Filmpreis



Alles zum Schlagwort "Filmpreis"


  • Film

    So., 16.02.2014

    «Gravity» zum besten britischen Film gewählt

    London (dpa) - Das Science-Fiction-Drama «Gravity» mit Sandra Bullock und George Clooney ist bei der Vergabe der britischen Filmpreise Bafta als bester britischer Film ausgezeichnet worden. Die Nominierung war umstritten, weil es sich bei «Gravity» eigentlich um einen US-Streifen handelt. Die britische Filmakademie hatte die Prämierung des für zehn Oscars nominierten Streifens damit gerechtfertigt, dass er teilweise an Schauplätzen in Großbritannien gedreht wurde.

  • Film

    Mi., 05.02.2014

    Berlinale-Teddys für von Praunheim und Mikesch

    Die Berlinale startet am 6. Februar. Foto: Paul Zinken

    Berlin (dpa) - Der Teddy, der schwul-lesbische Filmpreis der Berlinale, ehrt dieses Jahr Rosa von Praunheim und Elfi Mikesch.

  • Leute

    Do., 16.01.2014

    Bremer Filmpreis für Sylvie Testud

    Sylvie Testud in Bremen. Foto: Carmen Jaspersen

    Bremen (dpa) - Für ihr künstlerisches Gesamtwerk wird die französische Schauspielerin Sylvie Testud mit dem Bremer Filmpreis der Sparkassenstiftung «Gut für Bremen» geehrt. Die Auszeichnung ist mit 8000 Euro dotiert.

  • Auszeichnungen

    Mi., 08.01.2014

    Bremer Filmpreis geht an Französin Sylvie Testud

    Sylvie Testud wird geehrt. Foto: Jörg Carstensen

    Bremen (dpa) - Die französische Schauspielerin Sylvie Testud (42) erhält den Bremer Filmpreis der Sparkassenstiftung «Gut für Bremen».

  • Film

    Do., 12.12.2013

    Nominierung für Golden Globes - Chancen für «Gravity»

    Los Angeles (dpa) - In Hollywood werden heute die Nominierungen für die Golden Globes bekanntgegeben. Die Auszeichnungen des Verbands der Auslandspresse gelten nach den Oscars als die wichtigsten amerikanischen Filmpreise. In der Sparte «Bestes Drama» gibt es zahlreiche Favoriten, darunter «Gravity», «Captain Phillips» und «12 Years a Slave». In der Sparte «Komödie/Musical» setzen die Filmkritiker vorab auf «Inside Llewyn Davis» und «American Hustle». Robert Redford, Sandra Bullock und Cate Blanchett werden als Kandidaten für die Schauspiel-Nominierungen gehandelt.

  • Film

    Sa., 23.11.2013

    «Blancanieves»: Spanisches Schneewittchen in Schwarz-Weiß

    Schauspielerin Macarena Garcia in «Blancanieves» Foto: AV Visionen

    Berlin (dpa) – In mehreren Kategorien des spanischen Filmpreises Goya wurde «Blancanieves» bereits ausgezeichnet. Zudem ist der in Schwarz-Weiß gehaltene Stummfilm Spaniens Oscar-Beitrag 2012.

  • Film

    Sa., 09.11.2013

    «Freier Fall» mit «Günter Rohrbach Filmpreis» ausgezeichnet

    Neunkirchen (dpa) - Das Drama «Freier Fall» von Regisseur Stephan Lacant ist mit dem «Günter Rohrbach Filmpreis» ausgezeichnet worden. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung wurde am Freitagabend im saarländischen Neunkirchen vergeben.

  • Film

    Fr., 08.11.2013

    «Große Klappe»-Filmpreis für Regisseurin Britta Wandaogo

    Duisburg (dpa/lnw) - Die Kölner Regisseurin Britta Wandaogo ist mit dem Filmpreis «Große Klappe» für das dokumentarische Porträt ihrer Tochter ausgezeichnet worden. Das gab die Jury des von der Bundeszentrale für politische Bildung gestifteten und mit 3500 Euro dotierten Preises am Freitag bekannt. Wandaogo ließ im Film «Krokodile ohne Sattel» ihre 15-jährige Tochter Kaddi über ihre bikulturelle Identität als Kind einer Deutschen und eines Afrikaners reflektieren. Eine lobende Erwähnung erhielt der Festivalbeitrag «Delete» von Janetta Ubbels - für einen neuen Blick auf die Krankheit Alzheimer und für die Kameraarbeit. Überreicht wurde der Preis beim Kinder- und Jugenddokumentarfilmfestival «doxs!» in Duisburg.

  • Film

    Fr., 25.10.2013

    Barbara Sukowa erhält Filmpreis «Die Europa»

    Barbara Sukowa wird ausgezeichnet. Foto: Ursula Düren

    Braunschweig (dpa) - Die Schauspielerin Barbara Sukowa (63) erhält in diesem Jahr den Hauptpreis des Internationalen Filmfestes Braunschweig.

  • Film

    Fr., 25.10.2013

    Hofer Filmpreis für Barbara Albrecht

    Hof (dpa) - Bei den Hofer Filmtagen geht der Filmpreis der Stadt Hof in diesem Jahr an die österreichische Regisseurin Barbara Albrecht. Das teilte ein Sprecher der Stadt am späten Donnerstagabend mit.