KfW Bankengruppe



Alles zur Organisation "KfW Bankengruppe"


  • Banken

    Do., 05.11.2015

    KfW gewährt mehr Fördermittel

    Die KfW hat für die Flüchtlingsunterbringung eine Milliarde Euro bereitgestellt.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die staatliche Förderbank KfW hat im dritten Quartal 2015 deutlich mehr verdient als im Vorjahr. Der Konzerngewinn stieg von 1,27 Milliarden Euro in den ersten neun Monaten 2014 auf nun 1,73 Milliarden Euro, wie die Bankengruppe in Frankfurt mitteilte.

  • Konjunktur

    Mi., 04.11.2015

    Trotz VW und China-Flaute: Stimmung im Mittelstand hellt sich auf

    Konjunktur : Trotz VW und China-Flaute: Stimmung im Mittelstand hellt sich auf

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Stimmung im deutschen Mittelstand hat sich trotz der Abgasmanipulationen bei VW oder der Schwäche wichtiger Schwellenländer wie China wieder aufgehellt.

  • Mittelstand

    Di., 27.10.2015

    KfW: Mittelstand investiert so viel wie seit 2008 nicht mehr

    Mittelstand : KfW: Mittelstand investiert so viel wie seit 2008 nicht mehr

    Die Zinsen sind niedrig, die Zuversicht steigt: Deutschlands Mittelstand investiert wieder mehr und könnte das Vorkrisenniveau in diesem Jahr knacken. Die gute Stimmung ist wichtig, denn die Mittelständler bleiben Deutschlands wichtigster Jobmotor.

  • Erdbeben: Hilfe aus Wolbeck für Nepal

    Fr., 23.10.2015

    Eine-Welt-Kreis schreibt Ministerium

    Die Mitglieder des Eine-Welt-Kreises möchten die Menschen in Nepal beim Neuaufbau ihres Landes unterstützen. Noch Ende 2015 soll ein Projekt zum Wiederaufbau von zwölf durch das Beben zerstörten Schulen im Distrikt Kavre starten, in dem der Kreis seit über 15 Jahren tätig ist. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau soll helfen.

  • Konjunktur

    Mi., 21.10.2015

    Studie: Arme Kommunen geraten in Abwärtsspirale

    Die finanzschwachen Kommunen geraten nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung in eine Abwärtsspirale. Weil sie kein Geld für Investitionen hätten, würden sie wirtschaftlich noch weiter abgehängt.

    Die Investitionen der öffentlichen Hand sinken seit Jahren. Vor allem arme Kommunen geraten unter Druck. Vor zusätzliche Herausforderungen stellt sie der Flüchtlingszustrom.

  • Wohngebäude

    Mo., 05.10.2015

    Lohnt der große Wurf bei der Haussanierung?

    Einblasdämmung in die Hohlschicht ist eine Komponente im Katalog von Maßnahmen, um schlecht isolierte Häuser energetisch zu verbessern.

    Modernisierungsstau durch unzureichende Wärmedämmung und veraltete Haustechnik prägen viele Altbauten im Ort. Ein neues Förderprogramm der KfW lockt jetzt mit Zuschüssen. Die gleichzeitige Sanierung der Gebäudehülle und der Einbau von energiesparender Heiztechnik, rückt deshalb in den Blick der Hausbesitzer. 

  • Konjunktur

    Mi., 23.09.2015

    KfW sieht Eurozone vor stabilem Wachstum

    Containerterminal in Bremerhaven: Der Außenhandel ist nach vor Motor der deutschen Wirtschaft.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der starke Außenhandel sorgt nach Überzeugung der staatlichen Förderbank KfW für ein solides Wirtschaftswachstum in der Eurozone.

  • Migration

    So., 06.09.2015

    Koalition klärt Kurs in der Flüchtlingspolitik

    Berlin (dpa) - Die Spitzen von Union und SPD haben im Kanzleramt um entscheidende Weichenstellungen für die deutsche Asylpolitik gerungen. Einer der Hauptpunkte sollten Versorgung und Integration Hunderttausender Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten sein. Dafür startet die Staatsbank KfW ein Förderprogramm zum Bau von Flüchtlingsunterkünften in Höhe von 300 Millionen Euro. Damit sollen bis zu 30 000 Plätze für Flüchtlinge geschaffen werden. Bis zum späten Abend wurden keine weiteren Einzelheiten des weiterhin andauernden Koalitionsgipfels bekannt.

  • Nachrichtenüberblick

    Mo., 31.08.2015

    dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

    Berlin und Paris uneins über Maßnahmen gegen Milchpreisverfall

  • Verbraucher

    Fr., 31.07.2015

    Mindestlohn, Erbrecht, Unterhalt - Neues im August

    Bei Friseuren steigt der Mindestlohn auf 8,50 Euro.

    Mehr Geld, mehr Rechte, neuer Service: Ab August gibt es für Verbraucher interessante Änderungen. Diese reichen vom Unterhalt über das Erbrecht, die KfW-Förderung und den Mindestlohn bis zur Bahncard.