Wiederaufstieg



Alles zum Schlagwort "Wiederaufstieg"


  • Fußball

    Di., 22.09.2015

    Wagner trifft doppelt: Erster Heimsieg für Darmstadt

    Sandro Wagner schoss Darmstadt zum Sieg.

    Darmstadt (dpa) - Sandro Wagner hat dem SV Darmstadt 98 den ersten Heimsieg seit dem Wiederaufstieg beschert. Der Stürmer traf beim 2:1 (1:1) gegen seinen alten Club Werder Bremen zweimal und verwandelte das altehrwürdige Stadion am Böllenfalltor damit in ein Tollhaus.

  • Fußball

    Fr., 18.09.2015

    1860 und FCK kriseln - Kuntz: «Noch alles möglich»

    FCK-Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz.

    1860 München spielte zuletzt 2003/2004 in der ersten Liga, der 1. FC Kaiserslautern 2011/2012. Vom Wiederaufstieg sind die beiden Clubs vor dem anstehenden Duell ganz weit beziehungsweise weit entfernt.

  • Sportkegeln in Laer

    Mi., 09.09.2015

    Geplant ist der Wiederaufstieg

    Am Sonntag starteten die Laerer Sportkegler mit dem Meisterschaftsspiel gegen die zweite Mannschaft des KSC Lengerich in die neue Saison. Nach dem bitteren Abstieg wollten die Kegler unbedingt erfolgreich starten, um den ersten Schritt für den direkten Wiederaufstieg machen zu können.

  • Fußball: BSV Ostbevern gewinnt 4:2 gegen Handorf

    Di., 08.09.2015

    Riesensprung nach vorn: von 16 auf 7

    Stefan Hollmann durfte sich über drei eigene Treffer und den ersten Sieg freuen.

    Den Fußballern des BSV Ostbevern ist gestern Abend der erste Saisonsieg nach dem Wiederaufstieg in die Kreisliga A gelungen.

  • Tennis | Damen 40 des TV Grün-Gold in die Verbandsliga aufgestiegen

    Di., 08.09.2015

    Aufstieg nicht erwartet

    Nach wechselndem Abstieg und Wiederaufstieg in die Münsterlandliga gab es für die Damen 40 des TV Grün-Gold Gronau mit Jeanette Bauer, Elisabeth Reckhenrich-Michl, Susann Bollmann, Stefanie Holder und Annette Stummeyer nur ein Ziel: nicht wieder in den Fahrstuhl Richtung Bezirksliga einzusteigen. Es kam ganz anders.

  • „Betriebsunfall Abstieg“ repariert

    Mi., 02.09.2015

    SC Falke: Herren 30 und Damen 40 spielen wieder in der Bezirksklasse

    Die Saerbecker Herren 30 haben den letztährigen Abstieg aus der Bezirksklasse gut verkraftet. Hochüberlegen sicherten sie sich den sofortigen Wiederaufstieg gegen DJK Mauritz und TC 66 Wolbeck.

  • Badminton: Union Lüdinghausen 2 in der Verbandsliga

    Mi., 26.08.2015

    Mit japanischer Hilfe schnell wieder hoch

    Das Ziel ist der direkte Wiederaufstieg: Mit Neuzugang Yurie Kinoshita (2.v.l.) will die Lüdinghauser Reserve in der Verbandsliga ganz oben mitmischen.

    Die Saison beginnt an diesem Wochenende nicht nur in der Bundesliga, sondern auch in den unteren Klassen. Union Lüdinghausen 2 will nicht lange in der Verbandsliga bleiben, Aufsteiger Union 3 möchte die Landesliga halten.

  • Großprojekt

    Mi., 19.08.2015

    Industriegebiet „Newpark“ droht das Aus

    Johannes Remmel hat angeblich angewiesen, das landwirtschaftliche Vorkaufsrecht für das Newpark-Gelände durchzusetzen.

    Er gilt längst als Symbol der Hoffnung für den Wiederaufstieg einer ganzen Region. Doch jetzt ist wieder unklar, ob sich das in Datteln geplante Industriegebiet „Newpark“ überhaupt zum Wachstumsmotor für die Emscher-Lippe-Region entwickeln kann.

  • SV Eggerode in der Vorbereitung

    Mi., 22.07.2015

    Projekt „Wiederaufstieg“ startet

    Nico Duesmann-Artmann 

    Eine neue Zeitrechnung hat für den SV Eggerode mit dem Trainingsauftakt am vergangenen Donnerstag begonnen. Nach dem Abstieg startet nun das Projekt „Rückkehr in die Kreisliga B“. „Doch das wird alles andere als leicht“, ahnt Trainer Rolf Kosakowski.

  • Fußball

    Mi., 10.06.2015

    Torhüter Lück wechselt von Paderborn nach Cottbus

    Cottbus/Paderborn (dpa/lnw) - Energie Cottbus hat für das Projekt Wiederaufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga Torhüter Daniel Lück vom SC Paderborn verpflichtet. Der 24-Jährige vom Erstliga-Absteiger unterschrieb bei den Lausitzern einen Vertrag bis Juni 2017. Lück soll «den Konkurrenzkampf auf der Torwartposition» bereichern, erklärte der Sportliche Leiter Roland Benschneider am Mittwoch in einer Energie-Mitteilung. Für die Paderborner absolvierte Lück elf Zweitliga-Spiele.