Frauengemeinschaft



Alles zum Schlagwort "Frauengemeinschaft"


  • Jahreshauptversammlung der kfd

    So., 28.01.2018

    „Stromnetz“ funktioniert

    Zusammen bringen sie es auf 190 Jahre Mitgliedschaft: (v.l.) Gisela Kauling (60 Jahre dabei), Mathilde Blanke (70 Jahre dabei) und Maria Hinkert (60 Jahre dabei).

    50, 60 oder sogar 70 Jahre halten sie der Frauengemeinschaft die Treue: Die kfd hat auf ihrer Jahreshauptversammlung ihre Jubilarinnen geehrt. Teamsprecherin Ulla Langehaneberg begrüßte zudem neue Mitglieder. Außerdem kam ein Überraschungsgast vorbei.

  • kfd St. Bartholomäus

    Do., 25.01.2018

    Dorothee Nillies mischt im Team mit

    Dass die Theatergruppe der kfd St. Bartholomäus nicht nur dem Schauspiel zugetan ist, zeigte sie mit ihrer Vorführung „Das Leben tanzt Sirtaki“.

    Der Gemeinschaftsnachmittag der Frauengemeinschaft St. Bartholomäus war eine ganz schön bunte Angelegenheit.

  • Neujahrsempfang der kfd

    Mi., 24.01.2018

    Frauen machen sich stark für Frauenthemen

    Für festliche Stimmung beim Neujahrsempfang sorgte der Mühlenchor unter der Leitung von Werner Kluck.

    Als starker Verband präsentierte sich die Frauengemeinschaft (kfd) bei ihrem Neujahrsempfang. Margret Stroth begrüßte im Namen des Teams fast 50 Frauen und besonders den Mühlenchor aus Brochterbeck, der für die musikalische Unterhaltung sorgte.

  • Frauengemeinschaft Appelhülsen

    So., 21.01.2018

    Sketche haben Kultstatus

    Bunter Nachmittag der Frauengemeinschaft Appelhülsen: Die Sketche trieben den Zuschauerinnen die Tränen in die Augen. Um Tasse oder Kännchen entwickelte sich bei dieser Szene ein lustiges Gespräch.

    Wer zum bunten Nachmittag der kfd Appelhülsen gekommen war, dem trieben die Lachtränen in die Augen. Auch der letzte Stuhl war besetzt im Bürgerzentrum.

  • Aktion der beiden Katholischen Frauengemeinschaften und der Evangelischen Frauenhilfe

    Fr., 19.01.2018

    „Mitsammeln heißt Bildung stiften“

    Gemeinsame Aktion der drei Frauen-Vereine: Margret Lamenta (KFD Everswinkel), Rita Stalbold (KFD Alverskirchen) und Annemarie Korf (Evangelische Frauenhilfe).

    Leere Stifte, eingetrocknete Textmarker oder auch Kugelschreiber sind für viele Menschen einfach nur Abfall und werden in den Müll geworfen. Aber bei der aktuellen Sammelaktion des Weltgebetstages sind auch diese noch wertvoll.

  • Spende aus dem kfd-Kinderflohmarkt

    Mo., 15.01.2018

    Was steckt wohl darin?

    Die OGS-Kinder durften die Geschenke auspacken. 

    Die bunten Sitze hatte die Frauengemeinschaft kfd unverpackt mitgebracht, zur sofortigen Benutzung im neu ausgestattenen Rollenspielbereich. Darauf hockten die Kinder der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS), während sie darauf warteten, die anderen Geschenke auspacken zu dürfen.

  • Frauengemeinschaft St. Pankratius

    Fr., 05.01.2018

    Kalender wieder reich gefüllt

    Organisierten für die kfd-Mitglieder einen bunten und gemütlichen Nachmittag: Maria Vatterodt, Pastor Michael Kroes, Jutta Dahmann, Marion Meyer und Monika Schneider (v. l.).

    Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn und ein Blick nach Rom – die Frauengemeinschaft St. Pankratius hielt ihre Mitgliederversammlung ab.

  • Programm der kfd

    Di., 02.01.2018

    Von Karneval bis Stricken

    Ein vielfältiges Angebot hat die Frauengemeinschaft (kfd) für ihre Mitglieder und weitere interessierte Frauen für die kommenden Wochen vorbereitet.

  • Frauengemeinschaft St. Ludgerus

    Di., 26.12.2017

    Frauengemeinschaft im Aufwind

    Gute Laune ist bei den beiden Birgits von der „kfd 30 plus“ meist selbstverständlich: Birgit Winterhoff (l.) und Birgit van der Kolk sorgen mit dafür, dass die Albachtener Frauengemeinschaft auch für jüngere Mitglieder attraktiv ist.

    In Albachten wird dafür gesorgt, dass die kfd-Mitgliedschaft für Jung und Alt attraktiv ist: Dort wurde bereits vor zwei Jahren die Gruppe „kfd 30 plus“ aus der Taufe gehoben.

  • Adventsfeier der Frauengemeinschaft

    So., 10.12.2017

    Steine im Mittelpunkt

    Kaffee, Kuchen, Klönen, das war ein Teil der Adventsfeier der Frauengemeinschaft kfd in der voll besetzten Bürgerscheune.

    Zur Adventsfeier der Frauengemeinschaft kamen knapp 200 Frauen in die Bürgerscheune.