Rosenmontag



Alles zum Schlagwort "Rosenmontag"


  • Rosenmontag

    Do., 23.02.2017

    Karneval am Arbeitsplatz

    Narren, die noch keinen Urlaub am Rosenmontag genommen haben, sollten das noch schleunigst nachholen. Ansonsten müssen sie regulär zur Arbeit gehen.

    Die Narren haben ihren Auftritt natürlich schon lang geplant. Wer sich nicht so beherzt in den Karnevalstrubel stürzt, fragt sich mitunter: Ist der Rosenmontag wirklich ein ganz normaler Arbeitstag?

  • Verkaufsoffener Rosenmontag in Telgte

    Do., 23.02.2017

    Bummeln ohne Karnevalsstress

    Stellten das Programm des verkaufsoffenen Rosenmontags der Telgter Hanse vor: (v.l.) Gregor Kowalski, Hans Ahrens, Walburga Westbrock, Dirk Sahlmann, Nina Ruhlandt, Gabi Sieker und Stefan Börste.

    Insgesamt 27 Geschäfte in der Innenstadt laden zu einem verkaufsoffenen Rosenmontag ein. Das Angebot richtet sich vor allem an „Karnevalsflüchtlinge“.

  • Rosenmontag

    Mi., 22.02.2017

    Erster Fernsehauftritt

    Vorfreude auf den bärigen Rosenmontagsumzug zeigen  Simone Linke, Nicola Ebert, Armin Sünnewie, Dorothea Leben, Martina und Nina Sünnewie (von links).

    Wie immer haben die Organisatoren, der „Karneval-Mix“, fleißig gebastelt. Diesmal zum Motto „Hey, wir woll’n den Eisbär’n seh’n“. Da

  • Narren-Umzüge

    Mi., 22.02.2017

    Karneval auf Nummer sicher im Münsterland

    Zwei Polizistinnen bei einem närrischen Umzug: Die Polizei bereitet sich auf einen massiven Einsatz an den tollen Tagen vor, um die Sicherheit der Jecken zu gewährleisten.

    Bagger, Lkw, Müllwagen und Kehrmaschinen – am Rosenmontag werden die städtischen Fuhrparks so mancher Karnevalsmetropole zweckentfremdet. Die Fahrzeuge sollen die großen Zufahrtstraßen zu den Innenstädten blockieren, um die Sicherheit des närrischen Volkes zu gewährleisten. Und das nicht nur in den Karnevalshochburgen Düsseldorf und Köln, sondern auch im Münsterland. 

  • Rosenmontagszug

    Di., 21.02.2017

    Der zweite Versuch

    Ex-Prinz Bernard Homann zeigt den Entwurf für seinen Rosenmontagswagen . Am kommenden Sonntag wird das Gefährt in Ottmarsbocholt hergerichtet.

    Am Rosenmontag wird es zwei Prinzenwagen im närrischen Umzug durch Münster geben. Bernard Homann, Tollität in der vergangenen Session, darf noch mal an den Start gehen. Wegen einer Sturmwarnung fiel sein Umzug 2016 aus.

  • Brauchtum

    Di., 21.02.2017

    Lkw-Verbot an Rosenmontag auch in Düsseldorf

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach Köln hat auch Düsseldorf für Rosenmontag aus Sicherheitsgründen ein Lastwagen-Fahrverbot für die Innenstadt verhängt. Diese Maßnahme hätten Polizei und Stadt abgestimmt, um die Sicherheit der Besucher und Teilnehmer der Karnevalsumzüge zu erhöhen, teilte die Stadt am Dienstag mit. Demnach gilt das Verbot von 8 bis 18 Uhr und betrifft das Zentrum und die Zufahrtsstraßen. Unter das Verbot fallen Lastwagen über 3,5 Tonnen samt Anhängern und Zugmaschinen. Der Karnevalsumzug an Rosenmontag lockt jedes Jahr Hunderttausende Besucher an. Vergleichbare Fahrverbote für Lastwagen haben auch Köln und Mainz erlassen.

  • Altweiber und Rosenmontag

    Di., 21.02.2017

    Geänderte Öffnungszeiten an den Karnevalstagen

    Die Dienststellen der Stadtverwaltung Warendorf stehen während der Altweiberfastnacht und am Rosenmontag eingeschränkt für die Bevölkerung zur Verfügung.

  • Seniorenkarneval in Vorhelm

    Di., 21.02.2017

    Dom passt gut ins Dorf

    Bützchen von den Mariechen: Der 93-jährige Hubert Vornholz durfte sich als ältester Herr im Saal über die charmanten Glückwünsche von Jasmina I. und Anke II. freuen.

    Am Montagnachmittag vor dem Rosenmontag haben in Vorhelm traditionsgemäß die Senioren ihre jecke Zeit. Dabei durften sie sich wieder auf die Karnevalisten der KG „Klein-Köln“ verlassen, die die Seniorenparty im Pfarrheim von St. Pankratius mit ihrem Programm mächtig aufpeppten.

  • Viele öffentliche Einrichtungen schließen an tollen Tagen

    Di., 21.02.2017

    Rosenmontag zum Schwimmen

    Das Hallenbad Wolbeck lädt am Rosenmontag von 9 bis 20 Uhr zum Schwimmen ein.

    Die heiße Phase der Karnevalssession stehen bevor. Viele öffentliche Einrichtungen schließen an Weiberfastnacht und Rosenmontag ihre Türen.

  • Zwei Fragen an

    Di., 21.02.2017

    Markus Wittkemper (Präsident der KG „Stabil daobi“)

    Am Rosenmontag moderiert Markus Wittkemper (re.) wieder die Sitzung der KG „Stabil daobi“.

    Mit „Altweiber“ beginnt für die KG „Stabil daobi“ in Seppenrade die heiße Karnevalsphase. Für die närrischen Tage hat deren Präsident einen Wunsch und einen Tipp.