Suha Yaglioglu



Alles zur Person "Suha Yaglioglu"


  • Volleyball-Regionalliga der Frauen: Senden und Lüdinghausen

    Fr., 22.11.2013

    Gegen Teams auf Augenhöhe

    Auf Anna-Lena Voosholz (Foto) muss der ASV wieder verzichten. Dafür ist Susan Decker zurück im Kader.

    Die Damen des ASV Senden und von Union Lüdinghausen müssen sich an diesem Wochenende gegen Tabellennachbarn behaupten. Der Zweite ASV empfängt am Sonntag den direkten Verfolger Gladbeck 2, der Fünfte Union tritt bereits am Samstag beim Vierten Dingden an.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen: ASV Senden

    Mo., 18.11.2013

    Schmerz über erste Niederlage hält sich in Grenzen

    Tabellenführer Sorpesee und der ASV Senden waren bisher punktgleich, nach der Niederlage der Sendenerinnen im direkten Duell liegen diese nun mit einem Zähler zurück. Beim 2:3 fielen vor allem die mangelnden Wechselmöglichkeiten für ASV-Trainer Yaglioglu ins Gewicht – die Gäste waren mit nur sieben Spielerinnen angereist.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Fr., 15.11.2013

    Erster gegen den Zweiten

    Strahlen und jubeln wollen Ana Capote (r.) und ihre Sendener Teamkolleginnen auch im Spitzenspiel gegen Sorpesee.

    Verfolger ASV Senden fährt am fünften Spieltag zu Tabellenführer RC Sorpesee. Die Damen von Union Lüdinghausen spielen daheim gegen den Detmolder TV, der noch punktlos ist.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen: ASV Senden

    So., 10.11.2013

    Am Ende nur ein blaues Auge

    Die Frauen des ASV Senden mussten in Herne ihren ersten Punktverlust hinnehmen und verloren die Tabellenführung an den RC Sorpesee. Und es hätte noch schlimmer können: Nach einer desolaten Leistung im zweiten und dritten Satz lag der Favorit mit 1:2 zurück und konnte eine Niederlage nur mit einer deutlichen Leistungssteigerung vermeiden.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Fr., 08.11.2013

    Weil es gerade so schön ist

    Ob Martina Zimny (r.) am Samstag bei Union Lüdinghausen mitspielen kann, ist noch offen. Sie war in dieser Woche krank.

    Die Volleyballerinnen des ASV Senden wollen in Herne die Tabellenspitze verteidigen. Der SC Union Lüdinghausen gastiert bei Schlusslicht Bayer Leverkusen 2.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Fr., 18.10.2013

    Ligaprimus empfängt Mitfavoriten

    Warten auf Allbau Essen: Die Union-Spielerinnen Anna Kablitz (l.) und Tanja Policnik wollen am Samstag den ersten Heimsieg der Regionalliga-Saison landen.

    Zwei schwere Aufgaben warten am dritten Spieltag auf die beiden heimischen Volleyball-Regionalligisten. Der ASV Senden erwartet Blau-Weiß Dingden und Union Lüdinghausen empfängt den VC Allbau Essen.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Mo., 07.10.2013

    ASV-Damen bleiben nach zweitem 3:0 an der Spitze

    Nach ihrem zweiten glatten Sieg in Folge bleibt der ASV Senden an der Tabellenspitze. Beim Detmolder TV hatte der ASV nur im dritten Satz Probleme.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Fr., 04.10.2013

    ASV-Frauen starten mit 3:0-Sieg

    ASV-Neuzugang Karla Hanhoff blockt einen Leverkusener Angriff, beobachtet von Teamkollegin Ana Capote.

    Der ASV Senden ist mit einem ungefährdeten 3:0-Sieg gegen die Leverkusener Reserve in die Saison gestartet. Am Sonntag muss die Truppe von Suha Yaglioglu zum Detmolder TV.

  • Saisonstart in der Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Mi., 02.10.2013

    Auftakt mit komplettem Kader: ASV Senden empfängt Bayer Leverkusen 2

    ASV-Trainer Suha Yaglioglu, hier beim Vorbereitungsturnier in Lüdinghausen, freut sich über die vielen Variationsmöglichkeiten bei der Aufstellung.

    Die vier Neuzugänge sind dabei – und alle anderen Spielerinnen auch, wenn der ASV Senden zum Saisonauftakt die zweite Mannschaft von Bayer Leverkusen erwartet. Vorrangiges Ziel sei der Klassenerhalt, so Trainer Yaglioglu. Er traut seinem Team aber auch zu, oben mitzumischen.

  • Volleyball

    Fr., 05.07.2013

    Yaglioglu verlängert in Hamm

    Suha Yaglioglu, Trainer der Regionalliga-Frauen des ASV Senden, trainiert auch in der kommenden Saison parallel die Oberliga-Herren des SSV Hamm.