Harry Potter



Alles zur Person "Harry Potter"


  • Film

    Sa., 28.01.2017

    Schauspieler John Hurt gestorben

    London (dpa) - Der britische Schauspieler John Hurt ist tot. Er wurde starb an den Folgen einer Bauchspeicheldrüsenkrebs-Erkrankung, wie sein Management der Nachrichtenagentur PA bestätigte. Hurt wurde 77 Jahre alt. Er war über Jahrzehnte hinweg im Film- und Theatergeschäft aktiv. Seine bekannteste Rolle spielte er 1980 in «Der Elefantenmensch». Dem jüngeren Publikum ist Hurt eher als Zauberstabmacher Mr. Ollivander aus «Harry Potter» bekannt. Hurt hatte seine Krebserkrankung 2015 publik gemacht.

  • Harryplax severus

    Di., 24.01.2017

    Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe

    Die Mini-Krabbe Harryplax severus, die in den Korallenriffen rund um die Pazifikinsel Guam entdeckt wurde.

    Singapur (dpa) - Der Zauberschüler Harry Potter und einer seiner wichtigsten Lehrer sind Namensgeber für eine neu beschriebene Krabbenart: Die kaum einen Zentimeter große Mini-Krabbe bekam von Wissenschaftlern den Namen Harryplax severus.

  • Harryplax severus

    Di., 24.01.2017

    Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe

    Die Mini-Krabbe Harryplax severus lebt auf dem Meeresboden in tiefer Dunkelheit.

    Was hat eine kleine Krabbe mit Zauberern aus dem Harry-Potter-Universum gemeinsam? Den Namen.

  • Bestseller

    Sa., 14.01.2017

    Belletristik-Charts

    Quelle: Spiegel

  • „The Great Wall“

    Fr., 13.01.2017

    Feuerringe und Rauchtürme

    Die chinesischen Truppen und die blauen Kranich-Kriegerinnen (Mitte) bereiten sich auf den Angriff der Tao-Tei-Aliens gegen die Große Chinesische Mauer vor. Foto: Universal Pictures/dpa

    Matt Damon in China? Das bedeutet in Zeiten kostenintensiver Blockbuster, dass auch die Chinesen ihre an sich autarken Künste mit Fremdkapital versorgen, in Koproduktion gehen und einen US-Amerikaner als Hauptdarsteller neben ihren eigenen professionellen Mimen dulden, damit die Exportkasse stimmt.

  • Öffentliche Bücherregale in Münster

    Di., 10.01.2017

    Von Harry Potter bis „Andorra“

    Das öffentliche Bücherregal am Rosenplatz, direkt hinter der Bushaltestelle Kuhviertel, erfreut sich großer Beliebtheit. Viele Bücher wechseln hier regelmäßig ihre Besitzer.

    Sie sind ein Renner. Öffentliche Bücherregale gibt es an vielen Stellen in der Stadt. Wir haben nachgefragt, wer sie eigentlich nutzt.

  • Bestseller

    Sa., 07.01.2017

    Belletristik-Charts

    Quelle: Spiegel

  • Medien

    Mi., 04.01.2017

    Klarer Quotensieg für Robert Atzorn

    Theo Clüver (Robert Atzorn, r.) ermittelt.

    Der Dienstagabend ist immer spannend, in jedem Fall beim Wettkampf um die Quoten: Diesmal macht das ZDF das Rennen. Das Erste liegt weit dahinter. Vox punktet mit «Harry Potter» und lässt die «Simpsons» weit hinter sich.

  • Thriller Aschekinder

    Sa., 31.12.2016

    Harry Potter stürzt Wiljo Krechting

    Erstmals ist mit Aschekinder ein Thriller von Wiljo Krechting auf Papier erschienen. Drei Monate stand der Thriller auf Platz eins der Tolino-E-Book-Charts.

    Drei Monate hält sich Wiljo Krechtings fünfter Thriller Aschekinder an der Spitze der Tolino-E-Book-Charts – doch dann kommt die Engländerin J. K. Rowling. Sie stürzt den Schöppinger vom E-Book-Thron. Dass er sich so lange an der Spitze gehalten hat, ist ein echter Erfolg.

  • Harry, Huskys, Hüttenrock

    Di., 27.12.2016

    Aktuelle Reisetipps für Urlauber

    Durch die Kälte: Das Husky-Rennen in Todtmoos lockt viele Besucher an.

    Harry-Potter-Fans kommen jetzt in London voll auf ihre Kosten: Die Ausstellung «Harry Potter: A History of Magic» bietet Originaldokumente der Autorin. Wer selbst Abenteuer erleben will, sollte in den Schwarzwald fahren - hier lockt ein Husky-Rennen Besucher an.