtig sind

    Di., 03.07.2018

    GOP-Chef liebt das Spielerparadies Las Vegas

    Serie: Fünf Dinge, die mir wichtig sind : GOP-Chef liebt das Spielerparadies Las Vegas

    Hamid R. Reghat leitet das GOP-Varieté an der Bahnhofstraße. Der gebürtige Iraner lebt seit 1977 in Deutschland. In Hannover studierte er Informatik, dann wechselte er in die Gastronomie. Das münsterische GOP übernahm er 2008. Seitdem ist Münster seine Heimat – obwohl er hier zunächst nur vorübergehend bleiben wollte. „Ich liebe einfach die Energie und Vielfältigkeit dieser Stadt“, sagt der 55-Jährige.

  • Tischtennis: Die Senioren-WM in Las Vegas

    Do., 28.06.2018

    „Aussis“ verhindern Gold-Coup der Langer-Brüder

    Bei der 19. Tischtennis-Weltmeisterschaft der Senioren im Convention Center in Las Vegas holten sich Horst (l.) und Jürgen Langer in der Altersklasse Ü 75 die Bronzemedaille.

    In der Wüste von Nevada sind Horst und Jürgen Langer auf Bronze gestoßen. Bei der Weltmeisterschaft der Tischtennis-Senioren in Las Vegas landete das Brüder-Paar aus Metelen in der Altersklasse Ü 75 auf dem dritten Platz. Im Halbfinale vereitelte ein starkes australisches Duo, dass die Langers ihr zweites WM-Doppel-Gold nach 2010 gewannen.

  • Tischtennis: Senioren-WM

    So., 24.06.2018

    All in: Unionistin Ilves-Schalk gewinnt Gold im Zockerparadies Las Vegas

    Golden Girl: Evi Ilves-Schalk mit der Siegerplakette.

    Sensation in Las Vegas: Bei der Altersklassen-Weltmeisterschaft gewannen Evi Ilves-Schalk (Union Lüdinghausen) und Angela Walter (TSC Braunschweig) in der Nacht auf Sonntag die Goldmedaille im Doppel (W 60). In der Heimat machte der Coup schnell die Runde.

  • Musk deutet Verschwörung an

    Mi., 20.06.2018

    Tesla verklagt Ex-Mitarbeiter wegen angeblicher Sabotage

    Tesla-Chef Elon Musk hatte die Angestellten bereits am Wochenende in einer E-Mail über den angeblichen Feind in den eigenen Reihen informiert.

    Las Vegas (dpa) - Der US-Elektro-Autobauer Tesla will einen Ex-Mitarbeiter vor Gericht bringen, der das Unternehmen angeblich gezielt sabotiert hat. Der Beschuldigte soll bereits zugegeben haben, Teslas Produktionssystem gehackt und mehrere Gigabyte an internen Daten an Dritte weitergegeben zu haben.

  • Balladen bevorzugt

    So., 17.06.2018

    Promi-Geburtstag vom 17. Juni 2018: Barry Manilow

    Der US-Sänger Barry Manilow steht weiter auf der Bühne.

    Wer mit der Musik von Barry Manilow durchs Leben geht, schwebt dahin wie auf Wolken. Der softe Pop des goldgelockten Sängers schaffte es auf die obersten Chart-Plätze. Am Flügel gibt er in der Glitzerwelt von Las Vegas bis heute seine Balladen zum Besten.