Halle Münsterland



Alles zum Ort "Halle Münsterland"


  • Götz Alsmann präsentiert das neue Album in Münster

    Mi., 06.09.2017

    Zurück aus der „Ewigen Stadt“

    Götz Alsmann ist zurück aus Rom.

    Im April bezog die gesamte Besetzung für zehn Tage Quartier in einem der besten Studios von Rom. Mit heimischen Tontechnikern wurde eine ganz spezifische Sound-Atmosphäre geschaffen – Götz Alsmann und Band produzierten das Album namens „...in Rom“ vor Ort. Der Münsteraner legt das Werk am 15. September vor und tritt am 18. November (Samstag, 20 Uhr) im MCC Halle Münsterland auf.

  • Seit zehn Jahren gibt es die Wolbecker Comedyshow „Schwester Jutta und die Prima Diven“

    Di., 05.09.2017

    Verrückte Idee feiert Jubiläum

    Die Generalprobe für die „Best of Diva“-Show am Freitag und Samstag (8. und 9. September): „Es war schwierig, unter der Vielzahl von Stücken die Besten herauszusuchen“

    Die Idee mutete zuerst ein wenig verrückt an. Bei einem Treffen ihres Stammtisch im Jahre 2003 hatten Jutta Hülsmann, Sabine Karrengarn und Klaus Breucker mit ihren Partnern die Idee, mehr zu machen, als sich lediglich zu unterhalten. Die Travestie- und Comedyshow war geboren!

  • Internationales Weltfriedenstreffen

    Mo., 04.09.2017

    Unterwegs auf Wegen des Friedens

    Freuen sich auf das Weltfriedenstreffen:  (v.l.) Prof. Klaus Reder, Bischof Felix Genn, Prof. Alberto Quattrucci und Bischof Franz-Josef Bode.

    Rund 5000 Besucher aus aller Welt werden vom 10. bis zum 12. September zum Weltfriedenstreffen erwartet. Der Auftakt findet in Münster statt, der Abschluss in Osnabrück.

  • Interview

    Mo., 04.09.2017

    Carolin Kebekus: „Frauen sind kritischer mit sich“

    Carolin Kebekus

    Die deutsche Comedyszene ist seit jeher von Männern geprägt. Mario Barth, Dieter Nuhr und Co haben jedoch mit Carolin Kebekus seit einigen Jahren weibliche Konkurrenz in der ersten Liga der Stand-up-Comedy. Die laute Rheinländerin mit dem derben Humor trifft den Nerv der Zeit. Im Interview spricht sie über Tabuthemen, weibliche Comedians und ihre Vorstellungen fürs Alter.

  • Wissenschaftsfestival

    Do., 31.08.2017

    Show eröffnet die „Highlights der Physik“

    Eine Mitmach-Ausstellung ist das Herzstück des Wissenschaftsfestivals.

    Das Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“ findet vom 18. bis 23. September in Münster statt. Den Auftakt macht eine große Wissenschaftsshow rund um aktuelle Themen aus der Physik mit Ranga Yogeshwar. Karten sind kostenlos erhältlich.

  • Wissenschaftsfestival und Show vom 18. bis 23. September in Münster

    Mi., 30.08.2017

    Ranga Yogeshwar präsentiert die Physik

    Der prominente Vermittler von wissenschaftlichen Zusammenhängen ist Ranga Yogeshwar.

    Seit 2001 bereichert das Wissenschaftsfestival namens „Highlights der Physik“ in Deutschland das Bildungsangebot. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche Physikalische Gesellschaft haben die 17. Auflage nach Münster vergeben. Die hiesige Uni stellt das Festival vom 18. bis 23. September 2017 unter das Motto „Struktur & Symmetrie.“ Alles dreht sich um Musterbildung und Gestaltwandel in der Natur.

  • 160 Jahre St.-Franziskus-Hospital

    Do., 24.08.2017

    Ausruhen auf 18 Franziskus-Bänken

    Sitzprobe für Schwester Patricia von den Mauritzer Franziskanerinnen, im Bild (v.l.): Rolf Wandres (Kreativ-Agentur), Burkhard Nolte, Pater Gisbert, Leonhard Decker, Prof. Dr. Michael Möllmann und Herbert Voigt.  

    Wer rastet, der blüht auf diesen bunten Bänken auf. Ein einmaliges Lebensgefühl, für das das St.-Franziskus-Hospital mit 18 Bänken an öffentlich zugänglichen Plätzen sorgt. Eingeweiht wurde am Mittwoch die Sitzgelegenheit im Botanischen Garten.

  • „Loudfest“ abgeblasen

    Mi., 23.08.2017

    Verlegung in die Halle Münsterland kam bei Fans nicht an

    „Loudfest“ abgeblasen : Verlegung in die Halle Münsterland kam bei Fans nicht an

    (Aktualisiert) Erst sollte das Loudfest als Open-Air über die Bühne gehen. Dann wurde es vor einer Woche in die Halle Münsterland verlegt – um wettertechnisch auf Nummer sicher zu gehen. Nun findet es überhaupt nicht statt.

  • Show der Weihnachtsmusik erstmals in Münster

    Mi., 23.08.2017

    Stille Nacht war gestern

    Die Show der Weihnachtsmusik gastiert Mitte Dezember erstmals in Münster. Über 70 Künstler präsentieren in einer aufwendigen Show internationale Weihnachtslieder.

    In einer Live-Show präsentiert das „Royal Christmas Orchestra“ zusammen mit Stars wie Gil Ofarim, Tom Beck, Isabel Edvardsson und vielen weiteren Künstlern am 17. Dezember 2017 erstmals in der Halle Münsterland die beliebtesten internationalen Weihnachtssongs.

  • Kurt Krömer verlängert Tour / Auftritt in Münster

    Mi., 23.08.2017

    Beim Multitalent stimmt alles

    Als Multitalent brilliert Kurt Krömer am liebsten auf der Bühne und vor Publikum.

    2015 feierte Kurt Krömer mit seinem Programm „Heute stimmt alles“ in Deutschland und Österreich in ausverkauften Sälen Erfolge, also gab es die Tourneeverlängerung für 2016. Auch dann ebbte die Nachfrage nicht ab – also gibt es in diesem Jahr weitere Auftritte in 30 Städten. Am 8. September (Freitag, 20 Uhr) gastiert der Vielseitige im MCC Halle Münsterland.