St. Lamberti



Alles zum Ort "St. Lamberti"


  • Förderverein wird zehn Jahre alt

    Mo., 14.08.2017

    Im Altenwohnheim St. Lamberti kommt Lebensfreude auf

    Dr. Johannes Isfort auf der Schaukel im Garten des Altenwohnheims St. Lamberti, die der Förderverein angeschafft hat. Der zweite Vorsitzende des Fördervereins sorgt mit dafür, dass Senioren Lebensfreude erfahren.

    Der Förderverein des Altenwohnheims St. Lamberti wird zehn. Der „runde“ Geburtstag wird am Freitag mit einem geselligen Grillfest gefeiert.

  • WN-Magazine aus dem Jahr 2007: Haupt-Heft vergünstigt verfügbar

    Mi., 26.07.2017

    Skulpturen im lebenden Stadtbild

    Band 2 der WN-Skulptur-Magazine aus 2007 kann jetzt vergünstigt erworben werden.

    Die quietschig-bunte WC-Anlage am Domplatz, die umgekehrte Pyramide bei den Kernphysikern der Universität oder der mahnende Paul Wulf, der aktuell nahe des Iduna-Hochhauses steht: Diese Arbeiten sind den Münsteranern von den Skulptur Projekten 2007 erhalten geblieben.

  • Orgelsommer mit Martin Gregorius in St. Lamberti

    So., 23.07.2017

    Mit viel Freiheit und gestalterischer Intelligenz

    Martin Gregorius an der Schuke-Orgel von St. Lamberti  

    Mit großer gestalterischer Freiheit soll der Komponist und Organist César Franck seine eigenen Werke interpretiert haben. So jedenfalls berichten Zeitgenossen. Eben diese Freiheit nahm sich auch Martin Gregorius beim Orgelsommerkonzert am Samstag in St. Lamberti, als er Francks Choral h-Moll spielte: ohne allzu starres rhythmisches Korsett, stattdessen ausdrucksvoll und mit vielen kleinen Nuancen. Nicht maximale Virtuosität ist hier gefragt, sondern gestalterische Intelligenz. Und in dieser Hinsicht ließ Gregorius keinen Wunsch offen.

  • kfd St. Lamberti

    Sa., 22.07.2017

    Frauen waren zu Besuch in Amsterdam

    Zum Erinnerungsfoto stellten sich die Damen der kfd St. Lamberti in Amsterdam auf.

    Amsterdam war das Ziel der Sommerfahrt der kfd St. Lamberti.

  • Ausflug in Welterbe-Stadt

    Mi., 12.07.2017

    Kirchenchor gestaltet Messe im Hildesheimer Dom mit

    Der Kirchenchor unterwegs.

    Ein dreitägiger Ausflug des Kirchenchors St. Lamberti führte jetzt in die Welterbe-Stadt Hildesheim. „Bei einer außergewöhnlichen Führung mit schauspielerischem Charme ging es zuerst zur evangelischen Michaeliskirche des früheren Bischofs Bernward“, berichtet der Chor.

  • Ochtrup

    Do., 06.07.2017

    Feriengestaltung in der Stadt Ochtrup

    Die Stadt Ochtrup, das Jugendcafé Freiraum und die Kirchengemeinde St. Lambertus bieten verschiedene Möglichkeiten zur Feriengestaltung.

  • Große Prozession

    So., 02.07.2017

    Frieden einen Weg bahnen

    Die Gläubigen zogen bei der Großen Prozession von der Marktkirche St. Lamberti durch die Stadt und über den Prinzipalmarkt zum Dom.

    Am Sonntag fand wieder die traditionsreiche Große Prozession statt. Hunderte Gläubige zogen zusammen mit Bischof Felix Genn durch die Innenstadt.

  • Fest der Kulturen

    Do., 29.06.2017

    Syrerin backt Baklava

    Drei fleißige Bäckerinnen: Hind Almohammad Al Saeed (Mitte) wird beim Fest der Kulturen zeigen, wie Baklava gebacken wird.

    Das Internationale Café fällt am Samstag aus. Dafür zeigt Hind Almohammad Al Saeed auf dem Fest der Kulturen wie man Baklava macht.

  • Dr. Ludger Winner

    So., 25.06.2017

    Pfarrer verlässt Gemeinde St. Lamberti: „Der Abschied fällt mir nicht leicht“

    Mit einem Gottesdienst und einem Empfang verabschiedete sich Pfarrer Dr. Ludger Winner am Sonntag.

    „Ich bin sehr bewegt“, sagte Pfarrer Dr. Ludger Winner bei seinem offiziellen Abschied in den Ruhestand am Sonntag. Nach einem festlichen Gottesdienst in der Lambertikirche und Dankesworten im Café Colibri trat er selbst ans Mikrofon. „Der Abschied fällt mir nicht leicht“, verkündete Winner. Lange habe er nach einem guten Zeitpunkt gesucht. Nun bleibe er noch knapp vier Wochen als Pfarrer am Altar – seinem „Zuhause“, wie er sagte – aktiv.

  • Domkapitular Hans-Bernd Köppen und Dr. Detlef Ziegler leiten künftig Pfarrei

    So., 25.06.2017

    St. Lamberti bekommt zwei neue Pfarrer

    Die künftigen Pfarrer von St. Lamberti stellten sich am Dienstagabend dem Pfarreirat und dem Kirchenvorstand vor (v.l.): Kay Henning Arracher (Vorsitzender des Pfarreirates), Mareike Dörenkamp (Pastoralassistentin), Domkapitular Hans-Bernd Köppen, Pfarrer Dr. Detlef Ziegler, Schwester Christa Brünen (Pastoralreferentin), Stadtdechant Jörg Hagemann und Barbara Nieß (stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstands).

    Die Pfarrei St. Lamberti in Münster bekommt zwei neue Pfarrer: Domkapitular Hans-Bernd Köppen und Dr. Detlef Ziegler werden ab September gemeinsam die Pfarrei in der münsterischen Innenstadt leiten.