Alexander Gerst



Alles zur Person "Alexander Gerst"


  • Raumfahrt

    Di., 12.06.2018

    Alexander Gerst schaut im Weltall WM-Spiele

    Alexander Gerst schaut im Weltall WM-Spiele.

    Köln (dpa) - Alexander Gerst muss im Weltraum nicht komplett auf die Fußball-Weltmeisterschaft verzichten. «Wir schauen beim Abendessen, wenn wir Zeit haben, mal ein bisschen rein», sagte der deutsche Astronaut am Dienstag in einer Live-Übertragung von der Internationalen Raumstation ISS zum Europäischen Astronautenzentrum in Köln.

  • Cebit-Rede

    Di., 12.06.2018

    Altmaier: Roboter soll eigene Pressekonferenz erhalten

    Altmaiers lässiger Ton passt zur neu ausgerichteten Digitalmesse, die sich gerade als eine Art digitales Volksfest neu zu erfinden versucht.

    Altmaier statt Merkel, Hipster statt Schlipsträger: Bei der IT-Messe Cebit ist diesmal vieles anders. Der Wirtschaftsminister bietet einem Roboter eine Pressekonferenz in Berlin an, und die Digitalministerin nimmt schon mal Platz in einem Flugtaxi. Tüftler sind begeistert.

  • Raumfahrt

    Fr., 08.06.2018

    Gerst: Start war «fantastisch» - Kapsel «schön gemütlich»

    Moskau (dpa) - In einer Live-Übertragung haben der deutsche Astronaut Alexander Gerst und seine beiden Crew-Kollegen nach der Ankunft auf der Internationalen Raumstation (ISS) mit ihren Familien und Freunden geplauscht. Der Start sei «fantastisch» gewesen, sagte Gerst. Auch der zweitägige Flug in der engen Sojus-Kapsel sei weniger anstrengend gewesen als gedacht - weil es mit den beiden anderen in der Kapsel «schön gemütlich» war. «Ich hab erstaunlich gut geschlafen.» Die Sojus-Kapsel mit Gerst und seinen beiden Kollegen hatte nach zweitägigem Flug am Freitag an der ISS angedockt.

  • Einzug in die «Weltraum-WG»

    Fr., 08.06.2018

    Astronaut Gerst in der ISS angekommen

    Die Luke der Kapsel «Sojus MS-09» öffnet sich und Astronaut Alexander Gerst schwebt in die Internationale Raumstation - zusammen mit der Maus aus der «Sendung mit der Maus».

    Zwei Tage in einem engen Raumschiff haben ein Ende. Alexander Gerst schwebt durch eine Luke in die Raumstation ISS, nun geht die Arbeit im All los. Schon kommende Woche wartet ein Highlight auf die Crew.

  • Raumfahrt

    Fr., 08.06.2018

    Angedockt - Astronaut Gerst an ISS angekommen

    Moskau (dpa) - Nach zwei Tagen Flug in einem engen Raumschiff ist der deutsche Astronaut Alexander Gerst an der Internationalen Raumstation (ISS) angekommen. Das Raumschiff «Sojus MS-09» dockte über dem östlichen China am russischen ISS-Modul «Rasswet» an. Das Manöver lief automatisch ab. Nach einem Druckausgleich sollte die Verbindungsluke zwischen der Station und der Sojus rund zwei Stunden später geöffnet werden und für Gerst und seine Crew-Kollegen den Weg frei machen in ihr neues Zuhause in der Schwerelosigkeit. Gerst darf im Herbst als erster Deutscher das Kommando auf der ISS übernehmen.

  • Raumfahrt

    Fr., 08.06.2018

    Deutscher Astronaut Gerst an Raumstation ISS angekommen

    Moskau (dpa) - Der deutsche Astronaut Alexander Gerst hat nach zwei Tagen Flugzeit gemeinsam mit einem Russen und einer US-Amerikanerin die Internationale Raumstation (ISS) erreicht. Das Raumschiff «Sojus MS-09» dockte am Freitagnachmittag an.

  • Porträt

    Fr., 08.06.2018

    «Astro-Alex» Superstar: ISS-Commander mit besonderer Mission

    Porträt: «Astro-Alex» Superstar: ISS-Commander mit besonderer Mission

    Vor gut 30 Jahren war er ein kleiner Junge mit einem großen Traum. Alexander Gerst wurde tatsächlich Astronaut. Nun darf er schon zum zweiten Mal ins All. Wer ist der Typ im Raumanzug?

  • Raumfahrt

    Fr., 08.06.2018

    Astronaut Gerst zieht in die «Weltraum-WG» ISS ein

    Moskau (dpa) - Zwei Tage nach seinem Abschied von der Erde kommt der deutsche Astronaut Alexander Gerst am Freitag auf der Internationalen Raumstation (ISS) an. Seine Sojus-Kapsel soll um 15.07 Uhr MESZ am Außenposten der Menschheit rund 400 Kilometer über der Erde andocken. Gerst war am Mittwoch mit einer Sojus-Rakete vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan zur ISS abgeflogen. Zahlreiche Fans von «Astro-Alex» hatten bei Liveübertragungen in Deutschland mitgefiebert. Es ist Gersts zweite Weltraummission.

  • Raumfahrt

    Mi., 06.06.2018

    Roskosmos-Chef: Gerst-Flug verläuft planmäßig

    Baikonur (dpa) - Der Flug des Sojus-Raumschiffs mit Astronaut Alexander Gerst verläuft nach Angaben von Roskosmos-Chef Dmitri Rogosin genau nach Plan. «Das Raumschiff befindet sich auf der Umlaufbahn, die (Solar-)Batterien sind ausgefahren. Der Besatzung geht es normal. Die Mission hat ihre Arbeit begonnen», sagte der neue Leiter der russischen Raumfahrtbehörde. Gerst und seine zwei Mitflieger sollen am Freitag auf der Internationalen Raumstation (ISS) eintreffen.

  • Aktion im Planetarium

    Mi., 06.06.2018

    Raketenstart live unter der Kuppel

    Die Sojus-Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur hebt ab. Die Zuschauer im Planetarium des Naturkundemuseums waren am Mittwochmittag live dabei, als der deutsche Astronaut Alexander Gerst zu seiner zweiten Mission ins All startete.

    Rund 250 Zuschauer im ausverkauften Kuppelsaal des Planetariums Münster haben am Mittwochmittag live den Start des Astronauten Alexander Gerst ins Weltall mitverfolgt.