Fußball-Nationalmannschaft



Alles zur Organisation "Fußball-Nationalmannschaft"


  • FC Chelsea

    Mi., 24.04.2019

    Hudson-Odoi fehlt nach Operation für Rest der Saison

    Callum Hudson-Odoi fällt nach seiner OP für den FC Chelsea für den Rest der Saison aus.

    London (dpa) - Bayern-Wunschstürmer Callum Hudson-Odoi wird dem FC Chelsea nach seiner Achillessehnen-Operation für den Rest der Saison in der Premier League und der englischen Fußball-Nationalmannschaft auch im Kampf um die Nations League fehlen, teilte der FC Chelsea mit.

  • Fußball

    Sa., 20.04.2019

    Hoffenheimer Demirbay will wieder in die Nationalmannschaft

    Hoffenheims Kerem Demirbay.

    Essen (dpa) - Mittelfeldspieler Kerem Demirbay von 1899 Hoffenheim hält sich für gut genug für die Fußball-Nationalmannschaft. «Ich möchte wieder dahin. Ich denke auch, dass ich die Qualität dafür habe», sagte der 25-Jährige im Interview der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung» (Samstag). «Ich will weiter die entsprechenden Leistungen dafür abliefern, was mir zuletzt auch sehr gut gelungen ist – alles Weitere kann ich nicht beeinflussen.» Demirbay gehörte zum deutschen Team, das 2017 den Confed Cup gewann. Er hat zwei Länderspiele bestritten.

  • Bundesliga

    Sa., 20.04.2019

    Hoffenheimer Demirbay will wieder in die Nationalmannschaft

    Würde gerne wieder in der DFB-Elf spielen: Hoffenheims Kerem Demirbay (l).

    Essen (dpa) - Mittelfeldspieler Kerem Demirbay von 1899 Hoffenheim hält sich für gut genug für die Fußball-Nationalmannschaft.

  • Bayern-Torwart

    Mi., 17.04.2019

    Neuer «schmunzelt» in der Reha - Leipzig-Spiel als Ziel

    Torwart Manuel Neuer hofft, noch in dieser Saison wieder im Tor stehen zu können.

    Um einen möglichen Rücktritt von Manuel Neuer muss sich weiter keiner Sorgen machen. Der Kapitän selbst geht fest davon aus, schnell wieder im Tor des FC Bayern zu stehen. Leipzig am vorletzten Spieltag ist das Ziel des Torhüters, der für ein Spiel ins Risiko ging.

  • Nationalspieler

    Di., 16.04.2019

    Hoeneß: FC Bayern entscheidend für neue Erfolge vom DFB-Team

    Bundestrainer Joachim Löw steht neben Uli Hoeneß in München auf der Tribüne. Foto (Archiv): Marc Müller/dpa

    München (dpa) - Für Uli Hoeneß ist der FC Bayern München der Motor beim Neuaufbau einer wieder titelfähigen Fußball-Nationalmannschaft.

  • Fußball-Nationalmannschaft

    Mi., 10.04.2019

    Bierhoff räumt eigene Fehler im Fall Özil ein

    Oliver Bierhoff räumt Fehler im Umgang mit Mesut Özil ein.

    Hamburg (dpa) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat sich selbstkritisch zu den Umständen des Rücktritts von Mesut Özil aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft geäußert.

  • Medienbericht

    Mo., 08.04.2019

    «WAZ»: Manuel Neuer erhält Landesverdienstorden

    Manuel Neuer engagiert sich für zahlreiche soziale Projekte in Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa) - Manuel Neuer erhält nach Informationen der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung» den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen.

  • Fußball

    Mo., 08.04.2019

    «WAZ»: Manuel Neuer erhält Landesverdienstorden

    Torwart Manuel Neuer aus Deutschland reagiert.

    Düsseldorf (dpa) - Manuel Neuer erhält nach Informationen der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung» den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen. Wie die Zeitung am Montag berichtet, wird der Torhüter der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und des FC Bayern am Rande des Bundesligaspiels am kommenden Samstag zwischen Fortuna Düsseldorf und den Münchnern für sein vorbildliches soziales Engagement ausgezeichnet. Demnach nimmt der in Gelsenkirchen geborene Weltmeister von 2014 den Orden in der Düsseldorfer Staatskanzlei entgegen. Neuer engagiert sich für zahlreiche soziale Projekte in und um seine Heimatstadt.

  • Fußball

    Mi., 03.04.2019

    Mario Götze: «Thema Nationalmannschaft noch nicht abgehakt»

    Der Dortmunder Mario Götze spielt den Ball.

    Dortmund (dpa) - Dortmund-Profi Mario Götze hofft trotz der jüngsten Nichtberücksichtigungen durch Bundestrainer Joachim Löw weiter auf ein Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. «Für sein Land zu spielen, ist immer noch das Größte. Das Thema Nationalmannschaft ist noch nicht abgehakt», sagte Götze der «Sport Bild». Sein Ziel sei es, «wieder für Deutschland zu spielen». Er wolle sich «mit guten Leistungen empfehlen. Entscheiden muss der Bundestrainer», sagte der Offensivspieler von Borussia Dortmund.

  • Profi Borussia Dortmund

    Mi., 03.04.2019

    Götze: «Thema Nationalmannschaft noch nicht abgehakt»

    Mario Götze hofft weiter auf ein Comeback in der deutschen Nationalmannschaft.

    Dortmund (dpa) - Dortmund-Profi Mario Götze hofft trotz der jüngsten Nichtberücksichtigungen durch Bundestrainer Joachim Löw weiter auf ein Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.