FDP



Alles zur Organisation "FDP"


  • Bürgermeister ins Amt eingeführt

    Mi., 04.11.2020

    Lobende Worte für Piepers Arbeit

    Dr. Hartmut Pfeiffer (l.) vereidigte Bürgermeister Wolfgang Pieper, hängte ihm die Amtskette um und übergab einen Blumenstrauß.

    Dr. Hartmut Pfeiffer hatte als Altersvorsitzender in der jüngsten Ratssitzung die Aufgabe, Bürgermeister Wolfgang Pieper in sein Amt einzuführen und zu vereidigen. Dabei blickte er auf Piepers zurückliegende Amtszeiten zurück und fand dabei viele lobende Worte.

  • «Mein Schiff 1»

    Mi., 04.11.2020

    Kreuzfahrten von und nach Kiel wegen Corona untersagt

    In Kiel dürfen die Gäste von «Mein Schiff 1» am Donnerstag (5. November) nicht an Bord gehen.

    Nicht nur Hotels dürfen keine Touristen mehr aufnehmen. In Kiel wurde nun auch einem Kreuzfahrtschiff die Unterbringung von Urlaubern untersagt. Betroffen sind die Gäste von «Mein Schiff 1».

  • Kommunen

    Mi., 04.11.2020

    NRW hält an landesweitem Präsenzunterricht in Schulen fest

    Yvonne Gebauer (FDP), Schulministerin von Nordrhein-Westfalen.

    Die Corona-Neuinfektionen steigen rasant, das öffentliche Leben ist stark heruntergefahren. Die Schulen aber sollen offen bleiben. Die Landesregierung will keine Schließungen «durch die Hintertür» zulassen.

  • Scharfe Kritik der CDU an der FDP

    Mi., 04.11.2020

    „Wir sind doch nicht beim Lotto“

    Ulrich Eckervogt (FDP)
  • Politischer Streit in Hiltrup

    Mi., 04.11.2020

    FDP schließt Koalition mit der Linken im Rat aus

    Der FDP-Kreisvorsitzende Paavo Czwikla schließt eine Koalition mit der Linken im Rat aus, nicht dagegen eine sachbezogene Zusammenarbeit wie bei der Bezirksbürgermeisterwahl in Hiltrup.

    Die FDP lehnt eine Ratskoalition unter Beteiligung der Linken ab. Für einzelne Sachentscheidungen gibt es indes eine Hintertür.

  • Telekommunikation

    Di., 03.11.2020

    Zehntausende neue Arbeitsplätze im IT-Bereich

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Im stark wachsenden Wirtschaftsbereich der Informations- und Kommunikationstechnologien sind in den vergangenen Jahren Zehntausende neue Arbeitsplätze entstanden. Das geht aus einer Analyse hervor, auf die Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Dienstag hinwies. Demnach stieg die Zahl der Beschäftigen in Nordrhein-Westfalen von 205 600 im Jahr 2013 auf gut 239 000 im Jahr 2018. Getragen wurde der Zuwachs von einem stetigen und kräftigen Wachstum im IT-Bereich, während im Telekommunikationsbereich die Beschäftigtenzahl bis 2016 zurückging.

  • Ortsparteitag

    Mo., 02.11.2020

    Lars Jehne ist neuer Vorsitzender der FDP

    Ortsparteitag: Lars Jehne ist neuer Vorsitzender der FDP

    Generationswechsel an der Spitze der Ahlener FDP: Der 27-jährige Lars Jehne hat beim vergangenen Ortsparteitag den Vorsitz übernommen.

  • Gastgewerbe

    Mo., 02.11.2020

    FDP will Kellner in Gesundheitsämtern einsetzen

    Ein Kellner räumt einen Tisch in einem Restaurant ab.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach der coronabedingten Schließung der Gastronomie sollte deren Personal nach Vorstellung der NRW-FDP in den Ämtern im Kampf gegen die Pandemie aushelfen. «Diese Kräfte könnte man bei den Nachverfolgungen in den Gesundheitsämtern oder für Kontrollen der Ordnungsämter einsetzen», sagte Henning Höne, Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Landtagsfraktion, der «Rheinischen Post» (Montag).

  • Neues Bündnis in der BV Hiltrup

    Mo., 02.11.2020

    Stein soll Schmidt-Nachfolge antreten

    Willfried Stein (Grüne)

    Grüne, SPD, Linke und FDP haben sich geeinigt – die CDU bleibt außen vor. Nach dem Willen des neuen Vierer-Bündnisses soll der 67-jährige Grüne-Politiker Wilfried Stein aus Berg Fidel neuer Bezirksbürgermeister in Hiltrup werden.

  • CDU, UWG, FDP und Pro Bürgerschaft

    Mo., 02.11.2020

    Zweckbündnis für einen Tag im neuen Gronauer Rat?

    Wie bereits in den vergangenen Monaten wird die Ratssitzung auch am Mittwoch in der Bürgerhalle stattfinden – allerdings in neuer Besetzung.

    Die Spannung steigt: Am Mittwoch kommt der Rat zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Bis zuletzt laufen im Hintergrund Gespräche über eventuelle Kooperationen und Koalitionen. Mittlerweile zeichnet sich ein Bündnis ab - das aber wohl nur für die eine Sitzung geschmiedet wird.