Supermarkt



Alles zum Schlagwort "Supermarkt"


  • Angeklagter erscheint nicht

    Di., 06.03.2018

    Mutmaßlicher Supermarkt-Dieb ist untergetaucht

     

    2017 hat innerhalb weniger Tage ein Dieb zwei Mal in einem Supermarkt in Lengerich Hochprozentiges mitgehen lassen. Beim zweiten Mal verfolgte ihn ein Zeuge. Eine Flasche flog, es gab Drohungen. Nun sollte der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter beginnen. Doch der ist offenbar untergetaucht.

  • Wetter

    Sa., 03.03.2018

    Supermarkt im Eissturm geplündert - Festnahmen in Irland

    London (dpa) - Den Wintersturm «Emma» haben Plünderer in Irland genutzt, um in einen Supermarkt einzubrechen. Neun Menschen seien am Freitagabend festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Der Konzern (Lidl) sprach in einer Stellungnahme von einem «sehr schweren Vorfall». Da das Geschäft im Westen Dublins geschlossen gewesen sei, sei kein Mitarbeiter verletzt worden. Die Zeitung «Irish Independent», die dazu auch Videos zeigte, berichtete, dass die Plünderer mit einer Baggerschaufel das Dach des Supermarkts zertrümmert hätten.

  • Prozesse

    Do., 01.03.2018

    Lebenslange Haft für Messerattacke in Hamburger Supermarkt

    Hamburg (dpa) - Für ein Messerattentat in Hamburg-Barmbek ist ein 27-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Hanseatische Oberlandesgericht sprach den Palästinenser Ahmad A. des Mordes sowie versuchten Mordes und der gefährlichen Körperverletzung schuldig. Die Richter stellten zusätzlich die besondere Schwere der Schuld fest. Damit ist eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren so gut wie ausgeschlossen. Der abgelehnte Asylbewerber hatte gestanden, am 28. Juli 2017 in einer Edeka-Filiale im religiösen Eifer einen Kunden erstochen und anschließend sechs weitere Menschen verletzt zu haben.

  • Prozesse

    Do., 01.03.2018

    Lebenslange Haft für Messerattacke in Hamburger Supermarkt

    Hamburg (dpa) - Für das Messerattentat in Hamburg-Barmbek ist ein 27-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Hanseatische Oberlandesgericht stellte zusätzlich die besondere Schwere der Schuld fest. Bei dem Attentat des Palästinensers im Juli 2017 war ein Mann gestorben, sechs weitere Menschen wurden verletzt.

  • Prozesse

    Do., 01.03.2018

    Lebenslange Haft für Messerattacke in Hamburger Supermarkt

    Hamburg (dpa) - Für das Messerattentat in Hamburg-Barmbek ist ein 27-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Hanseatische Oberlandesgericht stellte am Donnerstag zusätzlich die besondere Schwere der Schuld fest. Bei dem Attentat des Palästinensers im Juli 2017 war ein Mann gestorben, sechs weitere Menschen wurden verletzt.

  • Prozesse

    Do., 01.03.2018

    Messerattacke in Hamburger Supermarkt - Urteil wird erwartet

    Hamburg (dpa) - Im Fall eines mutmaßlich islamistisch motivierten Messerangriff in einem Hamburger Supermarkt wird heute das Urteil erwartet. Ahmad A. hatte gestanden, Ende Juli 2017 in einer Edeka-Filiale einen 50-Jährigen erstochen und anschließend sechs Menschen zum Teil schwer verletzt zu haben. Die Tat sei Gottes Wille gewesen, sagte der Palästinenser seinem psychiatrischen Gutachter. Der Bundesanwaltschaft zufolge wollte der abgelehnte Asylbewerber möglichst viele Christen mit heller Hautfarbe töten.

  • Verpackungsfrei einkaufen

    Mi., 28.02.2018

    Der Umwelt zuliebe

    Verpackungsfrei einkaufen: Der Umwelt zuliebe

    Müllfrei leben. Klingt nach einer Utopie, ist aber das Ziel der Zero-Waste-Bewegung. Und gar nicht so unmöglich, wie es sich im ersten Moment anhört. Auch dank verpackungsfreier Supermärkte. Hintergrund des Lifestyles ist die große Menge an Plastik, die der Umwelt schadet.

  • Kriminalität

    So., 25.02.2018

    Gladbach-Fans stehlen Alkohol aus Supermarkt in Minden

    Minden (dpa/lnw) - Fußballfans von Borussia Mönchengladbach haben nahe dem Hauptbahnhof Minden einen Supermarkt geplündert. Die Reisenden legten am Samstagabend auf dem Rückweg vom Bundesligaspiel in Hannover (1:0 für Mönchengladbach) beim Umsteigen einen Zwischenstopp in dem Supermarkt ein, wie die Polizei mitteilte. Während einige Fans regulär bezahlten, stahlen andere alkoholische Getränke und andere Waren. Die Polizei, die mit 40 Beamten im Einsatz war, nahm von etwa 40 Beteiligten die Personalien auf. Anderen sei die Flucht zurück zum Bahnhof gelungen. Verletzte seien nicht gemeldet worden.

  • Ortung im Supermarkt

    Di., 20.02.2018

    «Geofencing»: Wie Händler Smartphones für Werbung nutzen

    Auf einem Smartphone fragt die Mediamarkt-App den Nutzer nach der Standortfreigabe.

    Das Smartphone wird für den stationären Handel immer wichtiger. Unternehmen arbeiten an Methoden, das Gerät für Werbung im Geschäft nutzbar zu machen. Meist werten die Unternehmen die Daten anonymisiert aus - doch langfristig könnten sie andere Ziele haben.

  • Ortung im Supermarkt

    Di., 20.02.2018

    Wie Händler Smartphones für Werbung nutzen

    Auf einem Smartphone fragt die Mediamarkt-App den Nutzer nach der Standortfreigabe.

    Das Smartphone wird für den stationären Handel immer wichtiger. Unternehmen arbeiten an Methoden, das Gerät für Werbung im Geschäft nutzbar zu machen. Meist werten die Unternehmen die Daten anonymisiert aus - doch langfristig könnten sie andere Ziele haben.